Wett Tipp Wolfsburg – Eintracht Frankfurt 30.08.14

In der Bundesliga geht es in die zweite Runde der Saison 2014/15. In der Eröffnungsrunde hat es wenige Überraschungen gegeben, hervorzuheben ist jedoch die Niederlage Dortmunds gegen Leverkusen. Der Vfl Wolfsburg musste die Saison eröffnen, der Gegner dabei war der Champion aus München, wo es am Ende 1:2 aus der Sicht der Wölfe hieß. Für Eintracht Frankfurt ist es hingegen besser gelaufen. Die Premiere für Thomas Schaaf als Eintracht Trainer endete mit einem 1:0 Sieg über Freiburg. Nun geht es in Spieltag Nummer zwei, in der Wolfsburg die ersten Punkte holen will, während Frankfurt schon an den nächsten Dreier denkt. Wer sich durchsetzt, versuchen wir euch in unserem detaillierten Wett Tipp für die Partie zwischen Wolfsburg und Eintracht Frankfurt am 30.August näher zu bringen.

Informationen zum Spiel Wolfsburg gegen Frankfurt

Wie bereits erwähnt, Wolfsburg musste am letzten Freitag die Saison gegen den FC Bayern München eröffnen. Im Vorfeld wurde viel über die Fitness der Münchener geschrieben und über deren zu kurze Vorbereitung. Die Chance der Wölfe hier einen Überraschung zu landen schien also recht groß. Doch nach einer guten halben Stunde, schlugen die Bayern eiskalt zu. Thomas Müller erzielte den 1:0 Treffer nach wunderbarer Vorarbeit Arjen Robbens. Die zweite Hälfte hätte dann auch besser laufen können, zumindest aus Sicht der Wolfsburger. Robben markierte den nächsten Treffer und danach sah alles nach einer klaren Sache für Bayern aus. Wolfsburg hat aber Moral bewiesen und sich nach dem 1:2 Anschlusstreffer durch Ivica Olic noch näher herangekämpft. Bayern wurde sichtlich müder und Wolfsburg konnte gute Chancen herausspielen. Gegen jeden anderen Gegner hätte es vermutlich gereicht, doch am Ende blieb es bei dem 2:1 für Bayern. Sorgen muss man sich aber keine machen. Wolfsburg hat gut gespielt, nur das letzte Quäntchen Glück fehlte ihnen. So auch als Malanda frei vorm Tor daneben zielte. Wenn man die Leistung bestätigen kann, dürfte man gegen Frankfurt gute Chancen auf drei Punkte haben. Letzte Saison gewannen sie beide Duelle mit der Eintracht mit 2:1. Sie sind aber geschwächt, denn Perisic, Träsch und Ochs werden unter anderem fehlen.

Am 1.Spieltag gab es eine Premiere für Thomas Schaaf. Nach einer gefühlten Ewigkeit als Bremen Trainer stand er nun an der Seitenlinie der Eintracht aus Frankfurt. Bei denen hat sich außer auf der Trainerbank noch einiges getan. Rode, Jung und Schwegler haben den Verein verlassen. Ihr Topscorer der letzten Jahre – Alex Meier ist zudem zurzeit nur Einwechselspieler. Dafür gibt es neue Gesichter, wie beispielsweise das von Seferovic oder Nelson Valdez. Neben Trainer Schaaf durfte sich aber auch der Schweizer internationale Seferovic über seinen ersten Treffer im ersten Bundesligaspiel freuen. Er erzielte das Tor des Tages und damit auch den Endstand von 1:0. Einges hat bei der Eintracht schon gut funktioniert, nur Torchancen blieben Mangelware. So kam es auch dazu, dass es trotz einer gewissen Dominanz der Frankfurter, zu einigen Chancen auf Seiten der Freiburger gekommen ist. Zum Glück hatte man Trapp im Tor, denn neben Seferovic waren er und seine Paraden sicherlich der Sieggarant. Nach vorne konnten sie nicht mehr viel bieten. Lediglich der eingewechselte Meier konnte mit einem Kopfball Freiburgs Burki noch einmal prüfen. Dabei kam aber auch nichts zählbares heraus. Am Ende hieß es Mund abputzen und drei Punkte mitnehmen. Sollten sie gegen Wolfsburg wieder so schwach in der Offensive spielen, dürfte es schwer werden den nächsten Dreier zu holen.

Alle Fussball Bundesliga 2014/15 Wetten und Wettquoten

Spieldetails:

Vfl Wolfsburg gegen Eintracht Frankfurt
Samstag, 30. August 2014 – 15:30 MESZ
Bundesliga, 2.Spieltag
Volkswagen Arena
Schiedsrichter: noch nicht bekannt

Mögliche Aufstellungen:

Vfl Wolfsburg: Grün- Schäfer, Jung, Knoche, Naldo, Vierinha, Bruyne, Gustavo, Guilavogui, Hunt, Olic
Trainer: Dieter Hecking
Eintracht Frankfurt: Trapp- Russ, Anderson, Djakpa, Ignjovski, Inui, Flum, Lanig, Hasebe, Piazon, Seferovic
Trainer: Thomas Schaaf

Es fehlen:

Vfl Wolfsburg: Benaglio, Perisic, Rodriguez, Ochs, Träsch
Eintracht Frankfurt: Kittel, Waldschmidt, Aigner

Head-to-Head:

Siege Wolfsburg: 13
Siege Eintracht Frankfurt: 6
Unentschieden: 11

Die letzten direkten Begegnungen:

29.03.2014: Wolfsburg – Frankfurt 2:1
2.11.2013: Frankfurt – Wolfsburg 1:2
18.05.2013: Frankfurt – Wolfsburg 2:2
15.12.2012: Wolfsburg – Frankfurt 0:2
03.04.2011: Wolfsburg – Frankfurt 1:1

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):

(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Vfl Wolfsburg – N/S/N/U/U( (aktuelle Form: 40%)
Eintracht Frankfurt – S/S/S/S/N (aktuelle Form: 80%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:

• Wolfsburg ist mit einer Niederlage in die neue Saison gestartet
• In der letzten Saison konnten sie aber beide Spiele gegegn Frankfurt gewinnen
• Wolfsburg war gegen Bayern bereits nahe dran an einem Punkt
• Frankfurt konnte mit Neu-Trainer Schaaf den ersten Sieg im ersten Spiel holen
• Von ihren letzten fünf Spielen haben sie viermal gewonnen
• Die Wölfe stehen unter Zugzwang, Frankfurt kann befreit aufspielen

Wett Tipp zu Wolfsburg gegen Eintracht Frankfurt 30.08.14

Die Ausgangslage der beiden Vereine nach Spieltag eins ist durchaus verschieden. Der Gastgeber steht mit null Punkten da. Ihr Spiel war aber weit davon entfernt schlecht gewesen zu sein. Ein Punkt gegen die Bayern wäre verdient gewesen, aber das Glück war ihnen nicht hold. Anders sieht es bei Frankfurt aus. Diese konnten trotz einer nicht überzeugenden Partie die ersten drei Punkte eintüten. Der Treffer von Seferovic war dabei genug. Dass man aber noch nicht soweit ist und Trainer Schaaf noch eine Weile benötigen wird um das Team so einzustellen wie er es haben möchte, ist offensichtlich. Aber zumindest hat man schon angeschrieben. Ich denke aber, dass diese Partie gegen Wolfsburg eher eine Angelegenheit für den Gastgeber wird. Gegen Bayern haben sie bereits stark gespielt. Letzte Saison konnte man zudem zweimal gegen Frankfurt gewinnen. Das Fehlen einiger Spieler wird sie nicht hindern, sie gewinnen ihr erstes Heimspiel der Saison. Deswegen tippe ich auf Wolfsburg und einen Heimsieg – 1.

Zurück zur Übersicht der Fußball Sportwetten Tipps