Ligue 1 Wetten

Du bist ein Fan des französischen Liga-Fußballs und auf der Suche nach den besten Wettquoten zur Ligue 1? Hier findest du sämtliche Ligue 1 Sportwetten mit den besten Quoten von ausgewählten Buchmachern. Für jeden einzelnen Spieltag der französischen Liga! Des weiteren bieten wir dir wichtige Infos und Hilfsmittel für deine Sportwetten wie: Ligue 1 Livewetten mit Quoten, den Spielplan mit Ergebnissen, Tabelle, Tipps und vieles mehr.

Der Auftakt zur neuen Saison erfolgt Ende August. So wie in England und Spanien kämpfen auch in Frankreich 20 Teams um die Meisterschaft. Insgesamt stehen also 38 Spieltage auf dem Programm, die letzte Runde ist Ende Mai angesetzt.

Ligue 1 Wetten & Quoten

Datum Heim Auswärts 1 X 2
05.08.2017, 20:00 Montpellier HSC - SM Caen
05.08.2017, 20:00 Angers SCO - Girondins Bordeaux
05.08.2017, 20:00 AS Saint-Étienne - OGC Nizza
05.08.2017, 20:00 Olympique Lyon - RC Strasbourg
05.08.2017, 20:00 FC Metz - EA Guingamp
05.08.2017, 20:00 Paris Saint-Germain - Amiens SC
05.08.2017, 20:00 AS Monaco - Toulouse FC
05.08.2017, 20:00 Olympique Marseille - Dijon FCO
05.08.2017, 20:00 ESTAC Troyes - Stade Rennes
05.08.2017, 20:00 Lille OSC - FC Nantes

Alle Zeitangaben: CEST


Achtung: Die Fussball Wettquoten zur Ligue 1 sind immer für den nächsten Spieltag im voraus verfügbar. Manchmal werden keine Quoten angezeigt, wenn die Spiele bei den Wettbüros noch nicht verfügbar sind. Die Ligue 1 Quoten gibt es von 10 verschiedenen Wettanbietern, welche ständig aktualisiert werden! Mit einem Klick auf das jeweilige Buchmacher-Logo kommst du direkt zu den Wetten.

Mehr Infos zur Ligue 1

Die Ligue 1 ist die höchste Spielklasse im französischen Klubfußball. Die 20 Mannschaften ermitteln in einer Hin- und Rückrunde den französischen Fußballmeister sowie die Europacup-Teilnehmer und Absteiger. In einer Ligue 1 Saison werden also 38 Runden gespielt. In der UEFA Fünfjahreswertung findet sich die Ligue 1 aktuell auf dem 6. Platz – hinter Spanien, England, Deutschland, Italien und Portugal. Damit zählt die Ligue 1 zu den besten Ligen Europas.

Von 2001/02 bis 2007/08 war Olympique Lyon die dominierende Kraft in der Ligue 1. Lyon holte sich sieben Titel in Serie. In den letzten fünf Saisonen sicherten sich fünf verschiedene Mannschaften den Meistertitel: Girondins Bordeaux, Olympique Marseille, OSC Lille, HSC Montpellier und Paris Saint-Germain. Heuer spricht vieles dafür, dass PSG den Titel erfolgreich verteidigt. Die Hauptstädter haben ihren Kader dank der Millionen der Investorengruppe Qatar Sport Investment gezielt verstärkt. Als heißester Herausforderer gilt AS Monaco. Seit der russische Milliardär Dmitri Rybolowlew den Verein im Dezember 2011 übernommen hat, blieb kein Stein auf dem anderen. Im Sommer gaben die Monegassen viele Millionen Euro für Neuverpflichtungen aus.