Bayern – HSV

Im Schlager des 27. Spieltag der deutschen Fußball-Bundesliga stehen sich FC Bayern München und der Hamburger SV am Samstagabend in der Allianz Arena gegenüber. Bayern gegen HSV ist die am dritthäufigsten gespielte Begegnung in der Bundesligageschichte und somit ein wahrer Bundesliga-Klassiker. In bislang 95 Bundesligaduellen gingen die Bayern 55-mal als Sieger vom Platz, 21-mal gab es ein Remis und nur 19 Spiele konnte der HSV für sich entscheiden. In München gelangen dem Hamburger SV überhaupt erst fünf Bundesligasiege. Auch dieses Mal sind die Hanseaten klarer Außenseiter.

zum Wettbüro >>

Bayern München

1,30

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 13,00)

1,30

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 13,00)

1,33
HIER wetten!

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 13,30)

Unentschieden

5,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 55,00)

5,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 55,00)

5,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 55,00)

Hamburger SV

8,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 85,00)

9,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 90,00)

9,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 90,00)

Anmerkung: Quoten mit Stand 27.03.2013
Wettquoten – alle Bundesliga Quoten Aufstellung Bayern – HSV
Bayern – HSV Live Stream Statistik Bayern – HSV
Tabellen, Ergebnisse Bundesliga Prognose und Tipp zu Bayern – HSV

FC Bayern München könnte sich bereits an diesem Wochenende den 22. Meistertitel in der Bundesligageschichte sichern. Die Bayern haben acht Spieltage vor Schluss 20 Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger Borussia Dortmund. Sollte Bayern München gegen den HSV gewinnen und zugleich Stuttgart gegen Dortmund punkten, dann wäre man vorzeitig Meister – so früh wie noch nie zuvor ein Verein seit Gründung der Bundesliga 1963. Bayern München hat der 50. Bundesligasaison jedenfalls den Stempel aufgedrückt. Die Bayern haben 22 der 26 Spiele gewonnen, dem stehen drei Remis und nur eine Niederlage gegenüber. In den neun Partien der Rückrunde ging Bayern München ebenso oft als Sieger vom Platz. In Summe ist die Heynckes-Truppe seit 17 Ligaspielen ungeschlagen (14 Siege, 3 Remis). Beim FCB fehlt Holger Badstuber, die zuletzt angeschlagenen Toni Kroos und Mario Gomez (beide mussten im Länderspiel-Doppel gegen Kasachstan passen) könnten rechtzeitig fit werden.

Beim Hamburger SV macht man sich noch berechtigte Hoffnungen auf einen internationalen Startplatz. Die Hanseaten haben als derzeit Tabellenachter nur einen Punkt Rückstand auf den Vierten Eintracht Frankfurt. Noch darf man sogar von der Champions League träumen. Dabei ist die Saison ein ständiges Auf und Ab. Bezeichnend dafür die letzten sechs Spieltage. Nach Siegen über Dortmund (4:1, a) und Mönchengladbach (1:0, h) folgten ein Debakel bei Hannover (1:5, a) und ein mageres Heimremis gegen Greuther Fürth (1:1, h). Am Spieltag darauf gelang ein 1:0-Sieg bei Stuttgart ehe es vor der Länderspielpause mit der 0:1-Heimpleite gegen Augsburg den nächsten Dämpfer setzte. Der Hamburger SV ist diese Saison also ganz schwer einzuschätzen – einmal Top, einmal Flop. Für das schwere Auswärtsspiel in München stehen Marcell Jansen, Maximilian Beister (beide gesperrt), Ivo Ilicevic und Marcus Berg (beide verletzt) nicht zur Verfügung. Michael Mancienne und Zhi Gin Lam könnten wieder im Kader stehen.

Alle Bundesliga 2012/13 Sportwetten und Quoten

Weitere Bundesliga Wetten für Bayern München – Hamburger SV

Wettangebot
Erklärung Kommentar/Tipp Jetzt Wetten
Endergebnis Wette auf genaues Endergebnis 3:0 für Bayern München
Doppelte Chance Wette auf 1X | 12 | X2  – also immer 2 Chancen Bayern München wird nicht verlieren – 1X.
Tipico
Handicap Wette Bayern München geht mit einem Handicap von 0:1 in das Spiel Mit einer Handicap-Wette auf Bayern München kannst du eine höhere Quote erzielen. In diesem Fall müsste Bayern mit 2 Toren Unterschied gewinnen.
OVER/UNDER Wette Fallen in diesem Spiel mehr oder weniger als 2,5 Tore?
Bayerns Offensive läuft weiter auf Hochtouren. OVER – mehr als 2,5 Tore.
Bet at Home
Torwette
Erzielt Mario Mandzukic ein Tor? JA/NEIN
JA. Mandzukic wird sein Torkonto gegen den HSV aufstocken.
Betsson
alle Wettvorschläge ohne Gewähr!

Spieldetails:
FC Bayern München gegen Hamburger SV
Samstag, 30. März 2013 – 18:30 MEZ
Bundesliga, 27. Spieltag
Allianz Arena, München
Schiedsrichter: Guido Winkmann

Mögliche Aufstellungen:
Bayern München:
Neuer – Lahm, Boateng, Dante, Alaba – Javi Martinez, Schweinsteiger – Robben, Müller, Ribery – Mandzukic
Trainer: Jupp Heynckes
Hamburger SV:
Adler – Diekmeier, Bruma, Westermann, Aogo – Rincon, Badelj – Son, van der Vaart, Jiracek – Rudnevs
Trainer: Thorsten Fink

Es fehlen:

Bayern München:
Badstuber (verletzt), Kroos, Gomez (beide Einsatz fraglich)
Hamburger SV:
Ilicevic, Berg (beide verletzt), Jansen, Beister (beide gesperrt), Mancienne, Lam (beide Einsatz fraglich)

Head-to-Head:
Siege Bayern München: 62
Siege Hamburger SV: 22
Unentschieden: 23

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
22.10.2010: Hamburger SV – Bayern München 0:0 (0:0)
12.03.2011: Bayern München – Hamburger SV 6:0 (1:0)
20.08.2011: Bayern München – Hamburger SV 5:0 (3:0)
04.02.2012: Hamburger SV – Bayern München 1:1 (1:0)
03.11.2012: Hamburger SV – Bayern München 0:3 (0:1)

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Bayern München
– S/S/S/N/S (aktuelle Form: 80%)
Hamburger SV
– S/N/U/S/N (aktuelle Form: 50%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• Bayern München ist seit 17 Bundesligaspielen ungeschlagen – 14 Siege, 3 Remis.
• Bayern München hat alle neun Ligaspiele der Rückrunde gewonnen.
• Bayern erzielte in allen Ligaspielen dieser Saison zumindest einen Treffer, auf der anderen Seite blieb die Heynckes-Truppe in 17 Spielen ohne Gegentor.
• Der HSV hat vier der letzten sechs Spiele gegen Bayern München verloren – 2 Remis, 4 Niederlagen.
• Der HSV konnte auswärts bei Bayern München erst fünf Bundesligaspiele gewinnen – 5 Siege, 8 Remis, 34 Niederlagen.
• Bayern München könnte mit einem Sieg vorzeitig den Meistertitel fixieren, sofern Dortmund in Stuttgart nicht gewinnt.

Mein Wett Tipp:
Bayern München und der Hamburger SV treffen am Samstag bereits zum 96. mal in der Bundesliga aufeinander. Die Statistik in diesem Bundesliga-Klassiker spricht ganz klar für die Bayern, die 55 Spiele für sich entscheiden konnten (bei 21 Remis und 19 Niederlagen). Auch dieses Mal spricht vieles für einen Bayern-Sieg. Die Heynckes-Truppe ist die dominierende Mannschaft in dieser Saison, theoretisch könnten die Münchner bereits am Wochenende den Titel fixieren – so früh wie noch nie zuvor in der Bundesligageschichte. Aber der Hamburger SV ist diese Saison ganz schwer einzuschätzen und immer für eine Überraschung gut. Ich gehe dennoch von einem klaren Heimsieg von Bayern München aus.