Wett Tipp Dortmund – Wolfsburg 17.12.14

Am Dienstag und Mittwoch wird in der Bundesliga wieder gespielt. Eine Englische Woche steht nämlich an. Für die Einen vielleicht eine Belastung, aber Dortmund wird sicher nichts dagegen haben, die Zeit zu nutzen um wieder einmal zu siegen. Denn am Wochenende gab es erneut eine Pleite, nun geht es gegen den Zweiten in der Tabelle – gegen Wolfsburg. Diese haben gegen Paderborn am Sonntag nur Unentschieden gespielt und hoffen gegen die Schwarz-Gelben wieder auf einen Dreier. Wir liefern euch die Details rund um das Duell zwischen dem BVB und dem VfL mit Statistiken und den besten Quoten der Fußball Bundesliga.

Informationen zum Spiel Dortmund – Wolfsburg

Der größte Konkurrent der Bayern in den letzten vier Jahren war Borussia Dortmund. Aktuell kämpfen sie gegen den Abstieg, denn ihre Position ist Rang 16. Zwar sind die Abstände noch nicht so groß, doch psychologisch haben sie es nicht leicht. Wichtige Spieler waren und sind bereits lange verletzt. Reus hat sich wiederholt schwer verletzt und kann ihnen nicht helfen. Und die Unsicherheit ist ihnen in die Gesichter geschrieben, aber es hilft nichts. Es geht weiter und sie brauchen die Punkte ohnehin. Am besten gegen Wolfsburg in der kommenden Partie unter der Woche. Sollten sie eine Serie starten, kann man noch immer nach oben kommen. Die Champions League Ränge sind nur zehn Punkte entfernt und bis auf Bayern und Wolfsburg, haben die Teams unter ihnen alle schon gepatzt. Aber zunächst will man unten heraus kommen. In der Champions League haben sie diese Saison gezeigt, dass sie besser sind, als es die Tabelle vermuten lässt. Im heimischen Stadion wird man punkten und im besten Fall alle Zähler dabehalten. Mit zwei Siegen aus den zwei ausstehenden Partien, könnte man versöhnt in den Weihnachtsurlaub fahren.

Bei den Wölfen ist am Wochenende eine Serie gerissen, denn gegen Paderborn gab es nur ein X. Davor konnte der VfL immerhin dreimal in Folge gewinnen. Auch in der Euro League siegten sie am letzten Spieltag der Gruppenphase gegen Lille mit 3:0 auswärts. Ihre Bilanz ist dennoch überragend, denn in der Liga hat man aktuell nur eines der letzten 10 Spiele verloren. Diese Niederlage erlitt man am 12. Spieltag gegen die Knappen von Schalke 04. Auch gegen Paderborn war man nicht zufrieden und haderte vor allem mit den Entscheidungen vom Schiedsrichter Team. Lang Zeit zu lamentieren haben sie aber nicht, denn schon wenige Tage nach dem letzten Match geht es nun schon wieder in die Partie gegen Dortmund. Diese befinden sich in einem Langzeittief und am liebsten will der VfL dieses noch in die Länge ziehen und sich drei Punkte in der Dortmunder Arena holen.Die Mannschaft dürfte die Doppelbelastung gut wegstecken, denn gewohnt sind sie es ohnehin alle drei bis vier Tage zu spielen.

Spieldetails:

Dortmund – Wolfsburg
Mitwwoch, 17. Dezember 2014 – 20:00 Uhr
16. Spieltag, Bundesliga
Signal Iduna Park, Dortmund
Schiedsrichter: Tobias Welz

Mögliche Aufstellungen:

Dortmund: Langerak Piszczek, Subotic, Hummels, Schmelzer – Bender, Kehl, Blaszczykowski, Gündogan, Aubameyang – Immobile
Trainer: J.Klopp
Wolfsburg: Benaglio – Jung, Naldo, Knoche, Rodriguez – Guilavogui, Luiz Gustavo, Vieirinha, De Bruyne, Perisic – Olic
Trainer: D.Hecking

Es fehlen:

Dortmund: Mkhitaryan (Muskelbündelriss im Oberschenkel), Reus (Außenbandriss), Ji (Meniskusquetschung), Sokratis (Aufbautraining)
Wofsburg: Felipe (Schlaganfall), Ochs (Aufbautraining nach Kreuzbandriss)

Head-to-Head:

Siege Dortmund: 19
Siege Wolfsburg: 8
Unentschieden: 10

Die letzten direkten Begegnungen:

05.04.2014: Dortmund – Wolfsburg 2:1
09.11.2013: Wolfsburg – Dortmund 2:1
11.05.2013: Wolfsburg – Dortmund 3:3
08.12.2012: Dortmund – Wolfsburg 2:3
07.04.2012: Wolfsburg – Dortmund 1:3

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):

(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Dortmund – N/U/S/N/N( (aktuelle Form: 30%)
Wolfsburg – U/S/S/S/N (aktuelle Form: 70%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:

• 9 Niederlagen in der Bundesliga gab es für den BVB zuletzt 2009/10, aber in der gesamten Saison
• Trotz einiger Niederlagen steht der BVB nur 10 Zähler hinter dem vierten der Liga
• Wolfsburg war nach 15 Spielen in der Liga noch nie so stark wie aktuell
• Nur1971/72 hatte Dortmund nach 15 Spielen so viele Punkte wie aktuell
• Kein Team hat in der Liga aktuell häufiger verloren als der BVB
• Mkhitaryan hat sich im letzten Match einen Muskelbündelriss zugezogen

Mein Wett Tipp zu Dortmund – Wolfsburg 17.12.14

Dotmund verzweifelt langsam an sich selbst, am letzten Spieltag gab es bereits Niederlage Nummer neun in der Liga. Aktuell steht man wieder auf einen Abstiegsrang. Dennoch hat man die Chance mit den letzten beiden Spielen sechs Punkte zu holen und Weihnachten friedlicher zu gestalten. Wolfsburg ist ein gutes Team, könnte den BVB in der aktuellen Verfassung aber unterschätzen. Vor heimischer Kulisse läuft es beim BVB bisher besser. Unser Tipp: Sieg Borussia Dortmund – 1. Hier kommst du zurück zu den Wett Tipps zur Bundesliga