Gruppe C Wetten und Quoten WM 2014

In Gruppe C ist kein eindeutiger Favorit auszumachen. Geht man nach der FIFA Fußball Rangliste, sollten die Kolumbianer das Rennen machen. Doch der Schein mag etwas trügen. Denn die spielintelligenten Griechen, die kämpferischen Ivorer und die flinken Japaner, werden den Südamerikanern das Gruppe C Leben mehr als schwer machen. Zwischen den vier Mannschaften ist alles offen und es gilt sich auf jedes Spiel top vorzubereiten.

Gruppe C: Kolumbien (4. der FIFA Weltrangliste), Griechenland (10.), Elfenbeinküste (21.), Japan (47.)

WM2014 Gruppe C

Gruppe C Wetten und Quoten

leider sind keine Quoten mehr verfügbar

Spielplan und Tabelle Gruppe C

WM Spielplan - 2014 in Brasilien

Datum Heim Auswärts Ergebnis
14.06.2014, 18:00 Kolumbien - Griechenland 3 : 0
15.06.2014, 03:00 Elfenbeinküste - Japan 2 : 1
Datum Heim Auswärts Ergebnis
19.06.2014, 18:00 Kolumbien - Elfenbeinküste 2 : 1
20.06.2014, 00:00 Japan - Griechenland 0 : 0
Datum Heim Auswärts Ergebnis
24.06.2014, 22:00 Japan - Kolumbien 1 : 4
24.06.2014, 22:00 Griechenland - Elfenbeinküste 2 : 1

Alle Zeitangaben: CEST

WM Tabelle − 2014 in Brasilien − Gruppe C

Position Mannschaft Spiele S U N Tore Gegentore Tordifferenz Punkte
1 Kolumbien 3 3 0 0 9 2 7 9
2 Griechenland 3 1 1 1 2 4 -2 4
3 Elfenbeinküste 3 1 0 2 4 5 -1 3
4 Japan 3 0 1 2 2 6 -4 1
  • Nächste Runde

Welche Mannschaften sind die Favoriten für das Achtelfinale in Gruppe C?

Die Kolumbianer spielten eine eindrucksvolle WM-Qualifikation und errangen in der Südamerika Quali souverän den zweiten Rang. Kein Wunder, zeigt die Mannschaft doch immer wieder höchst ansehnlichen Fußball. Klingende Namen wie James Rodriguez, Jackson Martinez oder Juan Cuadrado befinden sich in den Reihen der kolumbianischen Nationalelf. Und natürlich gibt es da auch noch einen gewissen Radamel Falcao, der zurzeit an einem Kreuzbandriss laboriert. Sein Einsatz scheint mehr als unwahrscheinlich, doch eine kleine Hoffnung besteht noch, den zurzeit wahrscheinlich besten Mittelstürmer der Welt bei der Fussball WM 2014 am Zuckerhut, doch zu sehen. Aber auch ohne Falcao gilt für die Kolumbianer das Achtelfinale als Mindestziel..

Die Nationalmannschaft von Griechenland ist nur sehr schwer auszurechnen. Immer wieder sorgt das Team von Trainer Santos für positive Überraschungen gegen vermeintliche Favoriten. Gespielt wird hauptsächlich aus einer schier unüberwindbaren Abwehrfestung heraus, dann geht es entweder kurzzeitig in den mittelfeld´schen Kreativbereich oder direkt in die Spitzen. Die Griechen bestechen durch ihre Effektivität im Abschluss und ihre konstant guten Defensivleistungen. Für Tore sollen Konstantinos Mitrioglu und Gerogios Samaras sorgen. In der Abwehr stehen Sokratis Papastathopoulos oder Vasilis Torosidis zur Verfügung. Aufgrund ihrer Erfahrung und der gut funktionierenden Mannschaft werden die Griechen die Gruppenphase höchstwahrscheinlich überstehen.

Die Namen der Spieler der Elfenbeinküste sind weltweit bekannt. Toure, Gernvinho, Traore, Drogba und Kalou sind nur einige Stars der Mannschaft. An Spielerqualität fehlt es den Ivorern bestimmt nicht, doch im Kollektiv will es nicht so richtig klappen. Deshalb ist der Aufstieg der Ivorer, trotz ihrer Starspieler, fraglich. Brasilien 2014 ist die dritte Fussball-WM Station in Folge für die Elfenbeinküste. Bisher war nach der Vorrunde immer Schluss.

Das Team von Japan besticht vor allem durch ihre aufopfernde und leidenschaftliche Spielweise. Die Asiaten lieferten eine souveräne WM-Quali Leistung ab und sind nun zum fünften Mal in Folge bei einer Fußball WM-Endrunde dabei. In den letzten Jahren erlebte Japans Fußballsport einen wahren Boom, so brachte man exzellente Spieler wie Keisuke Honda (AC Milan), Shinji Kagawa (ManU) oder Yuto Nagatomo (Inter Milan) hervor. Mit etwas Glück könnten die Japaner zum dritten Mal den Einzug ins WM-Achtelfinale schaffen.

Die Wettbüros sehen die Kolumbianer in der Favoritenrolle. Alle anderen 3 Teams kämpfen um den 2ten Platz.

Spielplan

:
hier findest du nochmal den Spielplan der WM 2014 Gruppe C mit Stadionnamen und Fassungsvermögen
1. Spiel
Kolumbien – Griechenland:
14. Juni 18:00 Uhr
Belo Horizonte – Mineirao, Stadion Kapazität: 62.500 Zuschauer
2. Spiel
Elfenbeinküste – Japan:
15. Juni 03:00 Uhr
Recife – Arena Pernambuco, Stadion-Kapazität: 42.800 Zuschauer
3. Spiel
Kolumbien – Elfenbeinküste:
19. Juni 18:00 Uhr
Brasilia – Estadio Nacional Brasilia, Stadion-Kapazität 68.000 Zuschauer
4. Spiel
Japan – Griechenland:
19. Juni 24:00 Uhr
Natal – Estadio da Dunas, Stadion-Kapazität: 42.000 Zuschauer
5. Spiel
Japan – Kolumbien:
24. Juni, 22:00 Uhr
Cuiaba – Arena Pantanal, Stadion-Kapazität: 43.000 Zuschauer
6. Spiel
Griechenland – Elfenbeinküste:
24. Juni, 22:00 Uhr
Fortaleza – Castelao, Stadion-Kapazität: 42.000 Zuschauer

Wer trifft auf wen im Achtelfinale?

Der Sieger der Gruppe C trifft im Achtelfinale auf den Zweitplatzierten der Gruppe D.
Auf den Zweitplatzierten der Gruppe C wartet im Achtelfinale der Sieger der Gruppe D.

hier geht es zurück zur WM 2014 Hauptseite