Wett Tipp Borussia Dortmund – Galatasaray 4.11.14

In der aktuellen Champions League Saison geht es in den vierten Spieltag, eine der besten Mannschaften bisher: Borussia Dortmund. In den drei Spielen bisher, konnten sie jedes Mal den Platz als Sieger verlassen. Bei Galatasaray sieht es ein wenig anders aus, vor allem in Anbetracht der letzten Begegnung mit den Borussen. Doch die Situation ist nicht nur positiv, auch nicht bei den Gastgebern. In der Bundesliga schwächeln sie und haben den schlechtesten Saisonstart in ihrer Geschichte hingelegt. Ob sie sich in der CL den Frust von der Seele schießen können ist fraglich. Was dafür und was wider einen Dortmunder Sieg spricht, bringen wir euch in unserem detaillierten Wett Tipp näher.

Informationen zum Spiel Dortmund gegen Galatasaray

Dortmund taumelt in Richtung Abgrund, denn in der deutschen Bundesliga hat man historisch gesehen, den schwächsten Start hingelegt. Zehn Spieltage sind nun vorüber und man steht in der deutschen Eliteklasse auf dem 17. Rang. Die Abstiegszone ist sicher nicht das, was man sich bei der Borussia vor der Saison erwartet hat. Doch es geht nur mit Siegen nach oben. Das sie es können sieht man in der Champions League. Nach drei Spielen steht Dortmund mit neun Punkte da und mit einer Torbilanz von 9:0. Gegen den nächsten Gegner hat man auch schon mit 4:0 gewinnen können, als man am 3. Spieltag aufeinander getroffen ist. Daheim wird es gegen Dortmund ohnehin schwer, denn sie haben von den letzten sechs Partien im Signal Iduna Park vier gewonnen und nur zweimal verloren. Insgesamt konnten die Schwarz-gelben vier ihrer letzten fünf Spiele in der CL gewinnen. Eine Schwächung ist aber sicher der Ausfall von Kapitän Hummels. Er hat sich gegen die Bayern verletzt und reiht sich in eine Liste ein mit: Kuba, Schmelzer, Sahin und Ji. Man sollte aber nicht an ihnen zweifeln, die Königsklasse scheint ihr Metier zu sein.

Alle aktuellen Champions League 2014/15 Wetten und Wettquoten

Galatasaray hat keine guten Erinnerungen an das letzte Match gegen Borussia Dortmund. Denn vor fast zwei Wochen setzte es im heimischen Stadion eine glatte 0:4 Niederlage gegen den Finalisten von 2013. Bereits zur Halbzeit war klar, dass es nichts mit einem vollen Erfolg für die Türken wird, denn Borussia lies sich nicht viel Zeit und ging mit einem 3:0 in die Pause. Danach schaltete Dortmund einen Gang runter und erhöhte dank Ramos noch auf 4:0. Damit steht man auf Seiten von Galatasaray mit einem mageren Punkt nach drei Spielen da. Nur gegen den belgischen Vertreter RSC Anderlecht konnte sie Remis spielen. Was zusätzlich gegen einen Erfolg gegen die Schwarz-gelben spricht, ist der Fakt, dass sie auswärts nicht wirklich gefährlich sind. Denn in der Ferne gab es in den letzten fünf Spielen vier Niederlagen und nur ein Unentschieden. Zumindest hat man gute Erinnerungen an Spiele auf deutschem Boden. Gegen Schalke gab es im Achtelfinale 2013/14 einen Sieg und damit das Erreichen des Viertelfinals.

Spieldetails:

Dortmund – Galatasaray
Dienstag, 04.November 2014 – 20:45 Uhr
4. Spieltag, Champions League
Signal Iduna Park, Dortmund
Schiedsrichter: Pavel Královec

Mögliche Aufstellungen:

Dortmund: Weidenfeller – Subotic, Sokratis, Durm, Piszczek – Reus, Gündogan, Bender, Kagawa – Ramos, Aubameyang
Trainer: J. Klopp
Galatasaray: Muslera – S. Kaya ,A. Chedjou , Alex Telles, S. Sarıoğlu – S. İnan,H. Altintop,E. Çolak,O. Adın,W. Sneijder – Yilmaz
Trainer: C. Prandelli

Es fehlen:

Dortmund Hummels, Kuba, Sahin
Galatasaray:

Head-to-Head:

Siege Dortmund: 23
Siege Galatasaray: 19
Unentschieden: 9

Die letzten direkten Begegnungen:

22.10.2014: Galatasaray – Dortmund 0:4
02.03.2000: Dortmund – Galatasaray 0:2
07.03.2000: Galatasaray – Dortmund 0:0
27.11.1997: Dortmund – Galatasaray 4:1
17.09.1997: Galatasaray – Dortmund 0:1

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):

(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Dortmund – N/S/N/S/N( (aktuelle Form: 40%)
Galatasaray – S/N/N/S/S (aktuelle Form: 60%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:

• Dortmund hat bisher alle drei CL Spiele gewonnen
• In den Pokalbewerben läuft es für Dortmund bisher besser
• Drei Siege in den ersten 3 CL-Spielen gab es bei Dortmund zuletzt 1996/97 – danach folgte der Titelgewinn
• Mats Hummels wird vermutlich in den nächsten drei Wochen verletzt fehlen
• Galatasaray hat in der Saison schon viermal vier Tore kassiert.
• Felipe Melo wird nach Verletzung vermutlich wieder in die Startelf zurückkehren

Mein Wett Tipp zu Dortmund – Galatasaray 04.11.14

Galatasaray Istanbul muss eigentlich wieder zittern, denn Dortmund hat wieder einmal in der Bundesliga verloren. Wiedergutmachung muss nun in der Königsklasse folgen und schon am dritten Spieltag konnte Gala die Wut der Dortmunder zu spüren bekommen. Damals verloren sie vor heimischer Kulisse 0:4. Nun geht es in den Signal Iduna Park, wo Dortmund eine sehr gute Bilanz hat. Insgesamt haben sie nur eines der letzten fünf Spiele verloren, die restlichen gewannen sie. In der Manier wird es am Dienstag auch weiter gehen. Die schwarz-gelben holen sich den vierten Sieg in Folge und sind damit schon so gut wie im Achtelfinale und können für die Bundesliga Selbstvertrauen tanken. Daher lautet meine Prognose auf: 1 – Dortmund gewinnt.

Zurück zur Sportwettentipps Übersicht