Wett Tipp Dortmund – Augsburg 4.2.15

Die erste Englische Woche der Rückrunde steht schon auf dem Programm. Dortmund gegen den FC Augsburg ist eine dieser Partien und das Heimteam hofft auf den ersten Dreier. Augsburg konnte dank eines Sieges gegen Hoffenheim auf Rang fünf klettern, während Dortmund nun auf dem letzten Platz rangiert. Wer holt sich die Punkte nun? Alles Wissenswerte rund um die Partie und alles über mögliche Ausfälle und Nachteile gibt es bei unserem detaillierten Wett Tipp.

Informationen zum Spiel Dortmund – Augsburg

Der BVB ist im neuen Jahr in der Liga nach dem ersten Spieltag der Rückrunde noch ungeschlagen. In den letzten Jahren wäre das nicht verwunderlich, aber in dieser Saison laufen die Dinge eben anders. Trotz des 0:0 gegen Leverkusen am Wochenende, ist man auf den letzten Tabellenrang hinunter gerutscht und stellt nun das Tabellenschlusslicht der Liga. Lange wollen sie hier aber nicht verweilen, zudem man sich einen Abstieg der Schwarz-Gelben nicht vorstellen kann. Am besten ist, man startet mit einem Sieg im ersten Heimspiel der Rückrunde gegen Augsburg. Viermal konnte man gegen diese schon gewinnen, zweimal trennte man sich mit einem Remis gegen die Bayern. Nun soll Sieg Nummer fünf folgen. Aber Augsburg hat sich gut präsentiert und gegen Hoffenheim schon einen Sieg geholt. Der BVB geht dennoch als Favorit in sein nächstes Heimspiel.

Augsburg hat sich in der Winterpause stark verstärkt und mit dem Bayern Hojbjerg schon einen Volltreffer gelandet. Denn der Jungstar machte nicht nur eine starke Partie gegen Hoffenheim sondern er bereitete den ersten Treffer zudem vor und erzielte auch selbst fast einen Treffer. Am Ende konnte man 3:1 gegen die TSG gewinnen. Werner erzielte Tor Nummer zwei und Bobadilla markierte den 3:1 Schlusspunkt. Für Werner war es ein besonderes Tor, denn es war sein zwanzigster Treffer für die Fuggerstädter und damit ist er der alleinige Rekordhalter bei den fränkischen Bayern. Gegen Dortmund gibt es aber ein neues Spiel und dieses wird schwer genug. Der BVB hat zwar noch nicht zu alter Form gefunden, dürfte sich aber stabilisieren und nicht mehr das Opferlamm der Hinrunde werden. Zudem kommt, dass Augsburg bisher noch nie gegen die Borussen siegen konnte. Wenn, dann muss man jetzt seine Chance nutzen, in einer Situation wo der BVB noch angeschlagen wirkt.

Spieldetails:

Dortmund – Augsburg
Mittwoch, 4. Februar 2015 – 20:00 Uhr
19. Spieltag, Bundesliga
Signal Iduna Park, Dortmund
Schiedsrichter: Marco Fritz

Mögliche Aufstellungen:

Dortmund: Weidenfeller – Piszczek, Sokratis, Hummels, Schmelzer – Sahin, Gündogan, Kampl, Mkhitaryan, Reus – Aubameyang
Trainer: J.Klopp
Augsburg: Manninger – Verhaegh, Callsen-Bracker, Klavan, Feulner – Baier, Bobadilla, Höjbjerg, Halil Altintop, Werner – Ji
Trainer: M.Weinzierl

Es fehlen:

Dortmund: Kehl, Durm, Bender (alle im Aufbautraining)
Augsburg: Reinhardt (Leisten-Operation), Hitz (Kniebeschwerden), Hong (Knochenödem), Mölders (Sprunggelenk), Baba (Afrika-Cup), Moravek (Kreuzbandriss), Matavz (Aufbau), Rieder (Muskelfaserriss)

Head-to-Head:

Siege Dortmund: 5
Siege Augsburg: 0
Unentschieden: 2

Die letzten direkten Begegnungen:

29/08/14: Augsburg – Dortmund 2:3
25/01/14: Dortmund – Augsburg 2:2
10/08/13: Augsburg – Dortmund 0:4
06/04/13: Dortmund – Augsburg 4:2
10/11/12: Augsburg – Dortmund 1:3

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):

(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Dortmund – S/S/S/U/U (aktuelle Form: 80%)
Augsburg – S/S/N/S/S (aktuelle Form: 100%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:

• Augsburg hat bisher noch nie gegen Dortmund gewonnen
• Das Hinspiel in Augsburg endete mit 3:2 für die Dortmunder
• Kampl hat in seinem ersten Spiel für den BVB schon überzeugt
• Das letzte Mal in Dortmund gab es ein 2:2 zwischen diesen Teams
• 4 der letzten 5 Duelle gegen Augsburg konnte der BVB gewinnen
• Augsburg hat gegen die letzten sechs der Tabelle zuletzt viermal auswärts gewonnen

Mein Wett Tipp zu Dortmund – Augsburg

Nach einer verkorksten ersten Saisonhälfte hat Dortmund einen soliden Start in die Rückrunde hingelegt. Gegen das Spitzenteam aus Leverkusen konnte man 0:0 spielen und den ersten Punkt des neuen Jahres geholt. Augsburg hat starke gegen Hoffenheim gespielt und sich verdient drei Punkte geholt. Gegen den BVB haben sie noch nie gewonnen und werden vermutlich auch jetzt nicht siegen. Wir tippen auf einen Sieg des Heimteams : Sieg Dortmund – 1. Weitere Tipps