Wett Tipp Frankfurt – Köln 04.10.14

Bevor die deutsche Fußball Bundesliga aufgrund der EM-Qualifikationsspiele eine Pause einlegt, steht an diesem Wochenende noch der 7. Spieltag auf dem Programm. Dabei kommt es am Samstagabend in der Commerzbank-Arena zum Duell der beiden Traditionsklub Eintracht Frankfurt gegen 1. FC Köln. Die Eintracht blieb zuletzt dreimal in Folge unbesiegt und hat sich auf den 7. Tabellenplatz vorgearbeitet. Genau in die andere Richtung zeigt die Formkurve des 1. FC Köln. Der Aufsteiger erzielte in den letzten vier Ligaspielen keinen einzigen Treffer und verlor die letzten beiden Partien. Gelingt den Geißböcken auswärts bei Frankfurt wieder mal ein Erfolgserlebnis? Wir liefern dir in unserem Wett-Tipp die besten Wettquoten zu diesem Bundesligaspiel sowie mögliche Aufstellungen und Statistiken wie direkte Begegnungen.

Informationen zu Eintracht Frankfurt gegen 1. FC Köln

Trotz größerer Verletzungssorgen ist Eintracht Frankfurt respektabel in die Bundesliga 2014/15 gestartet. Die Mannschaft von Neo-Trainer Thomas Schaaf hat von den bisherigen sechs BL-Spielen erst eines verloren, dem stehen zwei Siege und drei Remis gegenüber. Zuletzt gelang der Eintracht ein 2:1-Auswärtssieg beim krisengeschüttelten Hamburger SV. Den Siegtreffer zum 2:1 markierte Chelsea-Leihspieler Lucas Piazon in der Schlussminute per direkt verwandelten Freistoß. In der Tabelle nimmt Eintracht Frankfurt nach sechs Spieltagen den 7. Platz ein. Die bislang einzige Saisonpleite musste Frankfurt im Heimspiel gegen FC Augsburg hinnehmen – 0:1. Das Spiel gegen die Augsburger war bislang das einzige, indem die Eintracht kein Tor erzielte. Ansonsten präsentierte sich die Offensive um die Neuzugänge Haris Seferovic und Piazon als treffsicher. Trainer Thomas Schaaf muss neuerlich mehrere Spieler verletzungsbedingt vorgeben. Neben Stammkeeper Kevin Trapp stehen u.a. Constant Djakpa, Johannes Flum, Sonny Kittel, Jan Rosenthal, Marc Stendera, Nelson Valdez, Vaclav Kadlec und Luca Waldschmidt nicht zur Verfügung.

Aufsteiger 1. FC Köln hat in den ersten Runden mit starken Leistungen für Aufsehen gesorgt. Die Geißböcke blieben vier Ligaspiele in Folge ungeschlagen und kassierten als einzige Mannschaft an den ersten vier Spieltagen keinen einzigen Gegentreffer. Zuletzt ging die Elf von Trainer Peter Stöger allerdings zweimal leer aus. Der 0:1-Auswärtsniederlage bei Hannover 96 folgte die fast schon eingeplante Heimniederlage gegen Rekordmeister Bayern München – 0:2. Während sich die Defensive der Kölner in den bisherigen sechs Spielen als bundesligatauglich erwies, gibt es vor allem in der Offensive noch viel zu tun. Die Stöger-Truppe erzielte in den letzten vier Spielen keinen einzigen Treffer, in den bisherigen sechs Partien blieb Köln gleich fünfmal torlos. Einzig beim 2:0-Auswärtssieg bei VfB Stuttgart durfte über Treffer gejubelt werden. Nur Ligaschlusslicht HSV erzielte in den bisherigen sechs BL-Spielen der Saison weniger Tore. Gelingt Köln im Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt die Wende? Trainer Peter Stöger muss auf Dusan Svento und Patrick Helmes verzichten, ansonsten sind alle Spieler fit.

Spieldetails:

Eintracht Frankfurt gegen 1. FC Köln
Samstag, 4. Oktober 2014 – 18:30 MEZ
Bundesliga, 7. Spieltag
Commerzbank Arena, Frankfurt
Schiedsrichter: Wolfgang Stark

Mögliche Aufstellungen:

Eintracht Frankfurt: Wiedwald – Chandler, Zambrano, Russ, Oczipka – Medojevic – Aigner, Hasebe – Inui – Seferovic, Meier
Trainer: Thomas Schaaf
1. FC Köln: Horn – Brecko, Maroh, Wimmer, Hector – Vogt, M. Lehmann – Risse, D. Halfar, Peszko – Ujah
Trainer: Peter Stöger

Es fehlen:

Eintracht Frankfurt: Trapp, Djakpa, Flum, Kittel, Rosenthal, Stendera, Valdez, Waldschmidt, Kadlec (alle verletzt bzw. krank)
1. FC Köln: Svento, Helmes (beide verletzt)

Head-to-Head:

Siege Eintracht Frankfurt: 32
Siege 1. FC Köln: 36
Unentschieden: 28

Die letzten 5 direkten Begegnungen:

07.02.2009: Eintracht Frankfurt – 1. FC Köln 2:2 (1:0)
22.08.2009: 1. FC Köln – Eintracht Frankfurt 0:0 (0:0)
30.01.2010: Eintracht Frankfurt – 1. FC Köln 1:2 (0:0)
11.12.2010: 1. FC Köln – Eintracht Frankfurt 1:0 (0:0)
07.05.2011: Eintracht Frankfurt – 1. FC Köln 0:2 (0:1)

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):

(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Eintracht Frankfurt – U/N/U/U/S (aktuelle Form: 50%)
1. FC Köln – S/U/U/N/N (aktuelle Form: 40%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:

• Eintracht Frankfurt ist seit drei Spielen ungeschlagen.
• Frankfurt erzielte in fünf der sechs BL-Spiele dieser Saison zumindest einen Treffer.
• Eintracht Frankfurt hat die letzten drei direkten Duelle gegen Köln verloren.
• 1. FC Köln erzielte in den bisherigen sechs Ligaspielen erst zwei Tore.
• Köln blieb zuletzt viermal in Serie ohne Torerfolg.
• 1. FC Köln musste in dieser BL-Saison erst drei Gegentore hinnehmen. Nur Meister Bayern München kassierte weniger Gegentreffer.

Mein Wett Tipp zu Eintracht Frankfurt – 1. FC Köln 04.10.14

Eintracht Frankfurt bot in den bisherigen sechs Ligaspielen durchaus ansprechende Leistungen, zumal Trainer Schaaf mit größeren Verletzungssorgen zu kämpfen hat. Aber trotz der Ausfälle einiger Schlüsselspieler steht die Eintracht auf dem 7. Tabellenplatz. Bei Aufsteiger 1. FC Köln ist die schwache Offensive zu bekritteln. Die Stöger-Truppe blieb in fünf der bisherigen sechs Bundesligaspiele ohne Torerfolg. Da nützt dann auch eine solide Defensive wenig, wie man zuletzt gegen Hannover (0:1) und Bayern (0:2) zur Kenntnis nehmen musste. Frankfurt ist gegen Köln sicherlich leichter Favorit, aufgrund der vielen Ausfälle glaube ich aber nicht an einen Erfolg der Eintracht. Ich wette hier auf ein Unentschieden. Hier kommst du zu weiteren Fußbal Wett Tipps