Der Meister ist wieder zurück in der Spur

Borussia Dortmund ist wieder da. Der Meister meldete sich mit einem 1:0-Erfolg im Spitzenspiel bei Tabellenführer Bayern München zurück und liegt nun mit nur mehr zwei Punkten Rückstand auf Tuchfühlung zum Bundesliga-Primus. Rechtzeitig vor dem Revierderby am Samstag 26.11.2011 (15:30 Uhr) daheim gegen Schalke 04 untermauerten die Schwarz-Gelben damit eindrucksvoll ihre Anwartschaft auf die Titelverteidigung.

ALLE Bundesliga wetten

Mario Götze sorgte mit seinem Goldtor in der 65. Minute für die Entscheidung und Jubelstürme bei den zahlreichen mitgereisten BVB-Fans. Im Vorfeld des Schlagers hatten viele Experten bereits von einer Vorentscheidung im Meisterschaftsrennen gesprochen, weil die Dortmunder nach einer Niederlage in München bereits acht Zähler hinter den Bayern liegen würden. Doch die Mannschaft von Erfolgscoach Jürgen Klopp gab in imposanter Manier die richtige Antwort und drehte den Spieß einfach um.

Mit dem Auswärtssieg beim wohl schärfsten Konkurrenten im Kampf um die Schale ist man jetzt erneut ganz dick im Geschäft. "Wir haben überraschend wenig zugelassen, was gegnerische Chancen angeht. Wir haben gegen den Ball ein überragendes Spiel gemacht", freute sich der Dortmunder Trainer über den souveränen Auftritt seiner Elf.

Mit einer Serie von sieben Bundesliga-Spielen ohne Niederlage ist man für den Hit gegen den großen Lokalrivalen jedenfalls mehr als nur gerüstet. Doch auch Schalke 04 kommt mit stolz geschwellter Brust in den Signal Iduna Park. Ein problemloser 4:0-Heimsieg gegen den 1. FC Nürnberg untermauerte die aufstrebende Form bei den Königsblauen.
Vor allem ein Mann ist derzeit einfach nicht zu stoppen: Klaas-Jan Huntelaar. Der Torjäger aus den Niederlanden brach sich in der Europa League die Nase und musste deshalb mit einer Gesichtsmaske spielen, doch sogar als "Maskenmann" traf er nun neuerlich im Doppelpack. "Die Maske stört ein wenig, aber die Nase ist noch dick, deshalb kann ich nicht auf sie verzichten", meinte der 28-jährige mit eingebauter Treffergarantie.

Trotz der Verletzungen von Benedikt Höwedes und Jefferson Farfan fühlt sich Schalke bereit für den Kampf um die Nummer 1 im Ruhrpott. Mit einem Sieg könnte man den Erzfeind sogar in der Tabelle überholen, doch Dortmund würde seinerseits mit einem Erfolg zumindest bis Sonntag die Tabellenführung übernehmen. Beste Vorzeichen also für ein spannungsgeladenes Duell.

Weiterführende Links

Sportwetten News Überblick

HOME wettrechner.com