Bayern – Dortmund 27.2.13

Im Viertelfinale des DFB-Pokal 2012/13 kommt es am Mittwoch zum großen Pokal-Kracher zwischen FC Bayern München und Borussia Dortmund. In der Neuauflage des letztjährigen Finale treffen die zwei besten deutschen Klubmannschaften der Gegenwart aufeinander. Das erste Saisonduell zwischen Bayern München und Borussia Dortmund brachte in der Bundesliga ein 1:1-Remis. Zuvor konnten die Dortmunder fünfmal in Folge gegen die Bayern gewinnen, darunter der 5:2-Kantersieg im letztjährigen DFB-Pokal-Finale. Bayern München gegen Borussia Dortmund – ein echter Fußballleckerbissen für Fans und Wettfreunde.

zum Wettbüro >>

Bayern München

1,80

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 18,00)

1,73

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 17,30)

1,85

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 18,50)

Unentschieden

3,90
HIER wetten!

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 39,00)

3,75

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 37,50)

3,60

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 36,00)

Bor. Dortmund

3,90

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 39,00)

4,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 45,00)

4,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 45,00)

Anmerkung: Quoten mit Stand 24.02.2013
Wettquoten – alle Fussball Quoten Aufstellung Bayern – Dortmund
Bayern – Dortmund Live Stream Statistik Bayern – Dortmund
Tabellen, Ergebnisse DFB-Pokal Prognose und Tipp zu Bayern – Dortmund

Nachdem sich Bayern München in der vergangenen Saison dreimal mit Platz zwei (Bundesliga, Champions League, DFB-Pokal) begnügen musste, könnte heuer das Jahr der Bayern werden. In der Bundesliga ist der Heynckes-Truppe der Titel kaum noch zu nehmen, zu souverän präsentiert sich das Münchner Starensemble. Am Samstag feierte der Rekordmeister einen 6:1-Kantersieg über Werder Bremen, vier Tage davor gelang in der Champions League ein beachtlicher 3:1-Erfolg beim FC Arsenal. Neben Bundesliga und Champions League haben die Bayern heuer auch noch den DFB-Pokal im Visier, das Triple ist durchaus möglich. Im Pokal kommt es bereits im Viertelfinale zum großen Schlager gegen Borussia Dortmund. Der Sieger dieses Duells ist der logische Favorit auf den Titel. FCB-Trainer Heynckes muss neben dem verletzten Holger Badstuber auch auf Flügelspieler Frank Ribery verzichten. Der 29-jährige Franzose sah im Achtelfinale gegen Augsburg die rote Karte und wurde für zwei DFB-Pokalspiele gesperrt.

Double-Gewinner Borussia Dortmund steht heuer etwas im Schatten des großen Rivalen Bayern München. Die Dortmunder spielen zwar erneut eine ganz starke Saison, doch vor allem in der Bundesliga unterlief der Klopp-Truppe der eine oder andere Ausrutscher. Elf Spieltage vor Schluss liegt Dortmund bereits 17 Punkte hinter den Bayern, die Titelfrage scheint somit vorzeitig entschieden. Am Wochenende reichte es „nur“ zu einem 1:1 bei Borussia Mönchengladbach. Hoffnungen dürfen sich die Dortmunder noch in der Champions League und im DFB-Pokal machen, wobei die Borussen in der Champions League natürlich nur Außenseiter sind. Aber nach einem 2:2 bei Shakhtar Donetsk ist zumindest das Viertelfinale in Reichweite. Die besten Chancen hat Dortmund sicherlich im DFB-Pokal, allerdings gilt es da am Mittwoch die Hürde Bayern München zu meistern. Beim BVB fehlt lediglich Patrick Owomoyela, der in der Liga gesperrte Goalgetter Robert Lewandowski steht hingegen im Pokal wieder zur Verfügung.

Weitere DFB Pokal Wetten für FC Bayern München – Borussia Dortmund

Wettangebot
Erklärung Kommentar/Tipp Jetzt Wetten
Endergebnis Wette auf genaues Endergebnis 1:1 nach regulärer Spielzeit
Betsson
Doppelte Chance Wette auf 1X | 12 | X2  – also immer 2 Chancen Dortmund wird nicht verlieren – X2.
Bet at Home
Handicap Wette Bayern geht mit einem Handicap von 0:1 in das Spiel Bei einem Bayern-Sieg mit mindestens zwei Toren Differenz kannst du so einen höheren Gewinn (durch eine höhere Quote) erzielen.
Tipico
OVER/UNDER Wette Fallen in diesem Spiel mehr oder weniger als 2,5 Tore?
Wir tippen auf UNDER – weniger als 2,5 Tore.
Aufstieg
Welches Team steigt ins Halbfinale auf?
Dortmund wird sich in der Nachspielzeit bzw. Elferschießen durchsetzen.
alle Wettvorschläge ohne Gewähr!

Spieldetails:
FC Bayern München – Borussia Dortmund
Mittwoch, 27. Februar 2013 – 20:30 MEZ
DFB-Pokal, Viertelfinale
Allianz Arena, München
Schiedsrichter: Knut Kircher

Mögliche Aufstellungen:
Bayern München:
Neuer – Lahm, Boateng, Dante, Alaba – Javi Martinez, Schweinsteiger – T. Müller, Kroos, Robben – Mandzukic
Trainer: Jupp Heynckes
Borussia Dortmund:
Weidenfeller – Piszczek, Subotic, Hummels, Schmelzer – Gündogan, S. Bender – Blaszczykowski, Götze, Reus – Lewandowski
Trainer: Jürgen Klopp

Es fehlen:

Bayern München:
Badstuber (verletzt), Ribery (gesperrt)
Borussia Dortmund:
Owomoyela (verletzt)

Head-to-Head:
Siege Bayern München: 43
Siege Borussia Dortmund: 24
Unentschieden: 29

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
26.02.2011: FC Bayern München – Borussia Dortmund 1:3 (1:2)
19.11.2011: FC Bayern München – Borussia Dortmund 0:1 (0:0)
11.04.2012: Borussia Dortmund – FC Bayern München 1:0 (0:0)
12.05.2012: Borussia Dortmund – FC Bayern München 5:2 (3:1) – DFB-Pokal-Finale
01.12.2012: FC Bayern München – Borussia Dortmund 1:1 (0:0)

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Bayern München
– S/S/S/S/S (aktuelle Form: 100%)
Borussia Dortmund
– S/N/U/S/U (aktuelle Form: 60%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• Bayern München hat in den drei DFB-Pokalspielen dieser Saison noch kein Tor kassiert – 10:0 Tore.
• Bayern hat in dieser Saison erst ein Heimspiel (Bundesliga, DFB-Pokal, Champions League) verloren – 13 Siege, 2 Remis, 1 Niederlage.
• Bayern München hat die letzten sechs Spiele (Bundesliga, DFB-Pokal) gegen Dortmund nicht gewonnen – 1 Remis, 5 Niederlagen.
• Dortmund präsentierte sich in den drei DFB-Pokalrunden ähnlich souverän wie Bayern – 12:2 Tore. Herausragend das 5:1 gegen Hannover im Achtelfinale.
• Im letztjährigen DFB-Pokal-Finale demütigte Dortmund die Bayern mit 5:2.
• Dortmund-Stürmer Lewandowski wird als möglicher Neuzugang bei Bayern München gehandelt.

Mein Wett Tipp:
Mit Bayern München und Borussia Dortmund treffen die zwei deutschen Topteams bereits im Viertelfinale des DFB-Pokal 2012/13 aufeinander. Das Spiel hat den Charakter eines vorgezogenen Finales. Beide Teams haben sensationelle Spieler im Kader, die ein Spiel im Alleingang entscheiden können. In der Offensive scheinen beide Teams in etwa gleich stark aufgestellt, vielleicht sogar mit leichten Vorteilen für die Dortmunder rund um das Trio Lewandowski, Reus und Götze. In der Defensive sind wiederum die Bayern eine Macht. So musste Bayern-Keeper Neuer in 23 Bundesligaspielen dieser Saison erst 8 Gegentore hinnehmen. Bayern und Dortmund werden sich einen echten Pokal-Fight liefern, der in die Verlängerung gehen wird. Ich wette hier auf ein Remis.