Wett Tipp Niederlande – Mexiko 29.06.14

Am Sonntag kommt es bei der Fußball WM 2014 zur Achtelfinal-Begegnung zwischen Niederlande und Mexiko. Die Holländer haben sich in der schwierigen Gruppe B durchgesetzt und waren u.a. dafür verantwortlich, dass Titelverteidiger Spanien bereits vorzeitig die Heimreise antreten musste. Die Mexikaner lieferten sich in der Gruppe A mit Gastgeber Brasilien ein Duell um den Gruppensieg und mussten sich nur aufgrund der schlechteren Tordifferenz mit dem 2. Platz begnügen. Beide Teams zeigten sich bislang also in guter Form. In unserem Wett Tipp beleuchten wir die Stärken und Schwächen beider Teams und liefern euch die wichtigsten Informationen, damit ihr auf dieses Spiel eine erfolgreiche Wette abschließen könnt.

Infos zu Niederlande – Mexiko 29.06.14

Vizeweltmeister Niederlande konnte in der Gruppenphase als eine von wenigen europäischen Mannschaften überzeugen. Das Team von Louis van Gaal hat alle drei Vorrundenspiele gewonnen und sich in der schweren Gruppe B ganz klar durchgesetzt. Gleich zum Auftakt gelang „Oranje“ ein 5:1-Kantersieg gegen Titelverteidiger Spanien. Dabei agierten die Niederländer aus einer gesicherten Abwehr heraus und zeigten sich im Konter stets gefährlich. Das Duo Robin van Persie und Arjen Robben war von den Spaniern nicht zu halten. Etwas schwieriger gestaltete sich die zweite Partie gegen Australien, in der die Niederländer das Spiel machen mussten. Nach ausgeglichenen 90 Minuten gelang ein schwer erkämpfter 3:2-Sieg. Im abschließenden Spiel um den Gruppensieg gegen Chile zogen Robben und Co. dann wieder ihr Konterspiel auf und siegten nicht unverdient mit 2:0. Bondscoach van Gaal kann dieses Mal wieder auf die Dienste von Stürmerstar van Persie setzen, der nach abgesessener Sperre wieder zur Verfügung steht. Dafür fehlt Mittelfeldspieler Leroy Fer. Der 24-jährige, der beim 2:0 gegen Chile den Treffer zum 1:0 fixierte, zog sich im Training einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zu.

So wie die Niederlande zeigte auch Mexiko in der Vorrunde durchwegs starke Leistungen und blieb ebenfalls ohne Niederlage. Die Mexikaner holten so wie Gastgeber Brasilien sieben Punkte und mussten sich nur aufgrund der schlechteren Tordifferenz hinter der Selecao mit Platz 2 zufrieden geben. Zum Auftakt gelang Mexiko ein knapper aber hochverdienter 1:0-Sieg gegen Kamerun. Dabei wurden der „El Tri“ gleich zwei reguläre Treffer aberkannt. Im zweiten Gruppenspiel trotzte die Mannschaft von Teamchef Miguel Herrera Gastgeber Brasilien ein torloses Remis ab. Dabei avancierte Keeper Guillermo Ochoa mit einigen sehenswerten Paraden zum Matchwinner aus Sicht der Mexikaner. Auch im dritten Match gegen Kroatien war Ochoa wieder ein sicherer Rückhalt, vorne trafen Kapitän Rafael Márquez (72.), Andrés Guardado (75.) sowie Super-Joker Javier Hernández (82.) und sorgten für den sicheren 3:1-Erfolg. Die Mexikaner überzeugten in der Vorrunde mit einer starken Defensive und schönen Spielzügen. Bis auf Mittelfeldspieler José Vázquez (2. gelbe Karte) stehen alle Spieler zur Verfügung.

Alle Fußball WM 2014 Wetten

Spieldetails:

Niederlande gegen Mexiko
Sonntag, 29. Juni 2014 – 18:00 MEZ
WM 2014, Achtelfinale
Castelão, Fortaleza
Schiedsrichter: noch nicht bekannt

Mögliche Aufstellungen:

Niederlande: Cillessen – Janmaat, de Vrij, Vlaar, Martins Indi, Blind – de Guzman,
N. de Jong – Sneijder – van Persie, Robben
Trainer: Louis van Gaal
Mexiko:
Ochoa – Aguilar, Maza, Marquez, Moreno, Layun – Herrera, Pena, Guardado – G. dos Santos – Peralta
Trainer: Miguel Herrera

Es fehlen:

Niederlande: Fer (verletzt)
Mexiko:
Vazquez (gesperrt)

Head-to-Head:

Siege Niederlande: 3
Siege Mexiko: 2
Unentschieden: 1

Die letzten 5 direkten Begegnungen:

19.04.1961: Niederlande – Mexiko 1:2
24.02.1998: Mexiko – Niederlande 2:3 (0:3)
25.06.1998: Niederlande – Mexiko 2:2 (2:0)
01.06.2006: Niederlande – Mexiko 2:1 (0:1)
26.05.2010: Niederlande – Mexiko 2:1 (2:0)

Aktuelle Formkurve:

(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Niederlande
– S/S/S/S/S (aktuelle Form: 100%)
Mexiko
– N/N/S/U/S (aktuelle Form: 50%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:

• Die Niederlande hat alle drei Vorrundenspiele gewonnen.
• Robben und Co. erzielten in der Vorrunde bereits 10 Tore.
• Stürmerstar van Persie kehrt nach abgesessener Sperre in die Startelf zurück.
• Mexiko ist so wie die Niederlande bei der WM noch ungeschlagen – 2 Siege, 1 Remis.
• Mexiko-Keeper Ochoa musste in den drei Vorrundenspielen erst ein Gegentor hinnehmen.
• Die Mexikaner genießen quasi „Heimvorteil“ und sind die Bedingungen in Brasilien sicherlich besser gewöhnt als die Holländer.

Mein Wett Tipp für Niederlande – Mexiko 29.06.14

Das dritte Viertelfinale bei der WM 2014 in Brasilien verspricht eine spannende Angelegenheit zu werden. Beide Mannschaften – Niederlande und Mexiko – präsentierten sich in der Gruppenphase in guter Form und boten durchwegs überzeugende Leistungen. Die Holländer sorgten gleich zum Auftakt mit dem 5:1 gegen Spanien für eine Überraschung. Teamchef Louis van Gaal hat die Spielweise der Oranje umgestellt und setzt auf eine gesicherte Abwehr und schnelle Konter. Das hat gegen Spanien und Chile sehr gut geklappt. Im Match gegen die Australier, als man selbst das Spiel machen musste, tat sich die Niederlande schwer. Mexiko hat eine ähnliche Spielweise bzw. ähnliches System, wobei man in zwei der drei Vorrundenmatches selbst das Spiel diktierte. Die Mexikaner punkteten mit einer starken Defensive, einem überragenden Keeper Ochoa und schönen Spielzügen. Ich erwarte hier eine offene Angelegenheit und wette, dass dieses Viertelfinale erst in der Verlängerung bzw. einem etwaigen Elfmeterschießen entschieden wird. Unentschieden – Tipp X. Weitere Wett Tipps zur Fußball WM 2014.