Arsenal – Dortmund 6.11.13

Am kommenden Mittwoch steigt im ausverkauften Signal Iduna Park das Spitzenspiel in der Champions League Gruppe F zwischen Borussia Dortmund und FC Arsenal. Beide Mannschaften haben nach drei Spieltagen sechs Punkte auf dem Konto. Dortmund und Arsenal trafen bereits vor zwei Jahren in der CL-Gruppenphase aufeinander. Damals holte sich Arsenal den Gruppensieg und Dortmund musste sich vorzeitig aus dem Europacup verabschieden. Heuer könnten sich beide Vereine für das Achtelfinale qualifizieren, in der Gruppe F läuft jedenfalls alles auf einen Dreikampf um zwei Achtelfinal-Tickets zwischen Dortmund, Arsenal und Neapel hinaus. Die direkte Begegnung am Mittwoch könnte bereits eine kleine Vorentscheidung bringen. Bei den Wettbüros gilt Dortmund – auch aufgrund der Heimstärke – als leichter Favorit.

zum Wettbüro >>

Borussia Dortmund

1,67

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 16,70)

1,70
HIER wetten!

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 17,00)

1,70

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 17,00)

Unentschieden

4,20

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 42,00)

4,20

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 42,00)

3,80

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 38,00)

FC Arsenal

5,25

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 52,50)

5,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 50,00)

5,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 50,00)

Anmerkung: Quoten mit Stand 05.11.2013
Wettquoten – alle Champions League Quoten Aufstellung Dortmund – Arsenal
Dortmund – Arsenal Live Stream Statistik Dortmund – Arsenal
Tabellen, Ergebnisse Champions League Prognose und Tipp zu Dortmund – Arsenal

Der Auftakt in die neue Champions-League-Saison verlief für Borussia Dortmund alles andere als wunschgemäß. Der Vorjahresfinalist kassierte beim SSC Neapel eine bittere 1:2-Niederlage. Dabei wurde Tormann Roman Weidenfeller wegen einer Notbremse ausgeschlossen und Trainer Jürgen Klopp auf die Tribüne verbannt. Klopp bekam für seinen Ausraster eine zwei Spiel-Sperre aufgebrummt und sah den 3:0-Heimsieg gegen Olympique Marseille sowie den 2:1-Auswärtserfolg gegen Arsenal nur von der Tribüne aus. Das Coaching übernahm in diesen beiden Spielen Co-Trainer Zeljko Buvac. Weidenfeller musste aufgrund seiner Sperre gegen Marseille passen, beim 2:1 in London war er wieder der gewohnt starke Rückhalt. Trotz der Auftaktniederlage ist Dortmund nach drei Spieltagen wieder auf Achtelfinalkurs. Im Heimspiel gegen Arsenal soll der nächste Schritt gelingen. Bei Dortmund baut man auf die aktuelle Topform sowie die Heimstärke. Die Dortmunder haben die letzten sieben Heimspiele in der Champions League gewonnen. Zudem hat der BVB auch in der laufenden Bundesliga-Saison noch eine makellose Heimbilanz – 6 Spiele, 6 Siege, 21:4 Tore. Am vergangenen Freitag feierte Dortmund einen 6:1-Kantersieg gegen VfB Stuttgart, dabei gelang dem überragenden Robert Lewandowski in der 2. Halbzeit ein lupenreiner Hattrick. Es fehlen Lukasz Piszczek und Ilkay Gündogan (beide im Aufbautraining nach Verletzung). Kapitän Sebastian Kehl ist nach überstandener Verletzung wieder fit und könnte erstmals wieder im Kader stehen.

Während sich Dortmund als Vizemeister direkt für die Gruppenphase qualifizierte, musste FC Arsenal als Vierter der Premier League 2012/13 den Umweg über die Play-off-Runde nehmen. Die Gunners ließen dabei Fenerbahce Istanbul keine Chance und lösten mit einem 5:0-Gesamtsieg (3:0 in Istanbul, 2:0 in London) das Ticket für die CL-Gruppenphase. An den ersten beiden Spieltagen konnte Arsenal den Erfolgslauf fortsetzen. Der aktuelle Tabellenführer der Premier League feierte einen 2:1-Auswärtssieg gegen Olympique Marseille sowie einen 2:0-Heimsieg gegen SSC Neapel. Vor zwei Wochen setzte es dann die bereits erwähnte 1:2-Heimniederlage gegen Dortmund. Damit verpasste Arsenal auch die Chance sich in dieser Hammergruppe etwas abzusetzen. Somit läuft in der Gruppe F alles auf einen Dreikampf um zwei Achtelfinal-Tickets zwischen Dortmund, Arsenal und Neapel hinaus. Die direkten Begegnungen werden die Entscheidung bringen. Langzeittrainer Arsene Wenger plagen vor dem Schlager in Dortmund einmal mehr Verletzungssorgen. Fix fehlen Lukas Podolski, Theo Walcott, Alex Oxlade-Chamberlain, Mathieu Flamini, Yaya Sanogo und Abou Diaby. Ein Fragezeichen steht noch hinter den Einsätzen von Jack Wilshere und Kieran Gibbs. Wilshere verpasste schon den 2:0-Erfolg am Samstag gegen Liverpool, während sich Linksverteidiger Gibbs genau in diesem Spiel eine Wadenverletzung zuzog. Als Ersatz stehen Carl Jenkinson und Tomas Rosicky bereit.

Alle Champions League 2013/14 Sportwetten und Quoten

Weitere Champions League Wetten für Borussia Dortmund – FC Arsenal

Wettangebot
Erklärung Kommentar/Tipp Jetzt Wetten
Endergebnis Wette auf genaues Endergebnis 3:1 Sieg für Borussia Dortmund
Doppelte Chance Wette auf 1X | 12 | X2  – also immer 2 Chancen Borussia Dortmund wird nicht verlieren – 1X.
Betvictor
Handicap Wette Dortmund geht mit einem Handicap von 0:1 in das Spiel Mit HC-Wetten kannst du z.B. eine höhere Quote auf den Favoriten erzielen.
Tipico
OVER/UNDER Wette Fallen in diesem Spiel mehr oder weniger als 2,5 Tore?
Beide Teams bevorzugen eine offensive Spielweise. OVER – mehr als 2,5 Tore.
Gruppe F
Welche Mannschaft gewinnt die Hammer-Gruppe F?
Ich tippe auf Dortmund.
Betsson
alle Wettvorschläge ohne Gewähr!

Spieldetails:
Borussia Dortmund gegen FC Arsenal
Mittwoch, 6. November 2013 – 20:45 MEZ
Champions League, 4. Spieltag
Signal Iduna Park, Dortmund
Schiedsrichter: Björn Kuipers (Niederlande)

Mögliche Aufstellungen:
Borussia Dortmund:
Weidenfeller – Großkreutz, Subotic, Hummels, Schmelzer – S. Bender, Sahin – Aubameyang, Mkhitaryan, Reus – Lewandowski
Trainer: Jürgen Klopp
FC Arsenal:
Szczesny – Sagna, Mertesacker, Koscielny, Jenkinson – Ramsey, Arteta – Rosicky, Özil, Cazorla – Giroud
Trainer: Arsene Wenger

Es fehlen:

Borussia Dortmund:
Gündogan, Piszczek (beide verletzt bzw. Aufbautraining)
FC Arsenal:
Podolski, Walcott, Oxlade-Chamberlain, Flamini, Sanogo, Diaby (alle verletzt), Wilshere, Gibbs (beide Einsatz fraglich)

Head-to-Head:
Siege Borussia Dortmund: 2
Siege FC Arsenal: 2
Unentschieden: 1

Die 5 direkten Begegnungen:
17.09.2002: FC Arsenal – Borussia Dortmund 2:0 (0:0)
30.10.2002: Borussia Dortmund – FC Arsenal 2:1 (1:1)
13.09.2011: Borussia Dortmund – FC Arsenal 1:1 (0:1)
23.11.2011: FC Arsenal – Borussia Dortmund 2:1 (0:0)
22.10.2013: FC Arsenal – Borussia Dortmund 1:2 (1:1)

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Borussia Dortmund
– N/S/S/S/S (aktuelle Form: 80%)
FC Arsenal
– S/N/S/N/S (aktuelle Form: 60%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• Borussia Dortmund hat 14 der 17 Pflichtspiele in dieser Saison gewonnen – 14 Siege, 1 Remis, 2 Niederlagen.
• Dortmund hat die letzten sieben Heimspiele in der Champions League gewonnen.
• Borussia Dortmund hat in 16 der 17 Pflichtspiele in dieser Saison zumindest ein Tor erzielt.
• FC Arsenal hat in dieser Saison drei Pflichtspiele verloren – 13 Siege, 1 Remis, 3 Niederlage. Alle drei Niederlagen kassierte Arsenal in Heimspielen.
• Arsenal hat vier der fünf Champions League Spiele (inkl. Play-off) in dieser Saison gewonnen.
• Auswärts hat Arsenal in dieser Saison noch kein Pflichtspiel verloren – 7 Siege, 1 Remis.

Mein Wett Tipp:
In der Gruppe F läuft alles auf einen Dreikampf um die zwei Plätze fürs Achtelfinale hinaus. Nach drei Spieltagen haben gleich drei Klubs – Dortmund, Arsenal und Neapel – sechs Punkte auf dem Konto. Bei den Wettbüros wird Vorjahresfinalist Borussia Dortmund als Favorit auf den Gruppensieg gehandelt. Ich sehe die Ausgangslage ähnlich. Die Dortmunder sind spielerisch wohl die stärkste Mannschaft in dieser Gruppe und zudem in bestechender Form. Die Offensive um Lewandowski, Reus, Aubameyang und Mkhitaryan sorgt stets für Gefahr. Für Dortmund spricht zudem der Heimvorteil im Signal Iduna Park mit dem tollen Support der Fans. Arsenal bevorzugt eine ähnlich offensive Spielweise wie Dortmund, Trainer Wenger muss aber auf einige Schlüsselspieler verzichten. Dortmund wird auch das Rückspiel gegen Arsenal gewinnen.

Datum Heim Auswärts 1 X 2
Keine Spiele in den kommenden 7 Tagen.

Alle Zeitangaben: CET