Mailand – Barcelona

Am Mittwoch dem 28. März kommt es im Mailänder Giuseppe Meazza Stadion zum Duell zwischen dem AC Mailand und dem FC Barcelona. Die Italiener fegten im Achtelfinale den FC Arsenal zu Hause mit 4:0 vom Platz, in London musste man danach aber eine 0:3 Niederlage hinnehmen. Barcelona feierte Achtelfinale zwei klare Siege über Leverkusen und zog mit einem Gesamtscore von 10:1 ins Viertelfinale ein. Beide Teams standen sich seit 2002 achtmal gegenüber, Milan feierte 2004 den letzten Erfolg.

 

zum Wettbüro >>

Mailand

4,60

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 46)

5,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 50)

5,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 50)

Unentschieden

3,80

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 38)

4,00 HIER wetten!

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 40)

3,70

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 37)

Barcelona

1,70

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 17)

1,66

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 16,60)

1,75

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 17,50)

    Anm.: Quoten mit Stand 26.03.2012

 

Wettquoten – alle Champions League Quoten
Aufstellungen Mailand – Barcelona
Live Stream Mailand – Barcelona
Statistik zu Mailand – Barcelona
Tabellen Champions League
Prognose & Tipp zu Mailand – Barcelona

Der AC Milan feierte am letzten Spieltag der italienischen Serie A einen 2:1 Heimsieg über Roma. Zlatan Ibrahimovic sorgte mit zwei Treffern in der zweiten Halbzeit für den verdienten Sieg der Rossoneri. Derzeit liegt der AC mit 63 Punkten aus 29 Spielen auf dem ersten Tabellenplatz, der Vorsprung auf Juventus Turin beträgt momentan vier Punkte. Von den letzten fünf Pflichtspielen kassierte Milan nur eine Niederlage. Das Coppa Italia Spiel gegen Juventus Turin endete mit einem 2:2 Remis, da man aber das Hinspiel verloren hatte schied man im Halbfinale aus. In der UEFA Champions League beendeten die Italiener die Gruppen H auf dem zweiten Tabellenplatz. In diesen sechs Spielen kassierte die Elf von Coach Massimiliano Allegri nur eine Niederlage, diese ausgerechnet gegen den Viertelfinalgegner aus Barcelona. Während das Hinspiel mit einem 2:2 Remis endete, musste man sich im Giuseppe Meazza Stadion mit 2:3 geschlagen geben. Die Italiener haben mit dem FC Barcelona wohl das schwierigste Los ausgefasst, haben aber aus der Gruppenphase noch eine Rechnung zu begleichen.

Der FC Barcelona konnte das Auswärtsspiel am Wochenende gegen Mallorca mit 2:0 gewinnen. Wieder einmal war es Lionel Messi der mit einem Treffer und einem Assists den Grundstein für den Erfolg der Katalanen legte. Der 24 jährige konnte bereits jetzt den Vereinsinternen Torrekord brechen und sorgte mit 5 Toren im Champions League Spiel gegen Leverkusen ebenfalls für einen Rekord. Trotz fünf Siegen in den letzten fünf Spielen läuft es in der heimischen Liga nicht ganz nach Plan, da der Erzrivale aus Madrid die Tabelle anführt. Derzeit beträgt der Rückstand auf Real Madrid sechs Punkte, für Coach Pep Guardiola ist die Meisterschaft allerdings kein Thema mehr. In der Champions League ist man allerdings noch groß im Geschäft. Leverkusen war für die Spanier im Achtelfinale kein Gegner, alleine im Heimspiel konnten die Katalanen sieben Treffer erzielen. In der Gruppenphase  belegte der FCB planmäßig den ersten Platz.  Von sechs Spielen konnte die Guardiola Elf nicht weniger als fünf Spiele gewinnen, nur das Heimspiel gegen Milan endete unentschieden.

Wettquoten UEFA Champions League 2011/12

Spieldetails:
AC Mailand gegen FC Barcelona
Mittwoch, 28. März 2012 – 20:45 MEZ
UEFA Champions League, Viertelfinale
Giuseppe Meazza Stadion, Mailand

Mögliche Aufstellungen:
AC Mailand:
Abbiati – Antonini, Mexes, Thiago Silva, Abate – Ambrosini, Emanuelson, Boateng, Seedorf, Robinho – Ibrahimovic
Trainer: Massimiliano Allegri
FC Barcelona: Valdez – Adriano, Piqué, Puyol, Dani Alves – Fàbregas, Xavi, Iniesta, Pedro – Messi, Sánchez
Trainer: Pep Guardiola

Es fehlen:
AC Mailand: Abate, Flamini, Cassano, Pato, Inzaghi, López (alle verletzt)
FC Barcelona: Fontàs, Abidal, Afellay, Villa (alle verletzt)

Head-to-Head:
Siege AC Mailand: 4
Siege FC Barcelona: 5
Unentschieden: 4

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
23/11/11 Milan 2 – 3 Barcelona
13/09/11 Barcelona 2 – 2 Milan
26/04/06 Barcelona 0 – 0 Milan
18/04/06 Milan 0 – 1 Barcelona
02/11/04 Barcelona 2 – 1 Milan

Aktuelle Formkurve (Serie A, Primera Division, Coppa Italia, CL):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
AC Mailand – S/U/S/S/N (aktuelle Form: 70%)
FC Barcelona – S/S/S/S/S (aktuelle Form: 100%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:

  • In der Gruppenphase konnte der AC Mailand keines der beiden Spiele gegen die Katalanen gewinnen
  • Im Heimspiel gegen Arsenal London zeigten die Mailänder eine sehr starke Leistung, im Rückspiel hatte man Glück den 4:0 Vorsprung nicht zu verspielen
  • Ganz anders lief die Achtelfinalpaarung bei Barcelona. Nach dem 3:1 Sieg in Leverkusen war das Rückspiel nur noch Formsache, die Katalanen hatten beim Katersieg aber kein Mitleid
  • Die letzte KO-Begegnung zwischen den beiden Teams konnte Barca für sich entscheiden. 2006 konnten sie das Hinspiel in Mailand 1:0 gewinnen, das Rückspiel endete torlos
  • Von den letzten neun CL Heimspielen konnten die Mailänder vier Spiele gewinnen, viermal zog man allerdings den Kürzeren
  • Barcelona konnte von den letzten 9 Auswärtsspielen nicht weniger als sieben gewinnen, die letzte Niederlage kassierte man am 16.02.2011 bei Arsenal London (1:2)
  • Für die Buchmacher sind die Katalanen der klare Favorit. Für einen Heimsieg der Mailänder stehen die Quoten um die 5.00 , für ein Remis um 3.80 und für einen Sieg der Gäste um 1.70

Mein Wett Tipp:
Das Highlight der diesjährigen Viertelfinalbegegnungen ist sicher das Duell zwischen dem AC Milan und Barcelona. Für den AC ist es natürlich eine enorm schwere Aufgabe gegen den Titelverteidiger zu bestehen, doch auch die Mailänder zeigten in der laufenden Saison bereits sehr starke Leistungen. Milan muss im Heimspiel Tore erzielen und hinten dicht machen um für eine gute Ausgangslage im Rückspiel zu sorgen. Barcelona wird aber auch in Mailand auf Sieg spielen um nicht im Rückspiel eine böse Überraschung zu erleben. Derzeit ist der FCB das Maß aller Dinge im Clubfussball, deswegen glaube ich, dass Barcelona das Hinspiel in Mailand gewinnen wird