Dortmund – Mainz 19.04.14

Der 31. Spieltag der deutschen Bundesliga beschert uns die Partie Borussia Dortmund gegen den 1. FSV Mainz 05. Die Dortmunder wollen ihren zweiten Platz sichern, die siebtplatzierten Mainzer hegen noch Europa League Hoffnungen. Vier Runden vor Schluss ist in der Bundesliga, abgesehen von der Meisterschaft, noch nichts entschieden. So können wir auf ein kampfbetontes und fußballerisch hochwertiges Match hoffen. Dazu gibt es noch die Stimmung von über 80.000 Fans, die den Signal Iduna Park beben lassen werden. Fußballherz was willst du mehr.

Informationen zum Spiel Borussia Dortmund gegen FSV Mainz 05

Die Dortmunder befinden sich zurzeit drei Punkte vor Schalke auf Platz 2. Und das erklärte Ziel ist diesen Rang in jedem Fall zu behalten. Denn dabei geht es nicht nur um den Titel des Vizemeisters, sondern auch um sehr viel Geld. Denn ob man die Meisterschaft auf dem zweiten oder dritten Rang beendet, ist insofern relevant, als sich eine bessere Platzierung auch sehr viel günstiger auf die Höhe der Einnahmen aus den Fernsehgeldern für die Folgesaison auswirkt. Die Dortmunder spielen trotz ihres unglaublichen Verletzungspechs einmal mehr eine bärenstarke Saison. Trainer Jürgen Klopp fehlen sechs Stammspieler aufgrund von Verletzungen. Nichtsdestotrotz zeigen die Borussen immer wieder höchst attraktiven Fußball. Die Dortmunder gewannen ihre letzten vier Pflichtpiele in eindrucksvoller Manier und kassierten dabei insgesamt nur ein Tor. Unter anderem hatte man es dabei mit Brocken wie Bayern München und Real Madrid zutun. Kurioserweise haben die sonst so heimstarken Dortmunder in dieser Saison ihre Schwierigkeiten vor dem eigenen Publikum. Bisher stehen die Ruhrpotter bei neun Siegen, zwei Unentschieden und vier Niederlagen, im Signal Iduna Park. Seit nunmehr acht Spieltagen belegen die Dortmunder Platz zwei in der Bundesligatabelle und wollen, dass dies bis Saisonende auch so bleibt.

Wirf einen Blick auf den Wettrechner

Die Mainzer befinden sich derzeit auf Tabellen-Rang sieben. Bleibt das bis zum Ende der aktuellen Spielzeit so, würde dies bedeuten, die Europacup-Tore blieben für die Mainzer geschlossen. Doch mit Recht darf sich das Team große Hoffnungen auf Europas Fußballbühne machen. Mit einer gehörigen Portion Glück wäre sogar die Champions League Quali für die Mainzer drin. Denn der vierte Rang, welches ein Team in die CL-Qualifikationsrunde bringt, ist nur vier Punkte entfernt. Ein Sieg ist für die Mannschaft mehr als wichtig, geht es in der übernächsten Runde doch gegen den aktuell sechstplatzierten direkten Konkurrenten Gladbach. Somit könnte man es noch aus eigener Kraft auf einen Europa League Quali Platz schaffen. Im Parallelspiel der aktuellen Runde ist Gladbach beim SC Freiburg zu Gast. Verlieren die Mainzer das Spiel während die direkten Konkurrenten Siege einfahren, wäre der Traum vom Europa-Cup wohl so gut wie ausgeträumt. Also heißt es, bis zum Saisonende alles raushauen, was noch im Köcher ist. Trainer Thomas Tuchel muss weiterhin auf seine Langzeitverletzten Baumgartlinger und Schahin verzichten. Des Weiteren fallen Offensivmann Nicolai Müller und Verteidiger Joo-Ho Park aus. Die aktuelle Form der Mainzer wirkt respekteinflößend: Viertbestes Team der Rückrunde, fünftbeste Auswärtsmannschaft insgesamt und ein lockerer 3:0-Sieg gegen Werder Bremen am vergangenen Wochenende.

Spieldetails:
Borussia Dortmund gegen FSV Mainz 05
Samstag, 19. April 2014 – 15:30 MEZ
Bundesliga, 31. Spieltag
Signal Iduna Park, Dortmund
Schiedsrichter: Markus Schmidt

Mögliche Aufstellungen:
Borussia Dortmund:
Langerak – Piszczek, Sokratis, Hummels, Durm – Kehl, Sahin – Großkreutz, H. Mkhitaryan, Reus -Lewandowski
Trainer: Jürgen Klopp
FSV Mainz 05:
Karius – Pospech, Bell, Noveski, Junior Diaz – Geis – Moritz, Soto – Malli – Okazaki, Choupo-Moting
Trainer: Thomas Tuchel

Es fehlen:
Borussia Dortmund:
Weidenfeller, Subotic, Schmelzer, Bender, Balszczykowski, Gündogan (alle verletzt)
FSV Mainz 05:
Park, Baumgartlinger, Müller, Schahin (alle verletzt)

Head-to-Head:
Siege Borussia Dortmund: 7
Siege FSV Mainz 05: 2
Unentschieden: 6

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
24.09.2011: FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund 1:2 (1:0)
03.03.2012: Borussia Dortmund – FSV Mainz 05 2:1 (1:0)
24.11.2012: FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund 1:2 (1:2)
24.04.2013: Borussia Dortmund – FSV Mainz 05 2:0 (1:0)
30.11.2013: FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund 1:3 (0:0)

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Borussia Dortmund
– S/S/S/S/N (aktuelle Form: 80%)
FSV Mainz 05
– S/N/S/N/N (aktuelle Form: 40%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• Der BVB hat die letzten vier Bundesliga-Spiele alle gewonnen.
• Erst eine Begegnung zwischen Dortmund und Mainz endete mit mehr als drei Treffern.
• Die Dortmunder und Mainzer gehören zu den drei laufstärksten (zurückgelegte km/Spiel) Teams der Liga.
• Dortmund war in den letzten 5 Matches gegen Mainz 05 immer siegreich.
• BVB-Coach Jürgen Klopp ist der Ex-Trainer des Mainz 05.
• Gegen die Top 3 der Liga holten die Mainzer in dieser Saison erst einen Punkt in 5 Spielen.

Mein Wett Tipp:
Die Mainzer können mit dieser Übermacht an fußallerischer Qualität nicht mithalten und werden trotz einer respektablen Leistung in Dortmund untergehen. Es wird ein intensives Spiel, wobei die Mainzer eher eine passive Rolle spielen werden. Trotz aller Bemühungen des FSV, wird sich das Spiel in die Mainzer Hälfte verlagern und die Dortmunder werden dort nach Belieben Schalten und Walten.
Mein Tipp: Dortmund gewinnt – Resultat: 3:0

Bundesliga Wett Tipps Überblick