Wett Tipp Düsseldorf – Braunschweig 01.08.14

Es ist wieder soweit! Nach einer spannenden Weltmeisterschaft in Brasilien, die Deutschland den Titel bescherte, kehrt nun der Alltag zurück ins Fußballgeschäft. Drei Wochen vor dem Beginn der Deutschen Bundesliga startet die 2. Liga mit der Partie Fortuna Düsseldorf gegen Eintracht Braunschweig in die neue Saison. Das Spiel der beiden Aufstiegsanwärter findet am 01. August 2014 in der Esprit Arena in Düsseldorf statt und wird um 20:30 Uhr angepfiffen. Welche Mannschaft kann zum Meisterschaftsstart das erste Ausrufezeichen setzen?

Informationen zum Spiel Düsseldorf gegen Braunschweig

Der Sechste der abgelaufenen Zweitliga-Saison, Fortuna Düsseldorf zählt dieses Jahr erneut zum erweiterten Kreis der Titelkandidaten. Auch in der vergangenen Spielzeit hätte die Fortuna das Potenzial gehabt, um, um den Aufstieg in die Bundesliga mitzuspielen. Nach einer verpatzen Hinrunde übernahm Oliver Reck das Traineramt und sammelte gegen Ende der Meisterschaft noch einmal kräftig Punkte. Unter dem ehemaligen Keeper von Werder Bremen und Schalke 04 wuchs das Team zu einer echten Einheit zusammen. Der Kader konnte Großteils zusammengehalten werden, wenngleich man auf dem Transfermarkt nicht untätig blieb. Während beispielsweise Fabian Giefer (Schalke 04) den Verein verließ, wurden Lukas Schmitz (Werder Bremen), Julian Schauerte (SV Sandhausen), Christopher Avevor (Hannover 96), Lars Unnerstal und Sergio da Silva Pinto (Levante) zur Fortuna gelotst. Mit der Fortuna ist heuer in jedem Fall wieder zu rechnen.

Wie erwartet endete das einjährige Abenteuer Bundesliga für Eintracht Braunschweig mit dem sofortigen Wiederabstieg. In der Saison 2014/15 findet man sich somit in der zweithöchsten Leistungsstufe im deutschen Profifußball wieder. In Liga 2 will man nun einen erneuten Angriff auf den Bundesliga-Aufstieg nehmen. Bei der Mission Wiederaufstieg kamen der Eintracht jedoch einige Leistungsträger abhanden. So kehrten Publikumsliebling Domi Kumbela, Karim Bellarabi, Marco Cagligiuri, Daniel Divari, Ermin Bicakcic oder Omar Elabdellaoui den Verein den Rücken. Neu an Bord sind dafür unter anderem Vegar Eggen Hedenstad, Hendrick Zuck (beide SC Freiburg), Mushaga Bakenga (FC Brügge), Saulo Decarli (Livorno) und Rafal Gikiewicz (Slask Wroclav). Ob die Niedersachsen nach dem gehörigen Aderlass noch ein Wort um den Titel mitreden können, ist aus derzeitiger Sicht jedoch eher zu bezweifeln.

Alle 2. Bundesliga 2014/15 Wetten und Wettquoten

Spieldetails:

Fortuna Düsseldorf gegen Eintracht Braunschweig
Freitag, 01. August 2014 – 20:30 Uhr
1, Spieltag, 2. Bundesliga
Esprit Arena, Düsseldorf
Schiedsrichter: noch nicht bekannt

Mögliche Aufstellungen:

Fortuna Düsseldorf: Rensing, Schauerte, Bruno Soares, Bodzek, Schmidtgal – Pinto, Gartner, Bolly – Benschop, Liendl, Hoffer
Trainer: Oliver Reck
Eintracht Braunschweig: Gikiewicz, Hedenstad, Correia, Decarli, Reichel, Theuerkauf, Kruppke, Nielsen, Boland, Hochscheidt, Bakenga
Trainer: Thorsten Lieberknecht

Es fehlen:

Fortuna Düsseldorf:
Eintracht Braunschweig:

Head-to-Head:

Siege Fortuna Düsseldorf: 16
Siege Eintracht Braunschweig: 15
Unentschieden: 12

Die letzten direkten Begegnungen:

17.05.2008: Eintracht Braunschweig – Fortuna Düsseldorf 1:1 (1:1)
10.05.2009: Eintracht Braunschweig – Fortuna Düsseldorf 5:5 (1:2)
21.11.2008: Fortuna Düsseldorf – Eintracht Braunschweig 2:1 (1:1)
03.10.2011: Eintracht Braunschweig – Fortuna Düsseldorf 1:1 (1:0)
24.03.2012: Fortuna Düsseldorf – Eintracht Braunschweig 1:1 (0:1)

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):

(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Düsseldorf – S/U/S/S/S( (aktuelle Form: 90%)
Braunschweig – N/N/N/N/N (aktuelle Form: 0%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:

• Vier der letzten fünf Duelle dieser beiden Mannschaften endeten Remis
• Düsseldorf ist in der 2. Liga seit sieben Spielen ungeschlagen (5 Siege, 2 Remis)
• Der Stammkeeper der Vorsaison, Fabian Giefer, verließ die Fortuna in Richtung FC Schalke 04
• Braunschweig verlor die letzten fünf Spiele in der Fußball Bundesliga
• Braunschweig stieg als Letzter aus der Bundesliga ab
• Braunschweig verlor nach dem Abstieg zahlreiche Leistungsträger

Mein Wett Tipp zu Düsseldorf – Braunschweig 01.08.14

Im Unterschied zu Braunschweig konnte Düsseldorf den Großteil seiner Leistungsträger halten und sich dazu gezielt verstärken. Zudem machte die Fortuna gegen Ende des letzten Jahres einen guten Eindruck und konnte einen Sieg nach dem anderen einfahren. Braunschweig hat den Abstieg zwar mittlerweile verdaut, es wird jedoch noch ein wenig dauern bis sich die neuformierte Mannschaft eingespielt hat. Mit dem tollen Publikum im Rücken, sehe ich die Vorteile auf Seiten der Düsseldorfer. Mein Wett Tipp lautet daher knapper Sieg für die Gastgeber, bei denen Erwin Hoffer einen Treffer erzielen wird.

Zurück zu den Sportwetten Tipps