Deutschland – Portugal 16.6.14

Auf die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wartet gleich im Auftaktspiel eine echte Bewährungsprobe. Die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw bekommt es am Montag im Schlagerspiel der Gruppe G mit Portugal zu tun. Deutschland und Portugal trafen zuletzt bei der EM 2012 in der Vorrunde aufeinander, damals siegte die DFB-Elf dank eines Treffers von Mario Gomez mit 1:0. Dieses Mal droht Portugal von Gomez keine Gefahr. Der Stürmer in Diensten des AC Florenz absolvierte in der abgelaufenen Meisterschaft verletzungsbedingt nur 9 Ligaspiele und wurde von Löw nicht für die WM 2014 in Brasilien berücksichtigt.

Informationen zum Spiel Deutschland gegen Portugal

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat sich ohne Probleme für die WM 2014 qualifiziert. Die DFB-Auswahl blieb im Verlauf der Qualifikation ungeschlagen und musste nur einmal Punkte abgeben. Am Ende standen neun Siege und ein Remis zu Buche. Bei den letzten beiden Weltmeisterschaften scheiterte Deutschland jeweils im Halbfinale am späteren Weltmeister (2006 gegen Italien und 2010 gegen Spanien), 2002 verlor man das Finale gegen Brasilien. Gelingt Deutschland heuer endlich der große Coup? Der Kader von Jogi Löw hat jedenfalls das Potential zum WM-Titel. Vor allem im Mittelfeld hat der Bundestrainer die Qual der Wahl, hier haben die Deutschen mehrere Weltklassespieler. Zudem stellt Deutschland mit Miroslav Klose und Thomas Müller die Torschützenkönige der letzten beiden Weltmeisterschaften. Bitter für Deutschland ist der Ausfall von Flügelspieler Marco Reus. Der Dortmunder verletzte sich im letzten Testspiel gegen Armenien (6:1) und muss bei der WM verletzungsbedingt passen. Für Reus wird entweder Lukas Podolski oder Andre Schürrle in die Startelf rücken. Offen ist noch die Position von Kapitän Philipp Lahm. Vermutlich wird Lahm im defensiven Mittelfeld beginnen und Jerome Boateng den Part den rechten Außenverteidigers einnehmen.

Anders als Deutschland hatte Portugal in der Qualifikation große Mühe. Die Selecção belegte in ihrer Quali-Gruppe hinter Russland nur Platz 2 und musste den Umweg über die Play-offs nehmen. In diesen avancierte Cristiano Ronaldo einmal mehr zum Matchwinner. Der Weltfußballer erledigte die Schweden (1:0 Heimsieg, 3:2 Auswärtssieg) im Alleingang und erzielte alle vier Treffer für Portugal. Neben Ronaldo ragen in der Offensive Nani und Spielmacher João Moutinho heraus. Auch in der Defensive ist Portugal mit Pepe, Fábio Coentrão und Bruno Alves top besetzt. Was fehlt ist ein herausragender Mittelstürmer. Aus dem Trio Hugo Almeida, Helder Postiga und Eder hat aktuell Ex-Bremen-Stürmer Almeida die besten Karten, nachdem er im letzten Test gegen Irland (5:1) einen Doppelpack erzielte. Ein Fragezeichen steht weiterhin hinter dem Fitnesszustand von Cristiano Ronaldo. Zwar stand Ronaldo beim Test gegen Irland in der Startelf, von seiner Normalform war der 29-Jährige aber weit entfernt. Abwehrchef Pepe wurde gegen die Iren Mitte der 2. Hälfte eingewechselt und dürfte nach überstandener Verletzung rechtzeitig für den WM-Auftakt fit werden.

Alle WM 2014 Wetten und Quoten

Spieldetails:
Deutschland gegen Portugal
Montag, 16. Juni 2014 – 18:00 MEZ
WM 2014, Gruppe G
Arena Fonte Nova, Salvador
Schiedsrichter: Milorad Mažić (Serbien)

Mögliche Aufstellungen:
Deutschland:Neuer – Boateng, Hummels, Mertesacker, Durm – Lahm, Khedira – Müller, Kroos, Podolski – Özil
Trainer:Joachim Löw
Portugal: Rui Patricio – João Pereira, Pepe, Bruno Alves, Fábio Coentrão – Raul Meireles, Miguel Veloso, João Moutinho – Nani, Hugo Almeida, Cristiano Ronaldo
Trainer:Paulo Bento

Es fehlen:
Deutschland:
Portugal:

Head-to-Head:
Siege Deutschland: 9
Siege Portugal: 3
Unentschieden: 5

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
06.09.1997: Deutschland – Portugal 1:1 (0:0)
20.06.2000: Portugal – Deutschland 3:0 (1:0)
08.07.2006: Deutschland – Portugal 3:1 (0:0)
19.06.2008: Portugal – Deutschland 2:3 (1:2)
09.06.2012: Deutschland – Portugal 1:0 (0:0)

Aktuelle Formkurve:
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Deutschland – S/S/U/U/S (aktuelle Form: 80%)
Portugal – S/S/U/S/S (aktuelle Form: 90%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• Deutschland hat die letzten 3 Spiele gegen Portugal gewonnen (1x WM, 2x EM).
• Deutschland ist seit 11 Länderspielen ungeschlagen – 7 Siege, 4 Remis.
• Deutschland zählt bei den Wettbüros zu den Topfavoriten auf den WM-Titel.
• Portugal hat keines der letzten 8 Länderspiele verloren – 6 Siege, 2 Remis.
• Hinter dem Fitnesszustand von Cristiano Ronaldo steht ein dickes Fragezeichen.
• Deutschland Ersatzbank hat sicherlich mehr Qualität als jene der Portugiesen.

Mein Wett Tipp:
In der Gruppe G kommt es gleich zum Auftakt zum Schlagerspiel Deutschland gegen Portugal. Deutschland muss man bei jedem großen Turnier auf der Rechnung haben, bei den letzten vier Endrunden (WM und EM) kam die DFB-Elf zumindest jeweils ins Halbfinale. Der große Coup ist bislang aber nicht gelungen. Bei der WM in Brasilien wird nun ein neuer Anlauf unternommen. Deutschland hat sicherlich einen der stärksten Kader bei dieser WM, vor allem das Mittelfeld ist sensationell besetzt. Portugals großer Trumpf ist wiederum die Offensive um Superstar Cristiano Ronaldo. Der 29-Jährige scheint aber nicht wirklich fit zu sein. Ohne einen fitten Ronaldo sehe ich hier für Portugal kaum Chancen auf einen Punktgewinn. Ich wette hier auf einen Erfolg von Deutschland – Tipp 1. Zurück zur Sportwetten Tipps Übersicht geht es hier.