Dortmund – Bayern 17.5.14

Mit Borussia Dortmund und FC Bayern München stehen sich am Samstagabend die beiden Bundesliga-Topklubs im Finale des DFB-Pokal 2013/14 gegenüber. In der Bundesliga war Bayern München heuer eine Klasse für sich, am Ende trennten Meister und Vizemeister ganze 19 Punkte. Das letzte direkte Duell haben aber die Dortmunder in München mit 3:0 gewonnen. Auch die zuletzt gezeigten Leistungen in der Bundesliga versprechen ein offenes Finale, wenngleich Bayern München bei den Wettanbietern als Favorit gehandelt wird. So bietet Tipico beispielsweise die verlockende Quote von 3,70 auf einen Dortmund Sieg nach regulärer Spielzeit.

Informationen zum Spiel Borussia Dortmund gegen Bayern München

Vizemeister Borussia Dortmund geht bestens gerüstet und topmotiviert in das DFB-Pokal-Finale. Die Dortmunder präsentieren sich seit Wochen in bestechender Form und sind seit 2. April ungeschlagen (0:3-Niederlage gegen Real Madrid im Champions League Viertelfinal-Hinspiel). Seit der Pleite gegen Real gingen die Borussen in neun Pflichtspielen als Sieger vom Platz, zweimal gab es ein Unentschieden. Mit 23 von 27 möglichen Punkten in den letzten neun Bundesligarunden war Dortmund in diesem Zeitraum auch die mit Abstand beste Mannschaft. Die Bayern brachten es in den letzten neun Runden „nur“ auf 19 Zähler. Herausragend waren Dortmunds Vorstellungen im Rückspiel gegen Real Madrid (2:0) sowie im Auswärtsspiel bei Bayern München (3:0). Wenn sich die Klopp-Truppe am Samstag in einer ähnlichen Verfassung präsentiert, ist sie nur schwer zu schlagen. Sven Bender und Sebastian Kehl kehren nach überstandener Verletzungspause in den Kader zurück, es fehlen nur noch die langzeitverletzten Jakub Błaszczykowski, Ilkay Gündogan und Neven Subotic.

FC Bayern München hat den Meistertitel in der Bundesliga in eindrucksvoller Manier verteidigt. Die Bayern standen bereits nach dem 27. Spieltag als Meister fest, nachdem bis dahin 25 Siege und 2 Unentschieden zu Buche standen. Danach riss im Spiel des FCB ein wenig der Faden, die Guardiola-Truppe wirkt seit dem nicht mehr so souverän. In der Bundesliga setzte es Niederlagen gegen FC Augsburg (0:1) und Borussia Dortmund (0:3), gegen Hoffenheim reichte es nur zu einem Remis (3:3). Negativer Höhepunkt war aber das Halbfinal-Duell in der Champions League gegen Real Madrid. Dem 0:1 in Madrid folgte eine Woche später eine historische 0:4-Heimpleite, welche die höchste Heimniederlage in Bayerns Europapokalgeschichte darstellt. Somit hat Bayern München vier der letzten neun Pflichtspiele verloren. Folgt im Pokalfinale gegen Dortmund die nächste Pleite? Trainer Pep Guardiola muss auf Thiago Alcantara, Xherdan Shaqiri und Ersatzkeeper Tom Starke verzichten. Zudem steht hinter den Einsätzen von Bastian Schweinsteiger und Frank Ribery noch ein dickes Fragezeichen.

Alle Bundesliga 2013/14 Sportwetten und Quoten

Spieldetails:
Borussia Dortmund gegen Bayern München
Samstag, 17. Mai 2014 – 20:00 MEZ
DFB Pokal, Finale
Olympiastadion, Berlin
Schiedsrichter: Florian Meyer

Mögliche Aufstellungen:
Borussia Dortmund:
Weidenfeller – Piszczek, Sokratis, Hummels, Schmelzer – Jojic, Sahin – H. Mkhitaryan, Reus, Großkreutz – Lewandowski
Trainer: Jürgen Klopp
Bayern München:
Neuer – Lahm, J. Boateng, Dante, Alaba – Javi Martinez, T. Kroos – T. Müller, Götze, Robben – Mandzukic
Trainer: Pep Guardiola

Es fehlen:
Borussia Dortmund:
Subotic, Blaszczykowski, Gündogan (alle verletzt)
Bayern München:
Thiago, Shaqiri, Starke, Badstuber (alle verletzt), Ribery, Schweinsteiger (beide Einsatz fraglich)

Head-to-Head:
Siege Borussia Dortmund: 25
Siege Bayern München: 46
Unentschieden: 30

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
27.02.2013: Bayern München – Borussia Dortmund 1:0 (1:0)
04.05.2013: Borussia Dortmund – Bayern München 1:1 (1:1)
25.05.2013: Borussia Dortmund – Bayern München 1:2 (0:0)
23.11.2013: Borussia Dortmund – Bayern München 0:3 (0:0)
12.04.2014: Bayern München – Borussia Dortmund 0:3 (0:1)

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Borussia Dortmund
– S/S/U/S/S (aktuelle Form: 90%)
Bayern München
– N/S/N/S/S (aktuelle Form: 60%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• Borussia Dortmund ist seit 11 Pflichtspielen ungeschlagen – 9 Siege, 2 Remis.
• Dortmund hat das letzte direkte Duell mit 3:0 gewonnen.
• Goalgetter Lewandowski bestreitet sein letztes Pflichtspiel für den BVB. Kommende Saison geht er für Bayern auf Torjagd.
• Bayern München hat vier der letzten neun Pflichtspiele verloren.
• Mit Ribery und Schweinsteiger sind zwei Schlüsselspieler fraglich.
• Seit dem Gewinn der Meisterschaft ist im Spiel der Bayern ein wenig der Faden gerissen.

Mein Wett Tipp:
Das Traumfinale von Berlin ist ein würdiger Abschluss der Saison in Deutschland. Ehe die Teamspieler von Borussia Dortmund und Bayern München in wenigen Wochen zusammen um den Weltmeistertitel kämpfen, stehen sie sich am Samstag noch einmal als Gegner gegenüber. Bei den Wettanbietern gilt Bayern München als Favorit, ich tendiere hier aber zu einem Erfolg die Dortmunder. Die Klopp-Truppe ist seit Wochen in bestechender Form und für das Finale bestens gerüstet. Vor allem die Offensive um Lewandowski, Reus und Mkhitaryan ist kaum zu stoppen. Auf der anderen Seite wirken die Bayern etwas verunsichert, die heftige Klatsche gegen Real hat Spuren hinterlassen. Ich wette hier daher auf Sieg Dortmund – Tipp 1. Weitere Fußball Wett Tipps kannst du hier nachlesen.