Wett Tipp Brasilien – Niederlande 12.07.14

Am Samstag steht bei der FIFA WM 2014 das Spiel um Platz 3 auf dem Programm. Im sogenannten kleinen Finale treffen Brasilien und Niederlande im Estadio Nacional aufeinander. Beide Mannschaften mussten bittere Halbfinal-Niederlagen hinnehmen. Die Seleção schlitterte gegen Deutschland in ein 1:7-Debakel und kassierte die wohl schlimmste Pleite in der Geschichte des brasilianischen Fußballs. Die Holländer mussten sich Argentinien nach 120 torlosen Minuten im Elfmeterschießen geschlagen geben. Brasilien und Niederlande trafen schon bei der WM 2010 in Südafrika aufeinander, damals setzte sich Oranje im Viertelfinale mit 2:1 durch. Gelingt der Seleção am Samstag die Revanche? In unserem Sportwetten Tipp liefern wir euch die besten Wettquoten, Hintergrundinfos zu den beiden Mannschaften, mögliche Aufstellungen sowie eine detaillierte Wett-Prognose.

Infos zu Brasilien – Niederlande 12.07.14

Brasiliens Traum von der „Hexacampeão“ ist im Halbfinale jäh geplatzt. Die Mannschaft von Luiz Felipe Scolari hielt dem Druck nicht Stand und schlitterte gegen eine perfekt eingestellte DFB-Auswahl in ein 1:7-Debakel. Die Partie war bereits nach 29 Minuten entschieden, nachdem Brasilien zwischen der 23. und 29. Minute vier Tore kassierte und aussichtslos mit 0:5 zurücklag. In der 2. Hälfte legte Deutschland noch zwei Treffer nach, ehe Oscar in der Schlussminute den 1:7-Endstand herstellte. Brisantes Detail am Rande: die Statistik spuckte nach der Begegnung eine Torschussbilanz von 13:12 für Brasilien aus. Während die Seleção ohne den verletzten Neymar vor dem Tor stümperhaft agierte, war nahezu jeder Torschuss der Deutschen ein Treffer. Kapitän und Abwehrchef Thiago Silva (gelbgesperrt) fehlte Brasilien an allen Ecken und Enden. Aber auch mit Neymar und Thiago Silva wäre Deutschland an diesem Tag nicht zu schlagen gewesen. Im Spiel um Platz 3 kehrt Thiago Silva in die Startelf zurück, zudem wird Trainer Scolari wohl die eine oder andere Umstellung vornehmen. So ist beispielsweise ein Einsatz des viel gescholtenen Mittelstürmers Fred unwahrscheinlich.

Der dreimalige Vizeweltmeister Niederlande hat bei dieser WM noch kein Spiel verloren (nach regulärer Spielzeit) und muss den Traum vom erstmaligen WM-Titel dennoch abhacken. Nach drei Siegen in der Gruppenphase gegen Spanien (5:1), Australien (3:2) und Chile (2:0) lief es in der Ko-Phase nicht mehr ganz so rund. Bereits im Achtelfinale gegen Mexiko stand Oranje vor dem Aus, ehe man durch zwei Treffer in der Schlussphase das Blatt noch einmal wenden konnte. Ähnlich spannend verlief das Viertelfinal-Duell gegen Costa Rica. Die Holländer dominierten zwar das Spielgeschehen und hatten deutlich mehr Torchancen, aber Costa Ricas Keeper Keylor Navas war nicht zu überwinden. Nach 120 torlosen Minuten setzte sich die Niederlande im Elfmeterschießen durch. Dabei avancierte Ersatztormann Tim Krul, der erst kurz davor eingewechselt wurde, mit zwei parierten Penaltys zum Matchwinner. Auch im Halbfinale gegen Argentinien fiel die Entscheidung erst im Elfmeterschießen. Während Ron Vlaar und Wesley Sneijder vom 11-Meter-Punkt scheiterten, verwandelten die Südamerikaner all ihre Versuche und sicherten sich damit den Finaleinzug. Somit bleibt der Elftal nur das Spiel um Platz 3. Ähnlich wie sein Gegenüber wird vermutlich auch Holland-Coach Louis van Gaal einige Umstellungen vornehmen.

Spieldetails:

Brasilien gegen Niederlande
Samstag, 12. Juli 2014 – 22:00 MEZ
WM 2014, Spiel um Platz 3
Estadio Nacional, Brasilia
Schiedsrichter: Jamel Haimoudi (Algerien)

Mögliche Aufstellungen:

Brasilien: Julio Cesar – Dani Alves, Thiago Silva, David Luiz, Marcelo – Luiz Gustavo, Paulinho – Willian, Oscar, Bernard – Jo
Trainer: Luiz Felipe Scolari
Niederlande:
Krul – Kuijt, Martins Indi, de Vrij, Vlaar, Blind – Wijnaldum, Sneijder, Clasie – Huntelaar, Robben
Trainer: Louis van Gaal

Es fehlen:

Brasilien: Neymar (verletzt)
Niederlande:

Head-to-Head:

Siege Brasilien: 3
Siege Niederlande: 3
Unentschieden: 5

Die letzten 5 direkten Begegnungen:

05.06.1999: Brasilien – Niederlande 2:2 (2:0)
08.06.1999: Brasilien – Niederlande 3:1 (3:0)
09.10.1999: Niederlande – Brasilien 2:2 (2:0)
02.07.2010: Niederlande – Brasilien 2:1 (0:1)
04.06.2011: Brasilien – Niederlande 0:0 (0:0)

Aktuelle Formkurve:

(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Brasilien
– U/S/S/S/N (aktuelle Form: 70%)
Niederlande
– S/S/S/S/N (aktuelle Form: 80%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:

• Nach dem schlimmen Debakel gegen Deutschland muss sich Brasilien rehabilitieren.
• Abwehrchef Thiago Silva kehrt in die Startelf zurück. Damit wird die Defensive wieder stabiler.
• Brasiliens Offensive ist durch den Ausfall von Neymar stark geschwächt.
• Niederlande hat bei der WM noch kein Spiel nach regulärer Spielzeit verloren.
• Niederlande kassierte in den letzten vier WM Spielen nur ein Gegentor.
• Auf beiden Seiten sind einige Umstellungen zu erwarten.

Mein Wett Tipp für Brasilien – Niederlande 12.07.14

Nach dem schlimmen Debakel gegen Deutschland wird Brasilien dieses Mal kontrollierter agieren und zunächst das Hauptaugenmerk auf eine stabile Defensive setzen. Durch die Rückkehr von Thiago Silva wird das der Seleção auch gelingen. Dennoch wird Brasilien das Spiel machen müssen, denn zum einen gilt es zumindest Platz 3 sicherzustellen und zum anderen werden die Niederländer neuerlich defensiv agieren. So wie schon mehrmals bei dieser WM wird Holland dem Gegner das Spiel überlassen und auf Konterchancen lauern. Eine Spielweise, die zwar nicht unbedingt schön anzuschauen ist, aber Oranje fast ins Finale gebracht hätte. Für den neutralen Zuschauer gilt es zu hoffen, dass Brasilien in Führung geht, damit sich Niederlande nicht nur aufs Verteidigen verlässt. Ich erwarte hoch motivierte Brasilianer, die sich mit einem Sieg bei ihren Fans zumindest ein bisschen für die Halbfinal-Niederlage „entschuldigen“ werden – Sieg Brasilien. Weitere Sportwetten Tipps kannst du hier nachlesen.