Bwin Bonus 2018

Bwin hat sich für die Akquisition von Neukunden (wie die meisten anderen Wettanbieter) einen 100% bis 100 Euro Registrierungsbonus überlegt. Wir erklären euch folgend alle Details zu diesem Bwin Angebot und erklären die Bonusbedingungen anhand eines Beispiels umfassend. Weiter bekommst du eine Schritt für Schritt Erklärung wie du dir den Bwin Bonus in wenigen Minuten abholen kannst.

Wie bekomme ich den Bwin Bonus bei Anmeldung?

Den Bwin Ersteinzahlungsbonus kannst du dir schnell und einfach holen. Dazu musst du dich lediglich auf der Website www.bwin.com anmelden und so dein eigenes Bwin Wettkonto kostenlos eröffnen. Hinsichtlich der Einzahlungsmöglichkeiten stehen dir zahlreiche Varianten zur Verfügung. Der Bwin Anmeldungsbonus wird dir in weiterer Folge nach der Eröffnung deines ersten Bwin Sportwettenkontos gewährt.

Schritt für Schritt zum Bwin Ersteinzahlungsbonus:

  • Eröffne ein kostenloses Sportwettenkonto bei Bwin
  • Verwende den Bonuscode „WELCOMEBONUS“
  • Zahle auf dein neues Bwin Wettkonto mindestens 10 Euro ein
  • Kassiere den 100% Willkommensbonus bis zu 100 Euro

Welche Bonusbedingungen sind beim Bwin Neukundenbonus zu beachten?

Wie auch bei der Konkurrenz am Wettmarkt ist auch der Bwin Ersteinzahlungsbonus an einige Bonusbedingungen geknüpft. Der gesamte Einzahlungsbetrag sowie der erhaltene Bonus müssen je drei Mal bei einer Mindestquote von 1,7 umgesetzt werden. Zudem müssen diese Voraussetzungen innerhalb von 90 Tagen erfüllt werden. Hier kann der Bwin Neukundenbonus definitiv einen Pluspunkt sammeln, denn der österreichische Buchmacher gönnt seinen Kunden im Vergleich zur Konkurrenz deutlich mehr Zeit zur Erfüllung der Bonusbedingungen.

Hier siehst du die Bwin Bonusbedingungen vereinfacht dargestellt:

  • der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Wettbonus muss vor der Auszahlung mindestens je 3 Mal umgesetzt werden
  • bei einer Mindestquote von 1,7
  • die Bonusbestimmungen müssen innerhalb von 90 nach Erhalt des Neukundenbonus erfüllt werden

Den Bwin Bonus mit Bonuscode abholen

Beispiel für den Bwin Wettbonus

Um den Ersteinzahlungsbonus von Bwin noch besser zu verstehen, führen wir für euch folgend ein Beispiel an.

Du registrierst dich bei Bwin und eröffnest ein neues Wettkonto. Dafür zahlst du 100 Euro ein. Der Bookie Bwin gewährt dir in weiterer Folge, sozusagen als Willkommensgeschenk einen Wettbonus über 100% von der einbezahlten Summe. Das bedeutet, dass der Einzahlungsbetrag von Bwin verdoppelt wird. Das heißt, dass dir auf deinem neueröffneten Bwin Konto nicht nur 100 Euro sondern 200 Euro zum Wetten zur Verfügung stehen.

Fazit zum Bwin Neukundenbonus

Wie fast jeder Neukundenbonus hat auch der Bwin Ersteinzahlungsbonus seine Stärken und Schwächen. Positiv sind sicherlich die Bonusbedingungen zu erwähnen, die für die Auszahlung des Wettbonus zu erfüllen sind. Die sechsfache Umsetzung sowie die Mindestquote von 1,7 sind fair gewählt und die Zeitspanne (90 Tage) in der diese Bestimmungen erfüllt werden müssen, ist im Vergleich zur Konkurrenz sehr langfristig angesetzt. Ein kleiner Wehrmutstropfen ist, dass der Bonusbetrag lediglich bis zu einem Betrag von 100 Euro gilt, dafür allerdings über 100% gewährt wird. Alles in allem kann der Bwin Neukundenbonus aber überzeugen.

Weiterführende Links zu Bwin

Bwin Sportwetten Test mit Wettprogramm, Stärken und Schwächen

Bwin Live Streams für Fussball Bundesliga, 2. Bundesliga, Primera Divsion etc.

zurück zum Sportwetten Bonus Überblick