Wett Tipp 1.FC Köln – Borussia M’gladbach 21.09.14

Zum Abschluss des 4. Spieltags der deutschen Fußball Bundesliga kommt es am Sonntagnachmittag (17:30 Uhr MEZ) zum rheinischen Gipfeltreffen zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach. Dabei erwartet uns im Rhein-Energy-Stadion ein heißes Derby mit zwei Mannschaften die in dieser Saison noch keine Partie verloren haben. Durch unseren Wett Tipp erhältst du alle Informationen rund um das Traditionsduell. Stellt sich nur noch die Frage: Wer ist die Nummer 1 im Rheingebiet?

Informationen zum Spiel 1. FC Köln gegen Bor. M‘gladbach

Der 1. FC Köln meldet sich nach seinem Aufstieg lautstark zurück in der Deutschen Bundesliga. Ein Sieg und zwei Remis, so lautet die Bilanz des Effzeh nach den ersten drei Spieltagen. Noch beeindruckende ist die Statistik der Defensive: Bereits in der abgelaufenen Saison, stellten die Kölner einer Rekord auf, als jenes Team, das in der zweiten Bundesliga die wenigsten Gegentreffer in einer Saison kassierte (17). Es scheint so als könne die Mannschaft von Trainer Peter Stöger sein Erfolgsrezept auch in der obersten deutschen Spielklasse anwenden, denn in der laufenden Spielzeit gelang es noch keinem Gegner das Kölner Abwehrbollwerk zu durchbrechen. Mit dem euphorischen Publikum zudem im Rücken kann der Aufsteiger für nahezu jedes Bundesligateam zum Stolperstein werden. Im Rheinderby muss Stöger lediglich auf die verletzten Dusan Svento sowie Patrick Helmes verzichten.

Auch Borussia Mönchengladbach kann von einem gelungenen Start in die neue Saison sprechen. Zwar gab es an den ersten beiden Spieltagen jeweils nur ein Remis gegen den VfB Stuttgart und den SC Freiburg, mit dem fulminanten 4:1-Sieg gegen den FC Schalke 04 rückten die Gladbacher aber alles wieder gerade. Die Fohlen befindet sich vor dem brisanten Derby in blendender Verfassung und plant gegen den Aufsteiger zumindest einen Punktgewinn ein. Auf dem Weg dorthin kann Trainer Lucien Favre auf all seine Stammspieler zurückgreifen. Der Abgang von Torwart Marc-Andre ter Stegen konnte mit der Verpflichtung des Schweizer Nationalkeepers Yann Sommer gut kompensiert werden und der restliche Kader wurde qualitativ gezielt verbessert. Mit den Gladbachern wird auch in dieser Saison zu rechnen sein.

Alle Bundesliga 2014/15 Wetten und Quoten

Spieldetails:

1. FC Köln gegen Borussia Mönchengladbach
Sonntag, 21. September 2014 – 17:30 Uhr
4. Spieltag, Bundesliga
Rhein-Energie-Stadion, Köln
Schiedsrichter: noch nicht bekannt

Mögliche Aufstellungen:

1. FC Köln: Horn – Brecko, Maroh, Wimmer, Hector – Lehmann, Matuschyk – Osako – Risse, Halfar – Ujah
Trainer: Peter Stöger
M‘Gladbach: Sommer – F. Johnson, Stranzl, Alvaro Dominguez, Wendt – Kramer, G. Xhaka – Hahn, Traoré – Raffael, M. Kruse
Trainer: Lucien Favre

Es fehlen:

1. FC Köln: Helmes, Svento (verletzt)
M‘Gladbach: Abdellaoue (verletzt)

Head-to-Head:

Siege Köln: 21
Siege Gladbach: 44
Unentschieden: 15

Die letzten direkten Begegnungen:

19.03.2010: 1. FC Köln – Bor. Mönchengladbach 1:1 (0:0)
13.11.2010: 1. FC Köln – Bor. Mönchengladbach 0:4 (0:0)
10.04.2011: Bor. Mönchengladbach – 1. FC Köln 5:1 (3:0)
25.11.2011: 1. FC Köln – Bor. Mönchengladbach 0:3 (0:2)
15.04.2012: Bor. Mönchengladbach – 1. FC Köln 3:0 (1:0)

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):

(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
1. FC Köln – U/S/U/S/N( (aktuelle Form: 60%)
M’Gladbach – S/U/S/U/S (aktuelle Form: 80%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:

• Köln kassierte in dieser Saison noch kein Gegentor
• Beide Mannschaften sind in dieser Saison noch ungeschlagen
• Andre Hahn erzielte in der aktuellen Saison 5 Treffer in 6 Spielen
• Lucien Favre gewann als Trainer bislang alle Partien gegen den 1. FC Köln
• Gladbach gewann die letzten vier Derbys mit mindestens drei Toren Differenz
• Gladbach feierte gegen keinen anderen Bundesligisten so viele Erfolge wie gegen die Kölner

Mein Wett Tipp zu 1.FC Köln – M’Gladbach 21.09.14

Im Rheinderby erwartet uns ein heißer Tanz vor ausverkauften Haus. Doch nicht nur auf den Tribünen wird es heiß her gehen, auch auf dem Rasen werden beide Mannschaften alles geben um drei Punkte gegen den Erzrivalen einzusacken. Gladbach geht als leichter Favorit ins Rennen, aber der Effzeh hat mit dem Publikum im Rücken einen möglicherweise entscheidenden Vorteil. Beide Teams werden sich nichts schenken. Ich tippe daher auf ein Remis. Tipp X. Weitere Wett Tipps zur Bundesliga gibt es hier.