Bayern – Hertha BSC

Nach der Pause aufgrund der EM-Qualifikationsspiele geht die deutsche Bundesliga am kommenden Wochenende in die nächste Runde. Der 9. Spieltag steht auf dem Programm, auf Tabellenführer und Titelfavorit FC Bayern München wartet eine scheinbar leichte Aufgabe. Die Bayern treffen in der Münchner Allianz Arena auf Aufsteiger Hertha BSC. Geht’s nach den Quoten der Wettbüros dann wird dies eine ganz klare Angelegenheit für den FCB.
 

zum Wettbüro >>

Bayern

1,20

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 12)

1,20

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 12)

1,20
HIER wetten!

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 12)

Unentschieden

6,75

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 67,50)

6,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 60)

6,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 65)

Hertha BSC

11,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 110)

15,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 150)

15,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 150)

    Anm.: Quoten mit Stand 12.10.2011

 

Wettquoten – alle Quoten zur Bundesliga
Aufstellungen Bayern – Hertha BSC
Live Stream Bayern – Hertha BSC
Statistik zu Bayern – Hertha BSC
Tabelle Bundesliga
Prognose & Tipp zu Bayern – Hertha BSC

Nach dem etwas enttäuschenden 3. Platz in der Vorsaison führt heuer wohl kein Weg an Bayern München vorbei, wenn es um die Titelfrage geht. Die Bayern sind dem Rest der Liga – zumindest momentan – spielerisch überlegen, dazu kommt eine wiedererstarke Defensive um die Neuzugänge Jerome Boateng und Manuel Neuer sowie eine torfreudige Offensive um Goalgetter Mario Gomez. Die Tordifferenz 21:1 (nur Bundesligaspiele) spricht eine deutliche Sprache. Bewerbsübergreifend ist Bayern München seit 11 Pflichtspielen (7x Bundesliga, 4x Champions League) ungeschlagen. Dabei stehen 10 Siegen nur 1 Remis gegenüber. Keeper Manuel Neuer ist mit den Bayern schon seit 1018 Minuten ohne Gegentor. Da stellt sich natürlich die Frage, wer den FCB heuer stoppen kann? Im Heimspiel gegen Hertha muss Trainer Heynckes jedenfalls auf Flügelspieler Arjen Robben sowie Ivica Olic und Breno verzichten. Rechtsverteidiger Rafinha (Leistenprobleme) ist fraglich.

Aufsteiger Hertha BSC spielt bislang eine ganz ordentliche Comeback-Saison. Die Berliner stehen nach 8 Runden auf dem 10. Tabellenplatz, zu den Abstiegsrängen hat Hertha etwas Luft – derzeit hat der Hauptstadtklub 7 Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Im letzten Spiel vor der Ländermatchpause gelang Hertha BSC ein 3:0-Heimsieg gegen den 1. FC Köln. Dabei erzielte der erst 19-jährige Pierre-Michel Lasogga einen Doppelpack. Der U21-Teamstürmer zählt gegen die Bayern zu den Hoffnungsträgern der Babbel-Elf, sofern er rechtzeitig fit wird (Probleme mit der Patellasehne). In den bisherigen vier Auswärtsspielen zeigten die Berliner durchwegs starke Leistungen, herausragend sicherlich der 2:1-Erfolg bei Meister Borussia Dortmund. Zuletzt setzte es eine unglückliche 1:2-Pleite bei Werder Bremen.

Wettquoten Bundesliga 2011/12

Spieldetails:
FC Bayern München gegen Hertha BSC
Samstag, 15. Oktober 2011 – 15:30 MEZ
Bundesliga, 9. Spieltag
Allianz Arena, München

Mögliche Aufstellungen:
Bayern München:
Neuer – Boateng, Badstuber, van Buyten, Lahm – Luiz Gustavo, Schweinsteiger – T. Müller, Kroos, Ribery – Gomez
Trainer: Jupp Heynckes
Hertha BSC: Kraft – Lell, Hubnik, Mijatovic, Kobiashvili – Ottl, Niemeyer – Ebert, Raffael, Ben-Hatira – Lasogga
Trainer: Markus Babbel

Es fehlen:
Bayern München: Robben, Olic, Breno (verletzt bzw. Aufbautraining), Rafinha (Einsatz fraglich)
Hertha BSC: Ronny (verletzt)

Head-to-Head:
Siege Bayern München: 32
Siege Hertha BSC: 12
Unentschieden: 16

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
08.05.2010: Hertha BSC – Bayern München 1:3
19.12.2009: Bayern München – Hertha BSC 5:2
14.02.2009: Hertha BSC – Bayern München 2:1
31.08.2008: Bayern München – Hertha BSC 4:1
17.05.2008: Bayern München – Hertha BSC 4:1

Aktuelle Formkurve (Bundesliga, CL):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Bayern München – S/S/S/S/U (aktuelle Form: 90%)
Hertha BSC – S/S/U/N/S (aktuelle Form: 70%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• Bayern München ist seit sieben Bundesligaspielen ohne Niederlage (6-1-0). Bewerbsübergreifend hat der FCB die letzten elf Pflichtspiele nicht verloren, Keeper Manuel Neuer ist seit 1018 Minuten ohne Gegentor.
• Bayern München hat die letzten fünf Heimspiele gegen Hertha BSC gewonnen. Dabei fielen in jedem Spiel zumindest 3 Treffer – Tordifferenz in diesen fünf Spielen 20:6.
• Hertha-Trainer Markus Babbel absolvierte als Aktiver 182 Ligaspiele für die Bayern. Zudem wurde er mit dem FCB dreimal deutscher Meister. Nun kommt er als Gegner in die Allianz Arena.
• Mit Thomas Kraft, Andreas Ottl und Christian Lell stehen drei Spieler mit Bayern-Vergangenheit im Hertha-Kader, die bei den Berlinern zu den absoluten Stützen zählen. Daher ist das Spiel bei den Bayern sicherlich ein ganz besonderes.
• Ein Sieg der favorisierten Bayern bringt bei den Wettbüros eine Wettquote zwischen 1,18 und 1,20.

Mein Wett Tipp:
Im letzten Match vor der Länderspielpause riss die Siegesserie der Bayern. Nach zehn Pflichtspielsiegen in Folge musste sich der FCB mit einem torlosen Remis bei Hoffenheim begnügen. Die Torsperre von Keeper Manuel Neuer – mittlerweile 1018 Minuten ohne Gegentor – wurde aber prolongiert. Bayern München spielt heuer auf einem ganz hohen Level, normalerweise gibt’s in der Allianz Arena für Hertha nichts zu holen. Ich wette auf einen Heimsieg des FCB.