1860 München – Dortmund

In der 2. Runde des DFB-Pokal treffen am Dienstag TSV 1860 München und Borussia Dortmund in der Münchner Allianz Arena aufeinander. Sicherlich eine der interessanteren Paarungen der zweiten Pokalrunde, wenngleich die Favoritenstellung ziemlich klar ist. Alles andere als ein Sieg bzw. Aufstieg der Gäste aus Dortmund wäre in diesem Pokalspiel eine Überraschung, andererseits bietet gerade der Cup immer wieder Platz für Überraschungen. Das letzte direkte Duell zwischen 1860 München und Borussia Dortmund liegt über neun Jahre zurück. In der Saison 2003/04, genauer gesagt am 15.2.2004, feierte Dortmund in München einen 2:0-Auswärtssieg.

zum Wettbüro >>

1860 München

12,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 120,00)

11,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 115,00)

13,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 130,00)

Unentschieden

6,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 65,00)

6,25

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 62,50)

6,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 65,00)

Bor. Dortmund

1,22

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 12,20)

1,22

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 12,20)

1,22
HIER wetten!

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 12,20)

Anmerkung: Quoten mit Stand 23.09.2013
Wettquoten – alle DFB Pokal Quoten Aufstellung 1860 München – Dortmund
1860 München – Dortmund Live Stream Statistik 1860 München – Dortmund
Ergebnisse DFB Pokal Prognose und Tipp zu 1860 München – Dortmund

In der Saison 2003/04 spielte TSV 1860 München das letzte Mal in der 1. deutschen Bundesliga. Die Münchner beendeten die Saison auf dem 17. Tabellenplatz und mussten in die 2. Bundesliga absteigen. Seitdem kämpfen die Münchner Löwen um den Wiederaufsteig, heuer wird ein neuer Anlauf unternommen. Das Potential dazu ist im Kader der Sechzger jedenfalls vorhanden. Nach acht Spieltagen steht die Mannschaft von Friedhelm Funkel auf dem 5. Tabellenplatz, auf die zweitplatzierten Kölner fehlt lediglich ein Punkt. Funkel hat Anfang September Alexander Schmidt als Cheftrainer bei 1860 München abgelöst, seitdem sind die Löwen in der 2. Bundesliga noch ungeschlagen. Beim Debüt von Funkel gab es ein torloses Remis bei VfR Aalen, am letzten Spieltag feierten die Münchner einen 3:1-Heimsieg gegen Erzgebirge Aue. Trainer Funkel muss im Pokalschlager gegen Dortmund auf den gesperrten Abwehrchef Guillermo Vallori verzichten. Zudem steht Routinier Daniel Bierofka verletzungsbedingt nicht zur Verfügung.

Nach fünf Siegen in Folge musste Borussia Dortmund am 6. Bundesliga-Spieltag den ersten Punktverlust hinnehmen. Die Dortmunder kamen beim 1. FC Nürnberg über ein 1:1-Remis nicht hinaus. Dennoch verteidigte der BVB die Tabellenführung. Nach sechs Runden halten die Dortmunder so wie Bayern München bei fünf Siegen und einem Remis und einer Tordifferenz von +11. Dortmund hat aber mehr Tore erzielt als Bayern und ist daher auf Platz eins. Sorgen bereitet Trainer Jürgen Klopp aktuell die Verletztenliste, zumal das dichte Programm mit Champions League, Bundesliga und Pokal kaum Zeit zur Regeneration gibt. Beim 1:1 gegen Nürnberg mussten Marco Reus und Marcel Schmelzer in der Pause mit leichten Blessuren in der Kabine bleiben, Mats Hummels stand aufgrund einer Rückenverletzung gar nicht im Kader. Erst der heutige Montag wird zeigen, ob jemand aus diesem Trio im Pokalspiel bei 1860 mitwirken kann. Fix fehlen Ilkay Gündogan, Sebastian Kehl und Lukasz Piszczek.

Alle DFB Pokal 2013/14 Sportwetten und Quoten

Weitere DFB Pokal Wetten für TSV 1860 München – Borussia Dortmund

Wettangebot
Erklärung Kommentar/Tipp Jetzt Wetten
Endergebnis Wette auf genaues Endergebnis 2:1 für Borussia Dortmund
Bwin
Doppelte Chance Wette auf 1X | 12 | X2  – also immer 2 Chancen Borussia Dortmund wird nicht verlieren – X2.
Betvictor
Handicap Wette Borussia Dortmund geht mit einem Handicap von 0:1 in das Spiel Bei einer HC-Wette auf Borussia Dortmund müssen in diesem Fall zwei Tore Differenz her, um die Wette zu gewinnen.
OVER/UNDER Wette Fallen in diesem Spiel mehr oder weniger als 2,5 Tore?
Ich wette auf OVER – mehr als 2,5 Tore.
Tore Mannschaft
Erzielen beide Mannschaften ein Tor? JA/NEIN
JA. Beide Teams werden zumindest einmal treffen.
Bet at Home
alle Wettvorschläge ohne Gewähr!

Spieldetails:
TSV 1860 München gegen Borussia Dortmund
Dienstag, 24. September 2013 – 19:00 MEZ
DFB Pokal, 2. Runde
Allianz Arena, München
Schiedsrichter: Michael Weiner

Mögliche Aufstellungen:
TSV 1860 München:
Kiraly – Volz, Bülow, Schindler, Wojtkowiak – Y. Stark, Wannenwetsch – Stoppelkamp, Adlung – Friend, Lauth
Trainer: Friedhelm Funkel
Borussia Dortmund:
Weidenfeller – Großkreutz, Subotic, Sokratis, Schmelzer – Sahin, S. Bender – Blaszczykowski, Mkhitaryan, Aubameyang – Lewandowski
Trainer: Jürgen Klopp

Es fehlen:

TSV 1860 München:
Vallori (gesperrt), Bierofka (verletzt)
Borussia Dortmund:
Gündogan, Kehl, Piszczek, Sarr (alle verletzt), Reus, Schmelzer, Hummels (alle Einsatz fraglich)

Head-to-Head:
Siege TSV 1860 München: 14
Siege Borussia Dortmund: 22
Unentschieden: 9

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
07.04.2002: Borussia Dortmund – 1860 München 2:1 (2:1)
16.11.2002: Borussia Dortmund – 1860 München 1:0 (1:0)
26.04.2003: 1860 München – Borussia Dortmund 0:0 (0:0)
16.08.2003: Borussia Dortmund – 1860 München 3:1 (0:0)
15.02.2004: 1860 München – Borussia Dortmund 0:2 (0:1)

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
TSV 1860 München
– S/N/N/U/S (aktuelle Form: 50%)
Borussia Dortmund
– S/S/S/N/U (aktuelle Form: 70%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• 1860 München hat drei der vier Saisonheimspiele gewonnen – 3 Siege, 1 Niederlage.
• In den zwei Spielen unter Neo-Trainer Funkel ist 1860 noch ungeschlagen – 1 Sieg, 1 Remis.
• Der letzte Sieg der Sechzger gegen Dortmund liegt über 12 Jahre zurück.
• Borussia Dortmund ist in der Bundesliga 2013/14 noch ungeschlagen – 5 Siege, 1 Remis.
• Dortmund hat sieben der neun Pflichtspiele in dieser Saison gewonnen – 7 Siege, 1 Remis, 1 Niederlage.
• Bor. Dortmund erzielte in den neun Pflichtspielen bereits 24 Tore.

Mein Wett Tipp:
TSV 1860 München und Borussia Dortmund trafen zuletzt im Februar 2004 aufeinander, damals feierte Dortmund in München einen 2:0-Sieg. Auch dieses Mal spricht vieles für einen Auswärtserfolg der Dortmunder. Die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp kommt als Tabellenführer nach München und ist in der Liga noch ungeschlagen. Zuletzt musste der BVB in Nürnberg den ersten Punktverlust hinnehmen. Zweitligist 1860 München ist natürlich in der Außenseiterrolle, aber gerade im Cup ist immer eine Überraschung möglich. Die Löwen sind sicherlich eine der stärksten Zweitliga-Mannschaften, in den beiden Spielen unter Neo-Trainer Friedhelm Funkel blieben die Münchner ungeschlagen. Ich wette auf einen knappen Auswärtssieg von Borussia Dortmund.

Datum Heim Auswärts 1 X 2
Keine Spiele in den kommenden 7 Tagen.

Alle Zeitangaben: CEST