Steuer Frei-Tag beim Buchmacher Mybet!

Für seine deutschen Kunden hat sich der Bookie Mybet ein besonders Schmankerl überlegt, denn seit kurzem gibt es jeden Freitag eine Spezialaktion. Für gewöhnlich muss man nämlich für jede getätigte Wette ein fünf prozentige Wettsteuer abtreten, klingt zwar nicht so dramatisch, wenn man jedoch mehrere Wetten abschließt, oder mit hohen Einsätzen spielt, kann da schon etwas zusammen kommen. Deswegen führt Mybet auch im Jahr 2015 seinen Steuer-Frei-Tag fort und erlässt seinen Kunden jeden Freitag 5% Wettsteuer. Im Endeffekt gibt es nicht viel, dass man beachten muss. Man platziert wie gewohnt seine Wette, bestätigt diese und automatisch verschwindet die 5% Gebühr von deinem Wettschein.

mybet-steuer-freitag

Doch wie bereits erwähnt, man muss seinen Wohnsitz in Deutschland haben und dort über einen Mybet Online Zugang verfügen.
Als weiterer Punkt gilt zu beachten, dass die Wette am Freitag, zwischen 00:01 und 23:59 MEZ, platziert werden muss, um in den Genuss der Steuerbefreiung zu gelangen.

Das heißt für alle die schon Mybet Kunden sind und für die, die es noch werden wollen, meldet euch bei Mybet an und platziert am Freitag eine Wette und spart euch die 5% Wettsteuer!