Wett Tipp Bor. Dortmund – Hamburger SV 04.10.14

Am Samstag um 15:30 Uhr kommt es im Signal Iduna Park zu einem echten Klassiker der Deutschen Bundesliga. Das Aufeinandertreffen zwischen Borussia Dortmund und dem Hamburger SV zählt zu den glanzvollsten Duellen der obersten deutschen Spielklasse, gehören doch beide Teams zu den Gründungsmitgliedern der Bundesliga. Beide Mannschaften haben zudem gemeinsam, dass sie derzeit deutlich hinter den Erwartungen blieben. Während der BVB als Tabellenzwölfter bereits sieben Punkte auf den FC Bayern München aufweist, dümpeln die Hansestädter auf dem letzten Rang der Liga herum. Die Frage zum Spiel lautet: Welches Team schafft es mit einem Sieg aus der Krise? Alle Info zur Partie erhälst du im folgenden Wett Tipp.

Informationen zu Borussia Dortmund gegen Hamburger SV

In der Champions League bisher makellos, in der Bundesliga bislang nur Durchschnitt, so lässt sich der Saisonverlauf von Borussia Dortmund zusammenfassen. Während man in der Königsklasse des internationalen Fußballs zwei Siege in zwei Spielen feiern konnte, kassierte man in den bisherigen sechs Partien in der heimischen Liga bereits drei Niederlagen. In den letzten drei Spielen holte der BVB gar nur einen Zähler. Viel zu wenig für eine Mannschaft, die um den Titel mitspielen möchte. Ein Hauptproblem der Westfahlen ist die Defensivarbeit. Anders als in der Champions League, in der man noch kein Gegentor hinnehmen musste, stellt man in der Bundesliga mit 11 Gegentreffern die drittschwächste Abwehr der Liga. Lediglich Raphael Wolf von Werder Bremen (15) und Thomas Kraft von Hertha BSC (12) mussten öfter als Roman Weidenfeller hinter sich greifen. Ein Grund für den schwachen Auftakt waren sicherlich die zahlreichen verletzten Spieler. Auch gegen Hamburg muss Jürgen Klopp auf zahlreiche Stars verzichten. Es fehlen: Sahin, Reus, Gündogan, Mkhitharyan, Blaszczykovski sowie Kirch.

Man fragt sich langsam, ob man es noch erleben darf, dass beim Hamburger SV Ruhe einkehrt. Zwei Wochen ist es her, dass die Hamburger ihren Trainer Mirko Slomka entließen, nun kündigte dieser eine Klage an. Er Ex-Coach besteht auf die Erfüllung seines bis 2016 laufenden Vertrags. Abseits des ganz normalen Wahnsinns beim HSV wird auch noch Fußball gespielt. Am vergangenen Spieltag sorgte der Bundesligadino für einen traurigen Rekord: 507 Minuten gelang den Hansestädtern kein Treffer, damit löste man den VfL Bochum (474 Minute), als Rekordhalter ab. Die Partie ging allerdings durch ein Last-Minute-Tor von Eintracht Frankfurt erneut verloren und der HSV bleibt somit Letzter der Fußball Bundesliga. Düstere Zeiten für eine Mannschaft die seit 52 Jahren ständig in der höchsten deutschen Spielklasse weilt. Gegen Dortmund soll endlich die Trendwende folgen. Dabei fehlen Interimscoach Joe Zinnbauer Nikolai Müller, Ivo Ilicevic, Maximilian Beister sowie Slobodan Rajkovic.

Weitere Fussball Bundesliga 2014/15 Wetten und Quoten

Spieldetails:

Borussia Dortmund – Hamburger SV
Samstag, 04. Oktber 2014 – 15:30 Uhr
5. Spieltag, Bundesliga
Signal Iduna Park, Dortmund
Schiedsrichter: noch nicht bekannt

Mögliche Aufstellungen:

Dortmund: Weidenfeller – Piszczek, Subotic, Hummels, Durm – S. Bender, Kehl – Aubameyang, Kagawa, Großkreutz – Immobile
Trainer: Jürgen Klopp
Hamburger SV: Drobny – Diekmeier, Djourou, Westermann, Ostrzolek – Behrami, Arslan – Stieber, Holtby, Jansen – LasoggaTrainer: Josef Zinnbauer

Es fehlen:

Dortmund: Gündogan, Sahin, Reus, Mkhitharyan, Blaszczykovski, Kirch
Hamburger SV: van der Vaart (fraglich), Beister, Rajkovic, Ilicevic, N. Müller

Head-to-Head:

Siege Gladbach: 33
Siege Hamburg: 34
Unentschieden: 27

Die letzten direkten Begegnungen:

22.02.2014: Hamburger SV – Borussia Dortmund 3:0 (1:0)
14.09.2013: Borussia Dortmund – Hamburger SV 6:2 (2:1)
09.02.2013: Borussia Dortmund – Hamburger SV 1:4 (1:2)
22.09.2012: Hamburger SV – Borussia Dortmund 3:2 (1:0)
22.01.2012: Hamburger SV – Borussia Dortmund 1:5 (0:2)

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):

(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Dortmund – S/N/U/N/S( (aktuelle Form: 50%)
Hamburg – N/N/U/N/N (aktuelle Form: 10%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:

• Nur Hertha und Bremen kassierten mehr Gegentore als Dortmund in dieser Saison
• Dortmund verlor 3 der letzten 4 Spiele gegen Hamburg
• Dortmund leistete sich die meisten schweren Fehler, die zu Gegentoren führten (4)
• Der Hamburger SV holte nur zwei Punkte aus den letzten 14 Bundesligaspielen
• Hamburg stellte mit 507 Minuten ohne Torerfolg einen neuen BuLi Rekord auf.
• Hamburg gewann noch kein Spiel in dieser Saison

Mein Wett Tipp zu Dortmund – Hamburg 04.10.14

Beide Teams befinden sich zwar nicht in ihrer Bestform, von einem jahrelangen Formtief wie es beim HSV der Fall ist, ist man in Dortmund aber weit entfernt. Dortmund wird gegen den strauchelnden Bundesligadino nichts anbrennen lassen und die Partie auch ohne zahlreiche Superstars locker für sich entscheiden. Mein Tipp lautet daher, Sieg für Dortmund – Ich empfehle einen Tipp 1 mit Handicap.

Sportwetten Tipps zur Bundesliga