Frankfurt – Dortmund 1.9.13

Am Sonntag den 1. September kommt es im Zuge der 4. Meisterschaftsrunde der deutschen Bundesliga zum Duell zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund (17:30 Uhr MEZ). Die Frankfurter fixierten am Donnerstag den Einzug in die Gruppenphase der Europa League, die Borussen sind fix für die Gruppenphase der Champions League qualifiziert. In der Bundesliga hat die Heimmannschaft erst ein Spiel gewinnen können, die Gäste aus Dormtund haben bisher jedes ihrer Pflichtspiele gewinnen können.

zum Wettbüro >>

Breidablik

6,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 60,00)

6,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 60,00)

7,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 75,00)

Unentschieden

4,40

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 44,00)

4,33

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 43,30)

4,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 45,00)

Sturm Graz

1,48

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 170,00)

1,50
HIER wetten!

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 15,00)

1,47

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 200,00)

Anmerkung: Quoten mit Stand 30.8.2013
Wettquoten – alle Bundesliga Quoten Aufstellung Frankfurt – Dormtund
Frankfurt – Dormtund Live Stream Statistik Frankfurt – Dormtund
Tabellen, Ergebnisse Bundesliga Prognose & Tipp zu Frankfurt – Dormtund

Eintracht Frankfurt konnte am Donnerstag das Heimspiel gegen Qarabağ im Zuge des Play Off’s für die Europa League mit 2:1 gewinnen. Nachdem die Frankfurter schon das Auswärtsspiel mit 2:0 gewinnen konnten, steht die Mannschaft von Trainer Armin Veh nach 2006 nun wieder in der Gruppenphase der Europa League. In der Bundesliga feierten die Frankfurter zuletzt einen 2:0 Auswärtssieg über Aufsteiger Eintracht Braunschweig. Davor hatte man das Gastspiel bei Hertha BSC Berlin klar mit 1:6 verloren, danach setzte es zu Hause gegen den FC Bayern München eine 0:1 Heimniederlage. In der Tabelle liegt Frankfurt nach 3 Runden auf dem 11. Platz, mit bereits sechs Punkten Rückstand auf Dortmund. In der ersten Runde des deutschen DFB Pokals siegte Frankfurt bei Illertissen mit 2:0. In der abgelaufenen Saison beendete die Eintracht die Bundesliga auf dem 6. Tabellenplatz. Um vier Punkte verpasste man einen Startplatz für die Champions League, dieses Jahr will man die Liga erneut auf einem Startplatz für einen internationalen Bewerb beenden.

Borussia Dortmund musste nicht in die Qualifikation, da der Vizemeister einen Fixplatz in der Champions League hat. Letzte Saison erreichte man, obwohl man aus dem 4 Pool gezogen wurde und mit Real Madrid, Manchester City und Amsterdam in einen Horrorgruppe gelost wurde, das Finale. Dort scheiterte aber am FC Bayern München (1:2). Dieses Jahr will man erneut ins Finale einziehen, mit Arsenal FC, Olympique Marseille und dem SSC Napoli hat man aber erneut eine schwere Gruppe zugelost gekommen. In der Bundesliga konnte die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp bisher alle drei Pflichtspiele gewinnen, siegt man nun auch in Frankfurt könnte man die Tabellenführung übernehmen, da sich die Bayern nur mit einem Remis gegen Freiburg trennten. Im DFB Pokal feierte Dortmund in der 1. Runde einen klaren 3:0 Auswärtssieg bei Wilhelmshaven. In der letzten Saison musste man im Pokalhalbfinale gegen den FC Bayern München die Segel streichen. Nachdem schweren Spiel in Frankfurt trifft Dortmund zu Haus auf den HSV, danach wartet Napoli in der Champions League.

Alle Bundesliga 2013/14 Sportwetten und Quoten

Weitere Bundesliga Wetten für Frankfurt – Dormtund

Wettangebot
Erklärung Kommentar/Tipp Jetzt Wetten
Endergebnis Wette auf genaues Endergebnis 1:2 Sieg von Dortmund
Betvictor
Doppelte Chance Wette auf 1X | 12 | X2  – also immer 2 Chancen Dortmund wird nicht verlieren – X2.
Handicap Wette Dortmund geht mit einem Handicap von 0:1 in das Spiel Mit Handicap Wetten lassen sich hohe gewinne erzielen
Bwin
OVER/UNDER Wette Fallen in diesem Spiel mehr oder weniger als 2,5 Tore?
Ich wette auf UNDER – weniger als 2,5 Tore.
Tor Wette
Welche Mannschaft erzielt das 1. Tor?
Wir tippen auf Frankfurt
Bet at Home
alle Wettvorschläge ohne Gewähr!

Spieldetails:
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Dortmund
Sonntag, 1. September 2013 – 17:30 Uhr MEZ
Bundesliga, 4. Spieltag
Commerzbank Arena, Frankfurt am Main
Schiedsrichter: Manuel Gräfe

Mögliche Aufstellungen:
Frankfurt:
Trapp – Celozzi, Zambrano, Anderson, Oczipka – Flum, Rode, Schwegler, Inui, Aigner – Meier
Trainer: Armin Veh
Dortmund:
Weidenfeller – Schmelzer, Hummels, Subotic, Großkreuz – Kehl, Sahin, Reus, Mkhitaryan, Blazczykowski – Lewandowski
Trainer: Jürgen Klopp

Es fehlen:

Frankfurt:
Hien, Stendera, Kittel, Lakic (alle verletzt)
Dortmund:
Piszczek, Gündogan (beide verletzt)

Head-to-Head:
Siege Frankfurt: 30
Siege Dortmund: 39
Unentschieden: 16

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
16.02.2013 Borussia Dortmund 3:0 Eintracht Frankfurt
25.09.2012 Eintracht Frankfurt 3:3 Borussia Dortmund
14.05.2011 Borussia Dortmund 3:1 Eintracht Frankfurt
18.12.2010 Eintracht Frankfurt 1:0 Borussia Dortmund
07.02.2010 Borussia Dortmund 2:3 Eintracht Frankfurt

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Frankfurt
– N/N/S/S/S (aktuelle Form: 60%)
Dortmund
– S/S/S/S/S (aktuelle Form: 100%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• Das letzte Duell zwischen den beiden Teams endete mit einem 3:0 Heimsieg von Borussia Dortmund
• In der Saison 2012/13 trennten sich die beiden Teams in der Commerzbank Arena mit einem 3:3 Unentschieden
• Frankfurt hat seit 2009 kein Heimspiel mehr gegen Dortmund verloren
• Armin Veh muss im Spiel gegen den BVB auf Stürmer Lakic verzichten
• Bei Dortmund fehlen die verletzt Gündogan und Piszczek
• Siegt Dortmund in Frankfurt könnte man die Tabellenführung übernehmen
• Schiedsrichter dieser Begegnung ist Manuel Gräfe
• Heimbilanz Frankfurt (Saison 2012/13): 9 Siege, 4 Unentschieden, 4 Niederlagen
• Auswärtsbilanz Dortmund (Saison 2012/13): 9 Siege, 6 Unentschieden, 2 Niederlagen

Mein Wett Tipp:
Dortmund könnte mit einem Sieg in der Commerzbank Arena die Tabellenführung in der deutschen Bundesliga übernehmen, da der FC Bayern schon am Dienstag nur zu einem Remis in Freiburg kam. Die Eintracht hatte die ersten beiden Spiele in der Bundesliga verloren, danach siegte man in Braunschweig. Auch international konnte die SGE zwei Siege verbuchen. Sollte man zu Hause gegen Dortmund gewinnen können, würde man in der Tabelle einen Sprung nach oben machen. Zu Hause ist man immerhin seit 2009 ohne Niederlage gegen den Vizemeister von 12/13. Mein Tipp für diese Begegnung lautet allerdings: Sieg von Borussia Dortmund

Datum Heim Auswärts 1 X 2
Keine Spiele in den kommenden 7 Tagen.

Alle Zeitangaben: CEST