Stuttgart – Schalke 04 20.04.14

Mit der Begegnung zwischen VfB Stuttgart und FC Schalke 04 wird am Sonntag der 31. Spieltag der deutschen Fußball-Bundesliga abgeschlossen. Den Hausherren steht in den verbleibenden Runden ein spannender Abstiegskampf bevor. Aktuell wäre Stuttgart als Tabellen-15. gerade noch gerettet, die letzten vier Mannschaften der Tabelle sind aber nur durch drei Punkte getrennt. Voraussichtlich wird die Entscheidung erst am letzten Spieltag fallen. Während Stuttgart noch zittern muss kann Schalke 04 etwas gelassener in das Saisonfinish gehen. Die Königsblauen sind kaum noch von Platz 3 zu verdrängen und haben sogar noch die Chance auf die Vizemeisterschaft.

Informationen zum Spiel VfB Stuttgart gegen FC Schalke 04

Der Abstiegskampf verspricht heuer, ähnlich wie in der vergangenen Saison, bis zum Schluss spannend zu bleiben. Die letzten vier der Tabelle – VfB Stuttgart, Hamburger SV, 1. FC Nürnberg und Eintracht Braunschweig – sind nur durch drei Punkte getrennt. Zwei aus diesem Quartett wird es wohl treffen, aber auch Bremen (13.) und Freiburg (14.) dürfen sich noch nicht in Sicherheit wiegen. Für VfB Stuttgart werden die letzten vier Spieltage auch aufgrund des schweren Restprogramms zu einer Zitterpartie. Die Schwaben bekommen es u.a. noch mit Schalke, Wolfsburg und Bayern München zu tun. Zunächst richtet sich der Fokus natürlich auf das Heimspiel gegen Schalke 04. Dabei gilt es die guten Leistungen der letzten beiden Spiele zu bestätigen. Die Mannschaft von Huub Stevens befindet sich nach dem 2:0 gegen Freiburg und dem 1:1 in Mönchengladbach jedenfalls in guter Verfassung. Zudem kann Stevens gegen seinen Ex-Klub aus dem Vollen schöpfen, alle Schlüsselspieler sind fit.

Dank einer ganz starken Rückrunde hat FC Schalke 04 die fixe Qualifikation für die Champions League quasi unter Dach und Fach. Vier Spieltage vor Schluss haben die Königsblauen einen beruhigenden 7-Punkte Vorsprung auf den Tabellen-4 Leverkusen. Die Mannschaft von Jens Keller hat von den 13 Rückrundenspielen erst ein einziges verloren, gleich neunmal punktete Schalke voll. Mit insgesamt 30 Zählern holte Schalke in der Rückrunde schon mehr Punkte als im gesamten Verlauf der Hinrunde. Dieser Lauf ist angesichts der langen Verletztenliste umso bemerkenswerter, zumal Schalke 04 eine ganz junge Mannschaft stellt. Zuletzt standen beim 2:0 gegen Frankfurt mit Draxler, Meyer, Goretzka, Ayhan und Kolasinac fünf Spieler mit einem maximalen Alter von 20 Jahren in der Startelf. Jungstar Julian Draxler wird in Stuttgart gelbgesperrt fehlen. Verletzunsbedingt passen müssen Dennis Aogo, Christian Fuchs, Benedikt Höwedes, Jan Kirchhoff, Kyriakos Papadopoulos, Atsuto Uchida, Christian Clemens und Marco Höger. Offensivspieler Jefferson Farfan könnte hingegen rechtzeitig fit werden und zumindest als Joker zum Einsatz kommen.

Alle Bundesliga 2013/14 Sportwetten und Quoten

Spieldetails:
VfB Stuttgart gegen FC Schalke 04
Sonntag, 20. April 2014 – 17:30 MEZ
Bundesliga, 31. Spieltag
Mercedes-Benz Arena, Stuttgart
Schiedsrichter: Günter Perl

Mögliche Aufstellungen:
VfB Stuttgart:
Ulreich – Schwaab, Rüdiger, Niedermeier, Boka – Gruezo, Gentner – Traoré, Didavi, Harnik – Ibisevic
Trainer: Huub Stevens
FC Schalke 04:
Fährmann – Hoogland, Ayhan, Matip, Kolasinac – K.-P. Boateng, Neustädter – Goretzka, M. Meyer, Obasi – Huntelaar
Trainer: Jens Keller

Es fehlen:
VfB Stuttgart:
Rojas, Sararer (beide verletzt)
FC Schalke 04:
Papadopoulos, Fuchs, Uchida, Höwedes, Kirchhoff, Aogo, Höger, Clemens (alle verletzt), Draxler (gesperrt), Farfan (Einsatz fraglich)

Head-to-Head:
Siege VfB Stuttgart: 43
Siege FC Schalke 04: 38
Unentschieden: 15

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
06.08.2011: VfB Stuttgart – Schalke 04 3:0 (1:0)
21.01.2012: Schalke 04 – VfB Stuttgart 3:1 (1:0)
08.12.2012: VfB Stuttgart – Schalke 04 3:1 (2:1)
11.05.2013: Schalke 04 – VfB Stuttgart 1:2 (0:1)
30.11.2013: Schalke 04 – VfB Stuttgart 3:0 (1:0)

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
VfB Stuttgart
– S/N/N/S/U (aktuelle Form: 50%)
FC Schalke 04
– S/U/S/U/S (aktuelle Form: 80%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• Stuttgart zeigte zuletzt zweimal eine starke Leistung und ist wieder im Aufwind.
• Stuttgart kann in Bestbesetzung antreten.
• VfB-Trainer Stevens kennt Schalke bestens. Er trainierte die Königsblauen zuletzt im Dezember 2012.
• Schalke 04 hat in der Rückrunde erst ein Ligaspiel verloren – 9 Siege, 3 Remis, 1 Niederlage.
• Schalke spielte auswärts zuletzt zweimal unentschieden.
• Neben den vielen verletzungsbedingten Ausfällen muss in Stuttgart auch der gesperrte Jungstar Draxler passen.

Mein Wett Tipp zu Stuttgart gegen Schalke:

VfB Stuttgart hat dank der guten Leistungen gegen Freiburg (2:0) und Mönchengladbach (1:1) wieder Selbstvertrauen getankt. Zwar vergab Stuttgart in Gladbach einmal mehr in der Schlussphase den Sieg, aber die spielerische sowie kämpferische Leistung war sehr ansprechend. In dieser Form sollte der Klassenerhalt – trotz der schwierigen Auslosung – zu schaffen sein. Mit Schalke ist nun der Tabellen-3. zu Gast. Die Königsblauen haben zwar schon im gesamten Saisonverlauf mit vielen Ausfällen zu kämpfen, dies scheint S04 aber aktuell ohne große Probleme kompensieren zu können. In Stuttgart wird es allerdings schwierig, denn mit Draxler (gesperrt) fällt nun ein weiterer Schlüsselspieler aus. Ich tendiere hier zu einer Punkteteilung – Tipp X.

Hier kommst du zurück zu den Sportwetten Tipps