Wett Tipp Stuttgart – Hertha 6.03.15

Spieltag 24 wird eröffnet durch die Partie zwischen Stuttgart und Hertha BSC Berlin. Eigentlich war die Woche in der Liga eine kurze, denn am Dienstag und Mittwoch wurde im DFB-Pokal gekickt. Man muss sich aber keine Sorgen machen, dass eines dieser Teams zu müde davon sein könnte, denn beide sind nicht mehr im Cup vertreten und konnten trainieren anstatt zu spielen. Am Freitag geht es aber auch für sie weiter. Stuttgart will aus dem Tabellenkeller raus und Hertha will den zweiten Sieg in Folge holen. Für beide ein immens wichtiges Match im Kampf gegen das Abstiegsgespenst, wobei die Realität der Stuttgarter bald Liga zwei heißen könnte. Alles rund ums Spiel gibt bei uns im Wett Tipp zum Match zwischen dem VfB und Hertha BSC Berlin.

Informationen zum Spiel Stuttgart – Hertha

Seit sieben Spielen nun wartet der VfB Stuttgart schon auf einen Sieg in der Bundesliga. Diese gab es am 16. Dezember gegen den HSV, doch seit dem will es nicht mehr klappen mit dem Siegen. Zugegeben, dazwischen lag die Winterpause, doch die Ergebnisse stimmten auch in der Rückrunde nicht mehr. Nach der HSV-Partie gab es noch ein 0:0 gegen Paderborn in der Hinrunde. Im neuen Jahr startete man mit einem knappen 0:1 gegen Gladbach, ehe man gegen Köln 0:0 spielen konnte. Doch dann kamen drei Pleiten en suite. Auch wenn man in der Phase gegen Dortmund und gegen Bayern ran musste, im Abstiegskampf muss man gegen jeden Gegner punkten. Das man das Glück aber auch nicht unbedingt auf seiner Seite konnte man zuletzt gegen Hannover 96 sehen, als der VfB den Ausgleich in der Schlussminute kassiert hat. Dazu kommt noch, dass Harnik, der das Tor gegen die 96 er schoss, nun aufgrund von einer Roten Karte gesperrt fehlen wird. Gegen die Alte Dame aus Berlin muss man nun alles auf eine Karte setzen und die drei Punkte holen.

Hertha BSC Berlin steht aktuell auf dem 14. Rang in der Bundesliga Tabelle, dank des Sieges am letzten Spieltag gegen Augsburg. Kalou bescherte ihnen einiges an Freude, doch allzu sehr Jubeln darf man noch nicht, der Abstand auf den ersten Abstiegsrang und damit das Teams aus Paderborn beträgt nur einen Zähler. Immerhin stimmt der Trend, denn unter dem neuen Coach Pal Dardai gab es bisher in vier Spielen zwar zwei Niederlagen, doch zwei Siege konnten ebenso herausgespielt werden. Der Eine gegen Mainz und nun der zweite gegen das Überraschungsteam aus Augsburg. Mit dem Duell gegen einen Konkurrenten im Abstiegskampf kann man weiteren Boden gut machen. Gewinnt man gegen den VfB hält man diesen auf Distanz und schafft sich einen eventuell noch größeren Polster auf die Abstiegsränge. Man sollte aber nicht davon ausgehen, dass sie gegen Stuttgart ein überragendes Match zeigen. Auswärts sind sie bisher in der Liga das schwächste Team und holte nur acht Punkte. Zwei Siege und zwei Remis stehen hier sieben Niederlagen gegenüber.

weitere Bundesliga Wetten

Spieldetails:

Stuttgart – Hertha
Freitag, 6. März 2015 – 20:30 Uhr
24. Spieltag, Bundesliga
Mercedes Benz Arena, Stuttgart
Schiedsrichter:

Mögliche Aufstellungen:

Stuttgart: Ulreich – Klein, Baumgartl, Niedermeier, Sakai – Gentner, Serey Die, Werner, Leitner, Hlousek – Ibisevic
Trainer: H. Steevens
Hertha: Kraft – Pakarik, Brooks, Hegeler, Schulz – Skjelbred, Lustenberger, Ndjeng, Beerens – Kalou, Ronny
Trainer: P. Dardai

Es fehlen:

Stuttgart: Rüdiger (Aufbautraining nach Meniskusoperation), Didavi (Kniereizung), Harnik
Hertha: Baumjohann (Kreuzbandriss), Cigerci (Lauftraining), Jarstein (Fingerbruch) , Schieber

Head-to-Head:

Siege Stuttgart: 21
Siege Hertha: 23
Unentschieden: 15

Die letzten direkten Begegnungen:

2014-10-03: Hertha – Stuttgart 3:2
2014-02-22: Stuttgart – Hertha 1:2
2013-09-13: Hertha – Stuttgart 0:1
2012-02-11: Stuttgart – Hertha 5:0
2011-08-26: Hertha – Stuttgart 1:0

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):

(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Stuttgart – U/N/N/N/U (aktuelle Form: 20%)
Hertha – S/N/N/S/N (aktuelle Form: 40%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:

• Werder Stuttgart fehlen schon 5 Punkte auf einen Nichtabstiegsplatz
• Gegen Hannover holte der VfB zuletzt nur einen Punkt beim 1:1
• Hertha gewann dank eines Kalou Treffers gegen Augsburg mit 1:0
• Berlin hat nur zwei Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge
• Berlin droht der Ausfall von Schieber für die restliche Saison
• Der letzte Sieg der Stuttgarter datiert aus dem Dezember 2014

Mein Wett Tipp zu Stuttgart – Hertha 6.3.15

Eine wegweisende Partie könnte die Begegnung zwischen Stuttgart und Hertha werden. Stuttgart steckt in Keller scheinbar fest, Siege kennt man schon fast gar nicht. Zudem verlor man letztes Mal in der Liga noch Harnik mit Rot und trifft nun auf einen Gegner, der ebenso vor dem Abstieg zittert, sich aber am letzten SPIeltag Luft verschaffen konnte und mit 1:0 gewann. Der VfB muss nun aber siegen, ansonsten gibt es kaum Hoffnung. Hertha ist nicht so gefestigt und den Stuttgartern sitzt die Abstiegsangst im Nacken. Wir denken der Heimvorteil und die Not macht erfinderisch und Stuttgart holt sich einen knappen Sieg. Unser Wett Tipp: Sieg VfB Stuttgart – 1. Mehr Tipps zur Fußball Bundesliga hier im Überblick