Dortmund – Bremen 23.8.13

Der 3. Spieltag der deutschen Fußball-Bundesliga wird am Freitagabend mit dem Klassiker zwischen Borussia Dortmund und SV Werder Bremen eröffnet. Beide Teams haben ihre beiden bisherigen Ligaspiele gewonnen. Die Dortmunder stehen aufgrund der Tordifferenz an der Tabellenspitze, die Hanseaten sind Tabellenfünfter. In den letzten direkten Duellen behielt fast durchwegs Vizemeister Dortmund die Oberhand. Die Klopp-Truppe hat sechs der letzten sieben Spiele gegen Bremen gewonnen, zuletzt gab es vier Siege in Folge. Beim letzten Aufeinandertreffen feierte Dortmund in Bremen einen 5:0-Kantersieg. Gelingt Werder die Revanche oder setzt sich neuerlich die Borussia durch? Bei den Wettbüros ist Borussia Dortmund jedenfalls der klare Favorit.

zum Wettbüro >>

Bor. Dortmund

1,20
HIER wetten!

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 12,00)

1,20

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 12,00)

1,20

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 12,00)

Unentschieden

7,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 70,00)

6,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 65,00)

6,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 65,00)

Werder Bremen

11,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 110,00)

13,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 130,00)

15,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 150,00)

Anmerkung: Quoten mit Stand 21.08.2013
Wettquoten – alle Bundesliga Quoten Aufstellung Dortmund – Bremen
Dortmund – Bremen Live Stream Statistik Dortmund – Bremen
Tabellen, Ergebnisse Bundesliga Prognose und Tipp zu Dortmund – Bremen

Borussia Dortmund gilt bei sämtlichen Buchmachern als erster Herausforderer von Meister und Titelfavorit Bayern München. Dortmund ist wohl die einzige Mannschaft, die den Bayern spielerisch Paroli bieten kann. Der Start in die Bundesliga 2013/14 verlief perfekt. Borussia Dortmund steht nach zwei Spieltagen an der Tabellenspitze. Beim 4:0-Auftakterfolg gegen FC Augsburg stellte Neuzugang Pierre-Emerick Aubameyang seine Klasse mit drei Treffern unter Beweis. Etwas schwerer tat sich die Elf von Jürgen Klopp am 2. Spieltag im Heimspiel gegen Aufsteiger Eintracht Braunschweig. Trotz eines klaren Übergewichts an Ballbesitz und Torchancen reichte es nur zu einem knappen 2:1-Sieg. Dabei avancierte U-21-Nationalspieler Jonas Hofmann zum Matchwinner. Der 21-Jährige erzielte kurz nach seiner Einwechslung das 1:0 und holte zudem den Elfmeter zum 2:0 heraus. Gegen Bremen wird Hofmann aber vermutlich wieder auf der Ersatzbank Platz nehmen. Verletzungsbedingt passen müssen Ilkay Gündogan und Lukasz Piszczek.

Nach dem 33. Spieltag der letzten Saison ging bei Werder Bremen die 14-jährige Ära von Thomas Schaaf zu Ende. Seit Anfang Juni werden die Hanseaten vom ehemaligen Freiburg- und Leverkusen-Coach Robin Dutt trainiert. Im ersten Pflichtspiel unter Dutt setzte es im DFB-Pokal eine bittere 1:3-Niederlage nach Verlängerung bei Drittligist 1. FC Saarbrücken. Damit prolongierte sich Bremens Negativserie auf 14 sieglose Pflichtspiele in Folge. Mit dem Start der neuen Bundesligasaison fanden die Hanseaten aber auf die Siegerstraße zurück. SV Werder Bremen feierte einen hart erkämpften 1:0-Auswärtssieg bei Eintracht Braunschweig. Am 2. Spieltag ließ die Dutt-Truppe einen 1:0-Heimsieg gegen FC Augsburg folgen. Der Schlüssel zum Erfolg war in beiden Spielen eine solide Abwehrleistung. Werder Bremen ist bislang die einzige Mannschaft, die noch keinen Gegentreffer hinnehmen musste. Für das schwere Auswärtsspiel bei Dortmund drohen mit Luca Caldirola und Clemens Fritz zwei wichtige Abwehrspieler auszufallen. Fix fehlen werden Lukas Schmitz, Philipp Bargfrede und Tom Trybull.

Alle Bundesliga 2013/14 Sportwetten und Quoten

Weitere Bundesliga Wetten für Borussia Dortmund – Werder Bremen

Wettangebot
Erklärung Kommentar/Tipp Jetzt Wetten
Endergebnis Wette auf genaues Endergebnis 2:0 für Dortmund
Doppelte Chance Wette auf 1X | 12 | X2  – also immer 2 Chancen Dortmund wird nicht verlieren – 1X.
Betvictor
Handicap Wette Dortmund geht mit einem Handicap von 0:1 in das Spiel Mit HC-Wetten kannst du z.B. eine höhere Quote auf den Favoriten erzielen.
Tipico
OVER/UNDER Wette Fallen in diesem Spiel mehr oder weniger als 2,5 Tore?
Ich wette auf UNDER – weniger als 2,5 Tore.
Torschütze
Erzielt Marco Reus ein Tor? JA/NEIN
JA, Reus wird gegen Bremen treffen.
Betsson
alle Wettvorschläge ohne Gewähr!

Spieldetails:
Borussia Dortmund gegen SV Werder Bremen
Freitag, 23. August 2013 – 20:30 MEZ
Bundesliga, 3. Spieltag
Signal Iduna Park, Dortmund
Schiedsrichter: Felix Zwayer

Mögliche Aufstellungen:
Borussia Dortmund:
Weidenfeller – Großkreutz, Sokratis, Hummels, Schmelzer – S. Bender, Sahin – Aubameyang, H. Mkhitaryan, Reus – Lewandowski
Trainer: Jürgen Klopp
SV Werder Bremen:
Mielitz – Gebre Selassie, Prödl, Lukimya, Ignjovski – Makiadi – Ekici, Junuzovic – Hunt – Petersen, Elia
Trainer: Robin Dutt

Es fehlen:

Borussia Dortmund:
Gündogan, Piszczek (beide verletzt bzw. Aufbautraining)
SV Werder Bremen:
Bargfrede, Trybull, Schmitz, Strebinger (alle verletzt bzw. Aufbautraining), Caldirola, Fritz (beide Einsatz fraglich)

Head-to-Head:
Siege Borussia Dortmund: 39
Siege SV Werder Bremen: 41
Unentschieden: 16

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
07.05.2011: Werder Bremen – Borussia Dortmund 2:0 (1:0)
14.10.2011: Werder Bremen – Borussia Dortmund 0:2 (0:1)
17.03.2012: Borussia Dortmund – Werder Bremen 1:0 (1:0)
24.08.2012: Borussia Dortmund – Werder Bremen 2:1 (1:0)
19.01.2013: Werder Bremen – Borussia Dortmund 0:5 (0:2)

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Borussia Dortmund
– N/S/S/S/S (aktuelle Form: 80%)
SV Werder Bremen
– U/N/N/S/S (aktuelle Form: 50%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• Borussia Dortmund hat die letzten vier Spiele gegen Werder Bremen gewonnen.
• Dortmund hat in dieser Saison noch eine weiße Weste – 4 Spiele, 4 Siege (Supercup, DFB-Pokal, 2x Bundesliga).
• Borussia Dortmund hat in den letzten 26 Ligaspielen jeweils zumindest ein Tor erzielt.
• Werder Bremen musste in der Bundesliga 2013/14 als einzige Mannschaft noch kein Gegentor hinnehmen.
• Werder Bremen hat die letzten sechs Ligaspiele in Dortmund verloren.
• Werder konnte in der letzten Saison nur 3 der 17 Liga-Auswärtsspiele gewinnen – 3 Siege, 5 Remis, 9 Niederlagen.

Mein Wett Tipp:
Das Duell der beiden Traditionsklubs Borussia Dortmund gegen SV Werder Bremen ist eines der Topspiele der 3. Bundesligarunde. Beide Mannschaften sind mit zwei Siegen erfolgreich in die Saison gestartet, Dortmund überzeugte vor allem zum Auftakt bei Augsburg mit einer starken Offensive. Bremens Trumpf war wiederum eine solide Defensive. Im Schlager gegen Dortmund muss Neo-Trainer Robit Dutt seine Viererkette vermutlich neuerlich umstellen. Neben Kapitän Fritz droht dieses Mal auch Neuzugang Caldirola, der in den ersten beiden Spielen jeweils eine gute Leistung bot, auszufallen. Vorteil Dortmund! Borussia Dortmund setzt die Serie fort und wird neuerlich gegen Werder Bremen gewinnen.

Datum Heim Auswärts 1 X 2
Keine Spiele in den kommenden 7 Tagen.

Alle Zeitangaben: CET