Wett Tipp Bayern – ZSKA Moskau 10.12.14

Der letzte Spieltag in der Champions League Gruppenphase steht an und Bayern München empfängt ZSKA Moskau am Mittwoch, dem 10. Dezember um 20:45 MEZ, in der Allianz Arena, München. Der deutsche Rekordmeister ist schon im Achtelfinale, für ZSKA hingegen geht es noch um den Aufstieg. Mit einem Sieg könnten sie es auch noch schaffen und mit Bayern aufsteigen. Vielleicht haben sind sie nicht mehr top-motiviert und geben den Russen Räume. Wenn man Guardiola kennt, dann wird es wohl eher nicht so laufen. Wie es aber dennoch laufen könnte, versuchen wir euch mit unserem detaillierten Wett Tipp zur Partie näher zu bringen.

Informationen zum Spiel Bayern gegen ZSKA Moskau

Bayern München eilt in der Bundesliga von Rekord zu Rekord. Nach 14 Spieltagen haben sie erst drei Gegentore kassiert. Natürlich stehen sie damit auf dem ersten Platz der Liga, zuletzt besiegten sie im Spitzenspiel Bayer Leverkusen nach einer starken zweiten Hälfte und dank eines Treffers durch Franck Ribery. Der Franzose markierte seinen 100. Pflichtspieltreffer für die Bayern. Auch in der Königsklasse läuft es bisher fantastisch. Nur am letzten Matchtag gab es eine 2:3 Pleite gegen Man City. 0:1 lagen sie bereits zurück und kassierten eine Rote Karte. Doch in Bayern Manier konnte das Spiel noch gedreht werden und 2:1 führte man zur Halbzeit. In der zweiten Hälfte machte man kurz vor Schluss aber unnötige Fehler und begünstigte so zwei weitere Gegentore. Es war die erste Pleite nach 18 Spielen ohne Niederlage in Folge. Es war aber der denkbar günstigste Moment um zu verlieren, denn es ging um nichts, als um die Punkteprämie. Gegen ZSKA hat Bayern bisher dreimal gespielt und jedes Mal dabei gewonnen, auch beim ersten Duell in der Saison. Vor heimischer Kulisse wird man seine Klasse ausspielen und die Russen besiegen.

Systemwetten Rechner zur Champions League

ZSKA Moskau hat immer noch die Chance auf das Achtelfinale. Um dieses zu erreichen, müssen sie aber noch einmal richtig schwer arbeiten. Denn ohne einen Sieg gegen die Bayern im nächsten Match wird es nichts werden mit den letzten 16 in der Königsklasse. Aber nicht nur einen Sieg benötigen sie, Glück ist die andere Zutat am 6. Spieltag. Die Roma darf gegen City im Parallelspiel nicht gewinnen, denn die drei Klubs sind punktgleich, sollten die Roma und ZSKA siegen, entscheidet das direkte Duell und dieses fällt zu Gunsten der Italiener aus. Es ist also noch alles drin. Auch das es City schlussendlich schafft. Aber so weit sind wir noch nicht. ZSKA hofft darauf, dass es die Bayern locker angehen werden, da es für sie nur noch ums Prestige geht. In Deutschland haben die Russen aber noch nie gewinnen können. Bisher gab es drei Spiele dort. Aber dass sie es können, haben sie am 4. Spieltag gegen City bewiesen. Damals holte man sich auch den ersten Erfolg auf englischem Boden. In München wird es aber ein anderes Match mit einem der stärksten Gegner in Europa.

Spieldetails:

Bayern gegen ZSKA
Mittwoch, 10.Dezember 2014 – 20:45 Uhr
6. Spieltag, Champions League
Allianz Arena, München
Schiedsrichter: Olegário Benquerença

Mögliche Aufstellungen:

Bayern: Neuer – Dante, Boateng, Rafinha – Bernat, Alonso, Schweinsteiger, Robben, Rode – Götze, Lewandowski
Trainer: P.Guardiola
ZSKA: Akinfeev – Berezutski, Ignashevich, Schenninkov, Mario Fern. – Natcho, Wernbloom, Milanov, Tosic, Eremenko – Musa
Trainer: L.Slutski

Es fehlen:

Bayern Thiago, Badstuber, Martinez, Lahm, Alaba,
ZSKA: Elm

Head-to-Head:

Siege Bayern: 3
Siege ZSKA: 0
Unentschieden: 0

Die letzten direkten Begegnungen:

30.09.2014: ZSKA – Bayern 0:1
27.11.2013: ZSKA – Bayern 1:3
17.09.2013: Bayern – ZSKA 3:0

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):

(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Bayern – S/S/N/S/S( (aktuelle Form: 80%)
ZSKA – S/S/S/U/N (aktuelle Form: 50%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:

• In 10 Auswärtspartien in der Saison hat ZSKA fünfmal gewinnen können
• Elm fehlt bei den Russen aufgrund von einer Bauchmuskel Verletzung
• Akinfeev hat in 26 CL-Spielen zuletzt mindestens einen Treffer pro Partie kassiert
• Bei den Bayern könnte Schweinsteiger sein Startelf Comeback geben
• In 5 der letzten 6 Spiele hat Bayern kein Gegentor kassiert
• Ribery konnte am Wochenende in der Liga seinen 100. Treffer für Bayern erzielen können

Mein Wett Tipp zu Bayern – ZSKA 10.12.14

Für die Bayern geht es in der Champions League Gruppenphase nicht mehr um viel. Seit dem vierten Spieltag sind sie schon fix als Gruppenerster für das Achtelfinale qualifiziert. So kam es auch, dass sie am letzten Spieltag gegen Man City verloren haben und das obwohl sie 2:1 führen konnten. Zwei individuelle Fehler in der Defensive besiegelten ihr Schicksaal und schlussendlich gab es ein 2:3. Aber auch mit zehn Mann waren sie stärker als der englische Meister. Für ZSKA geht es um viel, sie brauchen einen Sieg. Das wird Bayern in die Karten spielen, da sie dadurch Räume bekommen könnten und das Spiel dann leicht zu ihren Gunsten drehen könnten. Offensiv wie Defensiv sind sie eine Macht, daher tippen wir auch auf einen Bayern Sieg. Unser Tipp: Heimsieg – 1.

Zurück zur Übersicht der Sportwetten Tipps