Wett Tipp Juventus – Dortmund 24.02.15

Ein besonders Spiel steht im Achtelfinale der Champions League vor der Tür, denn der italienische Serienmeister Juventus Turin trifft auf Borussia Dortmund. Gespielt wird in Turin, am Dienstag, dem 24. Februar. Es ist schon eine Weile her, dass es das letzte Pflichtspie zwischen diesen Teams gab. Die Einen haben daran bessere Erinnerungen, denn es war das Champions League Finale 1997. Damals konnten die Schwarz-Gelben mit 3:1 gewinnen, besonders in Erinnerung bleiben konnte dabei das Tor durch Lars Ricken, nur 19 Sekunden nach seiner Einwechslung. Nun, fast 20 Jahre später, treffen komplett andere Mannschaften aufeinander, wer die besseren Chancen hat auf einen Sieg, zeigen wir euch bei unserem detaillierten Sport Wett Tipp zum Match.

Informationen zum Spiel Juventus gegen Dortmund

Juventus enttäuschte vor einer Woche noch in der heimischen Serie A beim 2:2 gegen den AC Cesena, doch man konnte alles wieder gut machen, als man am Freitagabend Atalanta mit 2:1 besiegte. Pirlo konnte mit einem sehenswerten Treffer das Spiel zu ihren Gunsten entscheiden und damit wieder einmal beweisen, dass das Alter noch nicht an ihm nagt und er immer noch einer der stärksten Mittelfeldakteure ist. Gegen Dortmund wartet aber ein anderes Kaliber auf Juve, als noch am Wochenende. Dortmund ist besonders gefährlich mit seinem hohen Pressing und den schnellen Spielern a la Aubameyang und Reus. Ob Pirlo da mithalten kann wird man sehen, aber er ist sowieso nicht als Defensivakteur bekannt. Man hat den Heimvorteil und ein extrem erfahrenes Team. Hinzu kommt die individuelle Klasse von Weltstars wie Pogba, Tevez, Llorente oder eben auch Pirlo. Es wird spannend, vielleicht auch eng, doch die Dortmunder sind in einer guten Verfassung und werden versuchen in Turin die drei Punkte mitzunehmen.

Dortmund ist wieder auf einem guten Weg zu alter Form und Stärke zu finden. Die Hinrunde soll so schnell wie möglich vergessen gemacht werden, dabei helfen vor allem Siege. Die gab es in der Liga zuletzt dreimal in Folge. Nach einem Remis Start gegen Leverkusen in Die Rückrunde gab es zwar noch eine Pleite gegen Augsburg, doch wie gesagt, danach gab es drei Siege, eine Serie an Erfolgen die man aktuell in der Saison noch nicht hatte. Das Selbstbewusstsein wird immer größer, ebenso das Selbstverständnis. Vor allem vor dem Tor trifft man endlich wieder und das zudem regelmäßig. Dabei glänzen besonders Marco Reus, der soeben seien Vertrag verlängert hat und damit ganz Dortmund glücklich gemacht hat, und Aubameyang, der regelmäßig trifft. Gemeinsam werden sie auch gegen die Alte Dame auf Torjagd gehen. Noch nicht sicher ist aber der Einsatz von Hummels. Er fehlte zuletzt aufgrund einer Grippe, wird vermutlich aber wieder im Kader stehen. Die Dortmunder werden sich zudem gerne an das letzte Pflichtspiel gegen Juve erinnern. Im CL-Finale 1997 gab es den letzten Sieg in der Königsklasse für die Deutschen (3:1 Sieg). Die CL gewinnt man zwar nicht mit einem Sieg gegen Juve, aber man macht einen riesen Schritt in Richtung Finale.

mehr Champions League Wetten Quoten

Spieldetails:

Juventus gegen Dortmund
Dienstag, 24.Februar 2015 – 20:45 Uhr
Achtelfinale, Champions League
Juventus Stadium, Turin
Schiedsrichter: Antonio Mateu Lahoz

Mögliche Aufstellungen:

Juve: Buffon – Bonucci, Chiellini, Caceres – Marchisio, Padoin, Pogba, Pirlo, Pereyra – Tevez, Llorente
Trainer: M. Allegri
Dortmund: Weidenfeller – Piszczek, Subotic, Sokratis, Schmelzer – Sahin, Gündogan, Kampl, Kagawa, Reus – Aubameyang
Trainer: J. Klopp

Es fehlen:

Juve Asamoah, Barzagli,
Dortmund: Kuba, Bender, Durm, Großkreutz

Head-to-Head:

Siege Juve: 4
Siege Dortmund: 2
Unentschieden: 1

Die letzten direkten Begegnungen:

28.05.1997: Dortmund – Juventus 3:1
22.11.1995: Juventus – Dortmund 1:2
11.09.1995: Dortmund – Juventus 1:3

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):

(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Juve – S/U/S/U/S( (aktuelle Form: 80%)
BVB – S/S/S/N/U (aktuelle Form: 70%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:

• Dortmund hat die letzten drei Spiele in der Liga gewonnen
• Juve hat in der Meisterschaft zuletzt siegen können
• Juves Pogba ist in einer sehr guten Verfassung
• Bei Dortmund glänzten vor allem Aubameyang und Reus in den letzten Spielen
• Das letzte Pflichtspiel zwischen diesen Teams endete mit 3:1 für den BVB
• Es wird ein enges Match, da es das CL-Hinspiel ist und keiner voll riskieren möchte

Mein Wett Tipp zu Juventus – Dortmund 24.02.15

Ein spannendes Match erwartet uns am Dienstag im Hinspiel der Champions League zwischen der Alten Dame aus Turin und Borussia Dortmund. Zum ersten Mal seit dem Jahr 1997 treffen diese Mannschaften im Europapokal aufeinander. Der italienische Serienmeister hat natürlich den Heimvorteil und ein ungemein erfahrenes Team, aber Dortmund ist im Aufwind, konnte zuletzt dreimal in Folge in der Buli siegen und hat generell in der aktuellen CL-Saison überzeugt. Ich glaube, dass das Auswärtsteam überraschen wird und Juve stark unter Druck setzen wird. Es wird knapp, wohlmöglich mit nur einem Tor Unterschied, aber glücklicher für den BVB. Unser Tipp: Auswärtssieg – 2. Hier gibt es weiter Champions League Tipps