Wett Tipp Dortmund – Juventus Turin 18.3.15

Am Mittwoch, dem 18. März geht es für die Dortmunder Borussia um die Wurst, denn dann trifft man in der Champions League zum Rückspiel auf Juventus Turin. Das Hinspiel verloren die Deutschen noch mit 1:2, konnten aber immerhin das wichtige Auswärtstor erzielen. Mit dem in der Hinterhand, reicht auch ein knappes 1:0 um weiter zu kommen. Aber auf 1:0 zu spielen ist nicht unbedingt zu empfehlen. Vor allem hat die Borussia nicht das Team um dieses knappe Resultat über die Bühne zu bringen. Wie es stattdessen laufen könnte, bringen wir euch mit unserem Wett Tipp zum Match zwischen Dortmund und Juventus Turin näher.

Informationen zum Spiel Dortmund gegen Juventus Turin

Dortmund ist eigentlich gut drauf, viermal schon, konnten sie ihre Partien ohne Niederlage beenden und blieben dabei sogar jedes Mal ohne Gegentor. Eigentlich eine starke Bilanz, doch nach zwei Siegen in Folge in der Liga, folgten danach enttäuschende Spiele gegen Köln zuletzt und gegen den Hamburger SV die mit 0:0 endeten. Ein kleiner Dämpfer, vor allem im Kampf um die internationalen Ränge. Doch vielleicht hatte man am Wochenende gegen die Geißböcke schon die Königsklasse im Kopf. Denn hier geht es um viel. Immerhin ist man schon in der K.o-Phase und das Hinspiel endete bekanntlich 1:2 aus Sicht der Borussia. Man wird ein anderes Gesicht sehen, wie schon in der Saison bisher, denn Dortmund hat vor allem in der Hinrunde in der Liga enttäuscht und in der Champions League aber Spiel um Spiel überzeugen können. Darauf können wir uns auch jetzt gefasst machen. Die Schwarz-Gelben wollen die Saison noch weiter in Europa mit dabei sein und daher gibt es einen Sieg gegen Juve. Diese werden gegen aggressives Offensivpressing keine Lösung finden und enttäuscht von dannen ziehen.

In der italienischen Serie A gibt es sogut wie keine Konkurrenz für die Alte Dame aus Turin. So konnten die Mannen von Allegri auch zweimal in Folge wieder zu Null gewinnen. Zuletzt gegen Palermo mit 1:0 und zuvor gegen Sassuolo, ebenso mit 1:0. Nur in der Coppa gegen die Fiorentina musste man in den letzten fünf Spielen eine Niederalge hinnehmen (1:2). Historisch, denn seit den 1930er Jahren war es die erste Pleite für Juventus gegen Florenz in der Coppa. Damit sollte man sich jetzt aber nicht allzu lange aufhalten. Denn jetzt geht es in der Champions League gegen ein anderes Kaliber. Dortmund ist trotz einer national eher mauen Saison ein Spitzenteam. Das konnte man auch schon im Hinspiel beobachten. Es wird nicht leicht in Deutschland. Besonders da Juve diese Saison in drei Auftritten in der Ferne nur einmal gewinnen konnte. Zweimal hingegen verließ man das Feld als Verlierer. Einerseits gegen Piräus und auch gegen Atletico Madrid gab es auswärts keine Punkte. Geht es so weiter, dann müssen sie sich aus der Königsklasse verabschieden. Wir rechnen auch damit, denn Dortmund ist stark und wird Juve mindestens mit einem Tor Unterschied besiegen und in die nächste Runde einziehen.

Spieldetails:

Dortmund – Juventus Turin
Mittwoch, 18.März 2015 – 20:45 Uhr
Achtelfinale, Champions League
Signal Iduna Park, Dortmund
Schiedsrichter: Mazic

Mögliche Aufstellungen:

Dortmund: Weidenfeller – Piszczek, Subotic, Sokratis, Schmelzer – Sahin, Gündogan, Kampl, Kagawa, Reus – Aubameyang
Trainer: J.Klopp
Donetsk: Buffon – Bonucci, Chiellini, Caceres – Marchisio, Padoin, Pogba, Pirlo, Pereyra – Tevez, Llorente Trainer: M. Allegri

Es fehlen:

Dortmund
Juventus Turin:

Head-to-Head:

Siege Dortmund: 2
Siege Juventus: 2
Unentschieden: 0

Die letzten direkten Begegnungen:

24.02.2015: Juventus – Dortmund 2:1
28.05.1997: Dortmund – Juventus 3:1
22.11.1995: Juventus – Dortmund 1:2
11.09.1995: Dortmund – Juventus 1:3

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):

(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Dortmund – N/S/S/U/U( (aktuelle Form: 60%)
Juventus – S/U/N/S/S (aktuelle Form: 70%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:

• Dortmund trennte sich am Wochenende mit 0:0 gegen Köln
• Das Hinspiel endete mit einem 2:1 für Juventus
• Juve siegte in der Liga zuletzt mit 1:0 (Tor durch Morata)
• Mit einem 1:0 könnte Dortmund in die nächste Runde aufsteigen
• Mazic wird die Partie pfeifen
• Dortmund hat viermal in Folge nicht mehr verloren

Mein Wett Tipp zu Dortmund – Juventus Turin 18.03.15

Das Hinspiel in Turin war denkbar knapp, das Heimteam konnte dabei als Sieger das Feld verlassen. Am Ende gab es ein 2:1 für die Turiner, wobei Dortmund das wichtige Auswärtstor erzielte. Mit diesem Tor hat man die Tür zum Viertelfinale ein Stück weit aufgestoßen, trotz Niederlage. Daheim reicht rein theoretisch ein 1:0, aber davon ist nicht auszugehen. Dortmund hat sich in der Rückrunde gefangen und hat seit längerem nicht mehr verloren, ausgenommen die Pleite gegen Juve im Hinspiel. Am Wochenende gab es ein 0:0 gegen Köln, hier war den Borussen deutlich anzumerken, dass man die Königsklasse schon im Hinterkopf hatte. Dortmund steigt in die nächste Runde auf und gewinnt auch daheim. Unser Tipp: Heimsieg Borussia Dortmund – 1.

Champions League Wett Tipps Übersicht