Wett Tipp HSV – Hertha BSC Berlin 20.2.15

Am Freitag rollt die Kugel schon wieder in der Bundesliga und das nach einer furiosen Fußballwoche, bei der die finalen Viertelfinal Entscheidungen in der Champions- und Euro League gefallen sind. Doch nun gilt es wieder: Fokus auf Bundesliga und spannender geht es kaum, als bei der Begegnung zwischen dem HSV und Hertha Bsc Berlin am Freitag Abend um, 20:30 MEZ, in der Imtach Arena, Hamburg. Die Gastgeber verloren zuletzt unrühmlich mit 0:3 gegen Hoffenheim und haben nun schon fünfmal in Folge nicht mehr gewonnen, während die Berliner schon seit drei Spielen ungeschlagen sind. Alles Wissenswerte rund um die Partie findet ihr bei unserem Wett Tipp zum Match Hamburger SV und Hertha BSC Berlin.

Informationen zum Spiel HSV – Hertha BSC Berlin

Für den Bundesligadino scheint die Uhr abzulaufen, ob sie es noch ein Jahr schaffen nicht abzusteigen ist die Frage. Vor allem wo es in den letzten Wochen schon wieder nicht laufen will. Fünf Mal hat das Team von Joe Zinnbauer schon nicht mehr gewinnen können. Viel schlimmer ist eigentlich nur der Fakt, dass man in dieser Phase nur zwei Tore erzielt hat. Man steht also wieder beim alten Problem, dass man schon in der Hinrunde hatte: es klappt Offensiv einfach zu wenig. Olic wurde zwar von den Wölfen in der Winterpause geholt, aber er kann alleine auch keine Wunder vollbringen. Lasogga ist noch nicht richtig fit und kann auch nicht akut helfen. Immerhin hat man daheim zuletzt gut gespielt und schon dreimal in Folge nicht mehr verloren – die letzten beiden Partien in der Imtech Arena endeten mit Remis. Tabellarisch steht man auf wackeligen Beinen, Rang 15 ist mehr als nur heikel und zwei Punkte Abstand auf Paderborn sind nicht die Welt. Gegen die Hertha soll es deswegen endlich wieder rumpeln im fremden Tor und drei Punkte eingetütet werden.

Hertha BSC Berlin feIert aktuell die bisher beste Phase in der Bundesliga Saison 2014/2015, denn immerhin blieben sie schon dreimal in Folge ungeschlagen – so lange konnte man bisher nie ohne Pleite bleiben. Unter dem neuen Coach Dardai hat man sich vor allem spielerisch deutlich verbessern können, wobei man sogar im letzten Match fast Schalke 04 schlagen konnte. Bis kurz vor Schluss führte man 2:1, ehe Matip per Kopf für die Königsblauen den Ausgleich markieren konnte. Ein Grund für den Aufschwung der Alten Dame aus Berlin ist bestimmt Valentin Stocker. Auch gegen Schalke war er mit zwei Torvorlagen maßgeblich am Erfolg beteiligt. Ansonsten ist er auch immer mit dabei, wenn es bei den Berlinern gefährlich wird – er zählt auch bisher zu den besten Vorlagengebern seiner Mannschaft. An neun Toren war er schon direkt beteiligt, also an einem Drittel aller Tore der Berliner. Einziger Wehrmutstropfen bei den Leistungen vom Schweizer ist allerdings, dass ihm bisher noch kein eigener Treffer gelingen wollte. Sollte es damit in näherer Zukunft auch noch klappen, könnte die Hertha bald in höheren Tabellenregionen vorzufinden sein.

Alle Bundesliga 2014/15 Wetten und Quoten

Spieldetails:

HSV – Hertha BSC Berlin
Freitag, 20. März 2015 – 20:30 Uhr
26. Spieltag, Bundesliga
Imtech Arena, Hamburg
Schiedsrichter:

Mögliche Aufstellungen:

HSV: Adler – Westermann, Djourou, Rajkovic, Ostrzolek – Jiracek, Van der Vaart, Müller, Stieber, Cleber – Olic
Trainer: J Zinnbauer
Berlin: Kraft – Pekarik, Brooks, Langkamp, Plattenhardt – Beerens, Lustenberger, Stocker, Hosogai, Ben-Hatira – Kalou
Trainer: P Dardai

Es fehlen:

HSV: Jansen (Muskelfaserriss), Rajkovic (Kapselverletzung), Diaz (Innenbandanriss), Green (nicht berücksichtigt), Holtby (Aufbautraining)
Berlin: Gersbeck (Aufbautraining), Jarstein (Fingerfraktur), Baumjohann (Kreuzbandriss), Schieber (Knorpelschaden)

Head-to-Head:

Siege HSV: 25
Siege Berlin: 25
Unentschieden: 13

Die letzten direkten Begegnungen:

2014-10-25: Berlin – HSV 3:0
2014-02-08: HSV – Berlin 0:3
2013-08-24: Berlin – HSV 1:0
2012-01-28: Berlin – HSV 1:2
2011-08-13: HSV – Berlin 2:2

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):

(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
HSV – N/U/N/U/N (aktuelle Form: 20%)
Berlin – U/U/S/N/N (aktuelle Form: 40%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:

• Im Hinspiel gab es ein 3:0 in Berlin für die Hertha
• Hamburg konnte fünfmal in Folge nicht mehr gewinnen
• Hertha ist schon dreimal in Folge ungeschlagen
• Kalou ist bei den Berlinern in einer guten Form
• Stocker ist bei der Hertha der beste Voralgengeber
• Beim HSV hofft man dass Westermann noch rechtzeitig fit wird

Mein Wett Tipp zu HSV – Hertha BSC 20.3.15

Da im Kampf um die Meisterschaft nicht wirklich Spannung geboten wird, gibt es zum Glück für den neutralen Beobachter einige Klubs die sich im Abstiegskampf befinden und hier für Spannung sorgen. Hamburg ist knapp hinter seinem nächsten Gegner, wobei beide Teams noch nicht in Sicherheit sind, was den Abstieg betrifft. Hamburg konnte aber schon fünfmal in Folge nicht gewinnen, Berlin ist aber schon dreimal ungeschlagen geblieben. Es wird knapp, aber wir glauben, dass sich das Heimteam durchsetzen wird, um endlich einen Befreiungsschlag zu feiern. Deswegen lautet unser Wett Tipp auch auf: Sieg HSV – 1.

Bundesliga Tipps Übersicht