Austria Wien – Admira Wacker 20.7.13

Am Samstag den 20. Juli kommt es im Zuge der 1. Meisterschaftsrunde der österreichischen tipp3 Bundesliga zum Spiel zwischen der Wiener Austria und Admira Wacker Mödling (16:30 Uhr MEZ). Der Meister will im ersten Heimspiel gegen die Niederösterreicher natürlich drei Punkte einfahren, zudem ist es das erste Meisterschaftsspiel unter Neo Coach Nenad Bjelica. Aber auch die Admira startete mit einem neuen Trainer in die Saison 13/14, dieser ist kein geringer als Veilchen Legende Toni Polster. Beide Trainer konnten in der ersten Cuprunde bereits Siege verbuchen.

zum Wettbüro >>

Austria

1,33

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 13,30)

1,33

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 13,30)

1,35
HIER wetten!

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 13,50)

Unentschieden

4,75

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 47,50)

5,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 50,00)

5,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 50,00)

Admira

7,25

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 72,50)

9,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 90,00)

8,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 85,00)

Anmerkung: Quoten mit Stand 19.7.2013
Wettquoten – alle tipp3 Bundesliga Quoten Aufstellung Austria Wien – Admira Wacker
Austria Wien – Admira Wacker Live Stream Statistik Austria Wien – Admira Wacker
Tabellen, Ergebnisse tipp3 Bundesliga Prognose & Tipp zu Austria Wien – Admira Wacker

Die Austria feierte am letzten Freitag einen 3:0 Auswärtssieg im Zuge der ersten Runde des ÖFB Samsung Cups gegen den Regionalligisten SV Oberwart. Das erste Pflichtspiel unter Trainer Nenad Bjelica ist für die Austria als nach Plan verlaufen, nun möchte man auch in der Liga einen perfekten Start hinlegen. Die Austria hat in der Vorbereitung zahlreiche Testspiele absolviert, mit 8 Begegnungen testete man öfter als jede andere Mannschaft in der Bundesliga. Die einzige Niederlage in diesen 8 Spielen setzte es gegen Fluminense aus Brasilien, wo man im Zuge des Denya Cup in Polen mit 0:1 verlor. Das letzte Vorbereitungsspiel fand am Sonntag gegen den FC Everton statt, gegen die Mannschaft aus der Premier League konnten die Veilchen mit 2:1 gewinnen. Auch wenn die Testspiele zum Großteil sehr positiv ausgefallen sind, am Samstag zählt gegen die Admira nur ein Sieg, will man die Meisterschaft heuer erfolgreich verteidigen. Zudem sollte man sich am ersten Spieltag keinen Ausrutscher erlauben, da man schon nächste Woche zum Ligakrösus und Titelfavorit Nummer 1 nach Salzburg muss.

Die Admira konnte die erste Cuprunde gegen den SV Seekirchen dank der Tore von Auer und Zwierschitz mit 2:0 gewinnen. Für Trainer Toni Polster war es wie bei seinem Gegenüber beim FAK also ein erfolgreicher Start, nun will er bei seinem Herzensklub aus Favoriten Punkte mitnehmen. Im Gegensatz zu Nenad Bjelica, der in der Vorsaison mit dem Aufsteiger aus Wolfsberg Achtungserfolge erzielen konnte, ist die Admira die erste Bundesligastation für Polster. Die Admira beendete die abgelaufene Saison auf dem 9. Tabellenplatz, den Abstieg konnte man nur dank des Sieges am letzten Spieltag in Mattersburg verhindern. Neben Wiener Neustadt und Wacker Innsbruck ist die Admira einer der Abstiegskandidaten in der Bundesliga. In der Vorbereitung absolvierten die Niederösterreicher 5 Testspiele, einzig den Test gegen den Wiener Sportklub konnte man gewinnen (5:0). Kurz vor dem Bundesligastart waren die Verantwortlichen der Admira noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv, Stürmer Daniel Segovia wurde an den WAC abgegeben, im Gegenzug holte man sich Ruben Rivera von den Kärntnern.

Alle tipp3 Bundesliga 2012/13 Sportwetten und Quoten

Weitere Bundesliga Wetten für Austria – Admira

Wettangebot
Erklärung Kommentar/Tipp Jetzt Wetten
Endergebnis Wette auf genaues Endergebnis 3:1 für Austria Wien
Doppelte Chance Wette auf 1X | 12 | X2  – also immer 2 Chancen Austria Wien wird nicht verlieren – X1.
Betsson
Handicap Wette Austria Wien geht mit einem Handicap von 0:1 in das Spiel Mit Handicap Wetten sind hohe Gewinne möglich
Bet at Home
OVER/UNDER Wette Fallen in diesem Spiel mehr oder weniger als 2,5 Tore?
Ich wette auf OVER – mehr als 2,5 Tore.
Tipico
Meister
Welche Mannschaft holt sich den Titel 2013/14?
Wir tippen auf RB Salzburg
Betvictor
alle Wettvorschläge ohne Gewähr!

Spieldetails:
FK Austria Wien – Admira Wacker Mödling
Samstag, 20. Juli 2013 – 16:30 Uhr MEZ
Tipp3 Bundesliga, 1. Runde
Generali Arena, Wien
Schiedsrichter: Alexander Harkam

Mögliche Aufstellungen:
Austria:
Lindner – Dilaver, Rogulj, Ortlechner, Suttner – Royer, Holland, Grünwald – Jun, Hosiner, Gorgon
Trainer: Nenad Bjelica
Admira:
Tischler – Auer, Ebner, Schösswendter, Zwierschitz – Thürauer, Schwab, Schicker, Schachner – Rivera, Ouedraogo
Trainer: Anton Polster

Es fehlen:

Austria:
Simkovic, Kienast (beide verletzt)
Admira:
Windbichler, Schick, Toth (alle verletzt)

Head-to-Head:
Siege Austria: 81
Siege Admira: 21
Unentschieden: 19

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
28.04.13 Admira Wacker 0:2 Austria Wien
23.02.13 Austria Wien 4:0 Admira Wacker
27.10.12 Admira Wacker 4:6 Austria Wien
12.08.12 Austria Wien 1:0 Admira Wacker
05.05.12 Admira Wacker 3:2 Austria Wien

Aktuelle Formkurve (Bundesliga, Testspiele und ÖFB Cup):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Austria
– N/N/U/S/S (aktuelle Form: 50%)
Admira
– S/U/N/S/S (aktuelle Form: 70%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• Das letzte Aufeinandertreffen zwischen den beiden Mannschaften endete mit einem 2:0 Auswärtssieg der Austria
• In der Meistersaison 2012/13 haben die Violetten alle Spiele gegen die Admira gewinnen können
• In der Generali Arena kassierten die Veilchen dabei keinen einzigen Gegentreffer der Admira
• Nachdem die Admira 2011 in die Bundesliga aufgestiegen ist, konnten die Niederösterreicher nur einmal bei der Austria gewinnen (4:2)
• Damals erzielte übrigens Philipp Hosiner drei Treffer für die Admira erzielen
• Heimbilanz Austria (Saison 2012/13): 12 Siege, 3 Unentschieden, 3 Niederlagen
• Auswärtsbilanz Admira (Saison 2012/13): 3 Siege, 5 Unentschieden, 10 Niederlagen

Mein Wett Tipp:
In der Generali Arena kommt es also am Samstag zu gleich zwei Premieren. Zum einen wird Nenad Bjelica zum ersten Mal in der Bundesliga als FAK Trainer die Mannschaft aufs Feld schicken, zum anderen wird sein Gegenüber Toni Polster sein erstes Spiel als Chefcoach in der Bundesliga erleben. Auf dem Papier ist die Austria natürlich der klare Favorit, dazu kommt noch, dass man bisher die komplette Meistermannschaft halten konnte. Die Admira konnte in der letzten Saison auswärts nicht wirklich überzeugen, in Favoriten gelang 12/13 nicht einmal ein Tor. Deswegen lautet mein Tipp für dieses Spiel: Sieg von Austria Wien

Datum Heim Auswärts 1 X 2
Keine Spiele in den kommenden 7 Tagen.

Alle Zeitangaben: CEST