Wett Tipp FC Porto – FC Basel 10.03.2015

Endlich ist es wieder soweit, die Champions League steht vor der Tür. In dieser Woche beginnen die Rückspiele der Achtelfinal Begegnungen und eines der Duelle die uns am Dienstag erwarten ist das Spiel zwischen dem FC Porto und dem FC Basel. Im Hinspiel in Basel ging das Spiel 1:1 aus. Ein kleines Plus also für die sowieso schon favorisierten Portugiesen. Im Rückspiel gilt Porto als der klare Favorit und sollte den Aufstieg vor heimischer Kulisse auch klar machen können. In diesem Wett Tipp erfährst du alles über die aktuelle Situation der beiden Konkurrenten, deren tatktische Ausrichtungen, deren Aufstellungen und alles was es sonst noch wissenwertes zu den beiden Teams gibt.

Informationen zum Spiel FC Porto – FC Basel

Der Aufstieg in das Viertelfinale der Champions League ist in den Plänen des FC Porto nach dem Unentschieden in Basel schon fest einkalkuliert. Obwohl man bis zu 78. Minute auf den Ausgleich warten musste, war man über den Großteil des Spiels die deutlich bessere Mannschaft und scheiterte nur am Basler Tormann und an der eigenen Unfähigkeit ein Tor zu erzielen. Die Quoten der Wettanbieter fallen ebenso deutlich aus wie die Meinungen vieler Experten zu diesem Spiel. Dem FC Porto wird in diesem wichtigen Spiel aber der wichtigste und gefährlichste Spieler fehlen. Jackson Martinez wird aufgrund einer Muskelverletzung nicht für die Portugiesen auflaufen können. Natürlich ist das ein herber Verlust den FC Porto, dennoch sollte einem Sieg gegen den FC Basel nichts im Wege stehen. Ich gehe fest von einem Sieg des FC Porto aus, alles andere wäre doch eine große Überraschung für mich.

Der FC Basel hat im Heimspiel der Achtelfinal Begegnung gegen den FC Porto lange Zeit geführt und musste erst relativ spät, in der 78. Minute, den Ausgleich hin nehmen. Das Auswärtstor von Porto macht die ganze Sache für die Schweizer natürlich noch um ein ganzes Eck schwieriger. Denn schon in Basel waren die Portugiesen über große Teile des Spiel die deutlich überlegenere Mannschaft. Einzig vor dem Tor scheiterten sie häufig an einem sehr starken Basler Keeper und oftmals auch an sich selbst. Wenn der FC Basel wirklich weiter kommen möchte, muss man sich im Gegensatz zum Hinspiel deutlich steigern und die Hausherren von Beginn an unter Druck setzen um ihr schnelles Offensivspiel schon im Keim zu ersticken. Zudem fällt bei Basel auch noch Marco Streller verletzungsbedingt aus. Streller sorgte auch in letzter Zeit für Schlagzeilen. Der Kapitän des FC Basel wird mit Saisonende seine Fußballschuhe an den Nagel hängen. Die Fans und der Verein hätten ihren Stürmer gerne noch einige Zeit im Trikot des FC Basel gesehen. Aber mit dem Saisonende ist endgültig schluss. Somit war das Spiel zu Hause gegen den FC Porto wohl der letzte Champions League Auftritt von Marco Streller.

Mehr Champions League Wetten

Spieldetails:

FC Porto gegen FC Basel
Dienstag 10. März 2015 – 20:45
Achtelfinale Champions League 2014/15
Estádio do Dragão, Porto
Schiedrichter:

Mögliche Aufstellungen:

FC Porto: Fabiano Freitas – Danilo, Maicon, Marcano, Alex Sandro – Herrera, Casemiro, Oliver – Ricardo Quaresma, Tello, Brahimi
Trainer: Lopetegui
FC Basel:Vaclik – T. Xhaka, Samuel, Suchy, Safari – Elneny, Embolo, F. Frei, Calla – Embolo, Gashi
Trainer: Sousa

Es fehlen:

FC Porto: Torres, Adrian, Jackson Martinez
FC Basel: Ivanov, Streller

Head-to-Head:

Siege FC Basel:
Siege FC Porto:
Unentschieden: 1

Die letzten direkten Begegnungen:

18.02.2015 FC Basel – FC Porto 1:1 (1:0)

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):

(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
FC Porto – S/U/S/S/S( (aktuelle Form: 90%)
FC Basel – U/N/S/S/S (aktuelle Form: 80%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:

• diese Begegnung feierte beim Hinspiel seine Premiere
• das Hinspiel ging 1:1 aus
• in den letzten 5 Jahren musste Porto spätestens im Achtelfinale den Hut nehmen, der FC Basel hat es überhaupt noch nie weiter als bis in Achtelfinale geschafft
• mit Jackson Martinez und Marco Streller fallen die beiden Starstürmer ihrer jeweiligen Teams aus

Mein Wett Tipp zu FC Porto gegen FC Basel 10.03.2015

Die ersten Viertelfinalisten der Champions League werden in dieser Woche ausgespielt. In dieser Partie zwischen dem FC Porto und dem FC Basel scheinen die Weichen schon für den Aufstieg des FC Porto gestellt zu sein. Die quoten sagen eigentlich alles, Basel ist der krasse Außenseiter und Porto sollte in der heimischen Arena alles fixieren können. Mein Wett Tipp für dieses Spiel lautet daher 2:0 zu Gunsten von Porto. Porto wird zu Hause alles klar machen und mit diesem 2:0 in das Viertelfinale einziehen – Tipp 1.

Übersicht Champions League Tipps