Leverkusen – Stuttgart

Am 19. Spieltag der deutschen Fußball-Bundesliga stehen sich am Samstag (15:30 Uhr) Bayer 04 Leverkusen und VfB Stuttgart in der BayArena gegenüber. Das erste Saisonduell hat Leverkusen in Stuttgart mit 1:0 gewonnen, auch dieses Mal gilt die Werkself als Favorit (siehe nachfolgende Tabellen mit Wettquoten). Die Mannschaft von Trainer Sami Hyypiä ist Tabellenzweiter und gilt als besonders heimstark. Zuletzt setzte es allerdings drei Niederlagen in Folge, darunter eine 0:1-Heimniederlage gegen Eintracht Frankfurt. VfB Stuttgart steckt im unteren Tabellendrittel fest, langsam aber sich nähern sich die Schwaben der Abstiegszone.

Informationen zum Spiel Bayer Leverkusen gegen VfB Stuttgart

Der Kampf um die Meisterschaft scheint in der deutschen Bundesliga bereits nach dem 18. Spieltag entschieden. Zu überlegen und souverän präsentiert sich bislang Titelverteidiger FC Bayern München. Dahinter zeichnet sich aber ein spannender Kampf um die Europacup-Plätze ab. Auf einem guten Weg befindet sich dabei Bayer 04 Leverkusen. Die Werkself spielte eine starke Hinrunde und hielt lange Zeit den Kontakt zu Leader Bayern München. Erst gegen Ende der Herbstmeisterschaft ging Leverkusen die Luft aus. Die Mannschaft von Trainer Sami Hyypiä hat die letzten beiden Ligaspiele vor der Winterpause verloren, darunter eine 0:1-Heimniederlage gegen Eintracht Frankfurt. Die Pleite gegen Frankfurt war gleichbedeutend mit der ersten Heimniederlage in der laufenden Meisterschaft. Zum Auftakt der Rückrunde kassierte Leverkusen nach 2:1-Pausenführung noch eine bittere 2:3-Niederlage bei SC Freiburg. Kehrt die Hyypiä-Truppe im Heimspiel gegen Stuttgart auf die Siegerstraße zurück? Bis auf Robbie Kruse, der mit einem Kreuzbandriss für den Rest der Saison ausfällt, stehen alle Spieler zur Verfügung. Emir Spahic kehrt nach abgesessener Sperre in die Innenverteidigung zurück.

VfB Stuttgart steckt im unteren Tabellendrittel der Bundesliga fest. Die Schwaben sind nach 18 Spieltagen Tabellen-12. mit lediglich drei Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz. Vor allem die letzten Runden verliefen durchwegs enttäuschend. Die Mannschaft von Thomas Schneider hat sechs der letzten acht Ligaspiele verloren, in den letzten drei Partien setzte es ebenso viele Niederlagen. Hoffnung auf eine Trendwende macht die starke Leistung im Nachtragsspiel gegen Bayern München, als man erst mit dem Schlusspfiff das Gegentor zum 1:2 kassierte, sowie die vergleichsweise gute Auswärtsbilanz. Die Stuttgarter holten in den neun Auswärtsspielen immerhin 10 Punkte und damit um einen mehr als in den neun Heimspielen. Nun wartet allerdings mit dem Match in der BayArena eine ganz schwere Aufgabe, zumal auch die jüngste direkte Bilanz gegen Stuttgart spricht (2 Remis, 5 Niederlagen). Trainer Schneider muss in Leverkusen auf Christian Gentner und Daniel Didavi verzichten. Somit wird – so wie schon gegen Bayern München – Rani Khedira auf der Doppel-Sechs beginnen. Ein Wechsel des Systems von 4-4-2 auf 4-2-3-1 wäre eine Option. In dem Fall würde wohl Mohammed Abdellaoue auf der Bank Platz nehmen und Alexandru Maxim im zentralen offensiven Mittelfeld beginnen.

Alle Bundesliga 2013/14 Sportwetten und Quoten

Spieldetails:

Bayer 04 Leverkusen gegen VfB Stuttgart
Samstag, 1. Februar 2014 – 15:30 MEZ
Bundesliga, 19. Spieltag
BayArena, Leverkusen
Schiedsrichter: Felix Zwayer

Mögliche Aufstellungen:

Bayer 04 Leverkusen:Leno – Donati, Toprak, Spahic, Can – L. Bender, Reinartz, Rolfes – Castro, Kießling, Son
Trainer:Sami Hyypiä
VfB Stuttgart: Ulreich – G. Sakai, Schwaab, Rüdiger, Rausch – Leitner, Khedira – Harnik, Maxim, Ti. Werner – Ibisevic
Trainer: Pep Guardiola
Es fehlen:
Bayer 04 Leverkusen:R. Kruse (verletzt)
VfB Stuttgart: Gentner, Didavi (beide verletzt bzw. Aufbautraining)

Head-to-Head:

Siege Bayer Leverkusen: 31
Siege VfB Stuttgart: 22
Unentschieden: 18

Die letzten 5 direkten Begegnungen:

20.08.2011: VfB Stuttgart – Bayer Leverkusen 0:1 (0:1)
04.02.2012: Bayer Leverkusen – VfB Stuttgart 2:2 (1:1)
07.10.2012: VfB Stuttgart – Bayer Leverkusen 2:2 (1:1)
02.03.2013: Bayer Leverkusen – VfB Stuttgart 2:1 (0:1)
17.08.2013: VfB Stuttgart – Bayer Leverkusen 0:1 (0:1)

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):

(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Bayer Leverkusen – S/S/N/N/N (aktuelle Form: 40%)
VfB Stuttgart – N/S/N/N/N (aktuelle Form: 20%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:

• Bayer Leverkusen hat 7 der 9 Liga-Heimspiele in dieser Saison gewonnen – 7 Siege, 1 Remis, 1 Niederlagen.
• Leverkusen hat die letzten drei Bundesligaspiele verloren.
• Bayer Leverkusen hat keines der letzten sieben Spiele gegen Stuttgart verloren – 5 Siege, 2 Remis.
• VfB Stuttgart hat sechs der letzten acht Ligaspiele verloren.
• VfB Stuttgart holte auswärts (10) mehr Punkte als daheim (9).
• Stuttgarts letzter Sieg gegen Leverkusen liegt rund vier Jahre zurück.

Mein Wett Tipp:
Beide Mannschaften hatten in den letzten Runden wenig Grund zum Jubeln. Bayer Leverkusen ging an den letzten drei Spieltag leer aus, zuletzt setzte es eine 2:3-Niederlage bei Freiburg, wobei der Gegentreffer zum 2:3 in der Schlussminute fiel. Ähnlich erging es Stuttgart am Mittwoch im Nachtragsspiel gegen Bayern München, als der Tabellenführer erst in der Nachspielzeit den Siegtreffer zum 2:1 fixierte und damit Stuttgarts dritte Ligapleite in Folge fixierte. Auf der Leistung können die Schwaben aber aufbauen, dennoch glaube ich nicht, dass es auswärts gegen Leverkusen zu einem Punktgewinn reicht. Ich wette hier auf einen Leverkusen-Heimsieg.

Zurück zu den Sportwetten Tipps