Schalke – Gladbach 27.4.14

Zum Abschluss des 32. Spieltages der Deutschen Fußball Bundesliga treffen am Sonntagnachmittag (17:30 MEZ) der FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach in der Veltins-Arena aufeinander. Beide Teams befinden sich im oberen Tabellendrittel und ist ein Startplatz in einem europäischen Wettbewerb in der kommenden Saison kaum noch zu nehmen. Während sich Schalke berechtigte Hoffnungen auf einen direkte Champions League Startplatz macht, will Gladbach mit einem Sieg in Gelsenkirchen noch einmal einen Angriff auf den vierten Tabellenplatz, der zur CL-Qualifikation berechtigen würde, starten.

Informationen zum Spiel FC Schalke 04 gegen Borussia Mönchengladbach

Die Tage an denen die Arbeit von Jens Keller als Cheftrainer des FC Schalke 04 täglich in Frage gestellt wird, gehört in Gelsenkirchen, zumindest vorerst, der Vergangenheit an. Ein Platz im internationalen Geschäft ist den Königsblauen bereits garantiert, nun geht es darum in welchem europäischen Wettbewerb sich die Knappen in der kommenden Saison wiederfinden. Mit einem Sieg gegen Gladbach soll die Basis für die Verteidigung von Rang drei geschaffen werden, der die Schalke auf direktem Weg in die Champions League führen würde. Derzeit hat Schalke vier Zähler Vorsprung auf den Vierten, Bayer Leverkusen und einen weiteren Punkt auf den VfL Wolfsburg. Verliert Leverkusen gegen Dortmund und Wolfsburg fährt gegen Freiburg keinen vollen Erfolg ein, so könnte S04 bereits am Sonntag die CL-Qualifikation bejubeln. Jens Keller muss gegen Mönchengladbach auf Aogo, Fuchs, Höwedes, Kirchhoff, K. Papadopoulos, Uchida, Clemens und Höger, die allesamt verletzt sind verzichten, ein Einsatz von Farfan ist aufgrund einer allergische Reaktion fraglich.

In Mönchengladbach machte man sich nach der starken Hinrunde große Hoffnungen endlich die Champions League Qualifikation zu erreichen. Durch einen schwachen Rückrundenstart geriet dieses Ziel aber in weite Ferne. Die Fohlen haben derzeit fünf Zähler Rückstand auf den Vierten, Bayer Leverkusen. In den verbleibenden drei Partien werden die Gladbacher den CL-Quali-Platz wohl nicht mehr erreichen, dennoch kann die Saison 2013/14 durchaus positiv bewertet werden. Ein Platz in der Europa League ist der Borussia praktisch nicht mehr zu nehmen. Gegen Schalke steht nun ein Traditionsduell an bei dem die Gladbacher alles versuchen werden, um ihre Fans glücklich zu machen. Ein Sieg auf Schalke wäre ein weiteres Highlight in dieser Spielzeit. Trainer Lucien Favre muss auf den gesperrten Xhaka sowie den verletzten Wendt verzichten.

Du suchst Quoten zur Bundesliga? Hier bist du richtig!

Spieldetails:
Schalke 04 gegen Borussia Mönchengladbach
Sonntag, 27. April 2014 – 18:30 MEZ
Bundesliga, 32. Spieltag
Veltins Arena, Gelsenkirchen
Schiedsrichter: Manuel Gräfe

Mögliche Aufstellungen:
Schalke 04:
Fährmann – Hoogland, Ayhan, Matip, Kolasinac – K.-P. Boateng, Neustädter – Goretzka, M. Meyer, Draxler – Huntelaar
Trainer: Jens Keller
Borussia Mönchengladbach
ter Stegen – Jantschke, Brouwers, Alvaro Dominguez, Daems – Kramer, Nordtveit – Herrmann, Arango – Raffael – M. Kruse
Trainer: Lucien Favre

Es fehlen:
Schalke 04:
Aogo, Fuchs, Höwedes, Kirchhoff, K. Papadopoulos, Uchida, Clemens, Höger (alle verletzt), Klingenburg (nicht berücksichtigt), Farfan (allergische Reaktion)
Borussia Mönchengladbach
Wendt (verletzt), G. Xhaka (gesperrt), Mero (nicht berücksichtigt)br>

Head-to-Head:
Siege FC Schalke 04: 24
Siege Borussia Mönchengladbach: 32
Unentschieden: 25

Die letzten 5 direkten Begegnungen:

  • 28.08.2011: FC Schalke 04 – Bor. Mönchengladbach 1:0 (0:0)
  • 11.02.2012: Bor. Mönchengladbach – FC Schalke 04 3:0 (3:0)
  • 01.12.2012: FC Schalke 04 – Bor. Mönchengladbach 1:1 (0:0)
  • 03.05.2013: Bor. Mönchengladbach – FC Schalke 04 0:1 (0:0)
  • 07.12.2013: Bor. Mönchengladbach – FC Schalke 04 2:1 (2:1)

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
FC Schalke 04
– N/S/U/S/U (aktuelle Form: 60%)
Borussia Mönchengladbach
– N/U/S/S/N (aktuelle Form: 50%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• Schalke ist nach dem FC Bayern das zweitbeste Heimteam der Liga.
• Schalke ist die drittbeste Rückrundenmannschaft
• Schalke kassierte in der Rückrunde lediglich 13 Gegentreffer
• Gladbach gewann seit 22 Jahren kein Spiel mehr in Gelsenkirchen
• Gladbach erzielte in 9 der letzten 10 Partien zumindest einen Treffer.
• Gladbach hat gegen Schalke eine positive Bilanz im Direktduell.

Mein Wett Tipp zu S04 gegen Gladbach am 27.04.14:

FC Schalke 04 gegen Borussia Mönchengladbach ist das Topspiel der 32. Bundesligarunde. Während Königsblau derzeit als eines der heimstärksten Teams der Liga besticht, haben die Fohlen Probleme ihre Form zu halten. Nach einer tollen Hinrunde kam der Einbruch zu Beginn der Rückserie. Mittlerweile hat sich die Mannschaft von Lucien Favre zwar wieder gefangen, musste nach guten Leistungen jedoch am vergangenen Wochenende eine bittere 2:4-Niederlage gegen Freiburg hinnehmen. Die Heimstärke spricht definitiv für Schalke, zudem konnte Gladbach seit 22 Jahren nicht mehr bei den Knappen gewinnen. Ich tippe daher auf einen 3:1-Sieg des FC Schalke 04.