Dortmund – Bremen

Am Samstag kommt es im ausverkauften Signal Iduna Park zum Bundesliga-Schlager Borussia Dortmund gegen SV Werder Bremen, sicherlich eines der Topspiele des 26. Spieltages. Tabellenführer Dortmund könnte mit einem Sieg einen weiteren kleinen Schritt in Richtung Titelverteidigung machen, Bremen kämpft noch um ein Ticket für die Europa League.
 

zum Wettbüro >>

Dortmund

1,36

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 13,60)

1,33

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 13,30)

1,37
HIER wetten!

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 13,70)

Unentschieden

4,75

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 47,50)

5,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 50)

4,80

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 48)

Bremen

8,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 50)

9,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 50)

10,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 100)

    Anm.: Quoten mit Stand 15.03.2012

 

Wettquoten – alle Quoten zur Bundesliga
Aufstellungen Dortmund – Bremen
Live Stream Dortmund – Bremen
Statistik zu Dortmund – Bremen
Tabelle Bundesliga
Prognose & Tipp zu Dortmund – Bremen

Am vergangenen Spieltag musste Borussia Dortmund einen kleinen Rückschlag im Titelkampf hinnehmen. Die Klopp-Truppe kam bei Aufsteiger FC Augsburg nur zu einem torlosen Remis. Für Borussia Dortmund bedeutete dieses Unentschieden den ersten Punktverlust im Frühjahr (7 Siege, 1 Remis). Trotz des kleinen Ausrutschers hat Dortmund in der Tabelle noch immer fünf Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger Bayern München. Angesichts der unglaublichen Serie von mittlerweile 19 Bundesligaspielen ohne Niederlage (15 Siege, 4 Remis) wird Dortmund nur noch schwer zu stoppen sein. Im Heimspiel gegen SV Werder Bremen soll der nächste Schritt zur Meisterschaft gelingen. Dabei muss BVB-Trainer Jürgen Klopp weiterhin auf Mario Götze und Julian Koch verzichten.

Nach den Niederlagen gegen Nürnberg (0:1, h) und Hertha BSC (0:1, a) hat SV Werder Bremen letztes Wochenende auf die Siegerstraße zurückgefunden. Die Hanseaten feierten einen 3:0-Heimsieg über Hannover 96 und machten damit wichtige Punkte im Kampf um einen Europa League Startplatz. Für Werder war es erst der zweite Sieg im Verlauf der Rückrunde (2 Siege, 4 Remis, 2 Niederlagen) und der erste Erfolg im Weserstadion seit der Winterpause. Die Treffer beim 3:0 gegen Hannover fixierten Claudio Pizarro, Sebastian Prödl und Markus Rosenberg. Innenverteidiger Prödl krönte mit dem Tor zum 2:0 sein gelungenes Comeback nach Verletzungspause. Die Verletztenliste bei Werder ist aber immer noch lang, es fehlen Naldo, Boenisch, Borowski, Hunt und Arnautovic, dazu kommt noch der Ausfall von Goalgetter Claudio Pizarro (gesperrt). Auch Affolter (Darmvirus) muss vermutlich für Samstag passen.

Wettquoten Bundesliga 2011/12  

Spieldetails:
Borussia Dortmund gegen SV Werder Bremen
Samstag, 17. März 2012 – 15:30 MEZ
Bundesliga, 26. Spieltag
Signal Iduna Park, Dortmund

Mögliche Aufstellungen:
Borussia Dortmund:
Weidenfeller – Piszczek, Subotic, Hummels, Schmelzer – S. Bender, Kehl – Blaszczykowski, Kagawa, Großkreutz – Lewandowski
Trainer: Jürgen Klopp
SV Werder Bremen:
Wiese – Fritz, Prödl, Sokratis, Hartherz – Bargfrede – Junuzovic, Trybull – Marin – Rosenberg, Füllkrug
Trainer: Thomas Schaaf

Es fehlen:
Borussia Dortmund: Götze, Koch (beide verletzt)
SV Werder Bremen: Naldo, Boenisch, Arnautovic, Borowski, Hunt (alle verletzt), Affolter (Einsatz fraglich), Pizarro (gesperrt)

Head-to-Head:
Siege Borussia Dortmund: 35
Siege SV Werder Bremen: 41
Unentschieden: 16

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
08.11.2009: SV Werder Bremen – Borussia Dortmund 1:1 (1:0)
03.04.2010: Borussia Dortmund – SV Werder Bremen 2:1 (2:0)
11.12.2010: Borussia Dortmund – SV Werder Bremen 2:0 (1:0)
07.05.2011: SV Werder Bremen – Borussia Dortmund 2:0 (1:0)
14.10.2011: SV Werder Bremen – Borussia Dortmund 0:2 (0:1)

Aktuelle Formkurve (nur Bundesliga):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Borussia Dortmund – S/S/S/S/U (aktuelle Form: 90%)
SV Werder Bremen – U/S/N/N/S (aktuelle Form: 50%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• Dortmund hat das 1. Saisonduell im Bremen mit 2:0 gewonnen.
• Borussia Dortmund ist im Verlauf der Rückrunde noch ohne Niederlage – 7 Siege, 1 Remis.
• Dortmund ist seit 19 Bundesligaspielen ungeschlagen – 15 Siege, 4 Remis.
• Werder hat im Frühjahr erst zwei Spiele gewonnen – 2 Siege, 4 Remis, 2 Niederlagen.
• Borussia Dortmund hat 10 der 12 Saisonheimspiele gewonnen – 10 Siege, 1 Remis, 1 Niederlage.
• Werder Bremen holte nur 13 der bislang 39 Punkte in den Auswärtsspielen.

Mein Wett Tipp:
Borussia Dortmund bleibt trotz des Remis bei Augsburg der große Titelfavorit. Die Dortmunder sind seit 19 Spielen ohne Niederlage (15-4-0) und vor allem im Signal Iduna Park eine Macht. Dortmund hat alle vier Heimspiele im Frühjahr gewonnen. Gegner Werder Bremen zeigte beim 3:0 am letzten Spieltag gegen Hannover zwar aufsteigende Form, aber der Schaaf-Elf fehlt es noch an Konstanz. Zudem zeigt Werder auswärts immer wieder Schwächen. Auch der Ausfall von Stürmer Pizarro ist derzeit nicht zu kompensieren. Ich wette hier auf einen Heimsieg von Borussia Dortmund.