Frankfurt – Stuttgart 17.3.13

Mit Eintracht Frankfurt und VfB Stuttgart treffen am Sonntagnachmittag zwei Mannschaften aufeinander, bei denen es zuletzt alles andere als wunschgemäß lief. Aufsteiger Eintracht Frankfurt wartet seit fünf Spielen auf einen vollen Erfolg, zudem ist der Veh-Truppe in diesen fünf Partien kein einziger Treffer gelungen. Die Gäste aus Stuttgart konnten die letzten drei Ligaspiele nicht gewinnen, zudem setzte es in der Europa League eine 0:2-Heimniederlage gegen Lazio Rom (Rückspiel am Donnerstag). Das erste Saisonduell hat Stuttgart dank Treffer von Gentner und Ibisevic mit 2:1 gewonnen, für die Eintracht traf Meier zum zwischenzeitlichen Ausgleich.

zum Wettbüro >>

Eintracht Frankfurt

2,05

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 20,50)

2,05

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 20,50)

2,10
HIER wetten!

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 21,00)

Unentschieden

3,40

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 34,00)

3,40

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 34,00)

3,40

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 34,00)

VfB Stuttgart

3,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 35,00)

3,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 35,00)

3,70

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 37,00)

Anmerkung: Quoten mit Stand 14.03.2013
Wettquoten – alle Bundesliga Quoten Aufstellung Frankfurt – Stuttgart
Frankfurt – Stuttgart Live Stream Statistik Frankfurt – Stuttgart
Tabellen, Ergebnisse Bundesliga Prognose und Tipp zu Frankfurt – Stuttgart

Am 2. Februar gelang Srdan Lakic bei seinem Debüt im Eintracht-Trikot ein Einstand nach Maß. Der von Wolfsburg ausgeliehene Stürmer erzielte beim 2:0-Auswärtssieg gegen den HSV beide Treffer und avancierte gleich in seinem ersten Spiel für Eintracht Frankfurt zum Matchwinner. Seitdem gab es für die Eintracht-Fans kaum noch Grund zum Jubeln. Die Mannschaft von Trainer Armin Veh ist seit fünf Bundesligaspielen sieglos und in Summe seit 504 (!) Minuten ohne Torerfolg. Letzte Runde gelang immerhin ein beachtlicher Punktgewinn bei der heimstarken Elf von Hannover 96. In der Tabelle wurde Frankfurt von Schalke überholt, als aktuell Fünfter wäre die Veh-Truppe aber noch für die Europa League qualifiziert. Bei Eintracht Frankfurt sind alle Schlüsselspieler fit.

Auch beim VfB Stuttgart läuft es nicht nach Wunsch. Die Schwaben sind gleich mit vier Niederlagen en suite ins Frühjahr gestartet, danach schien sich das Blatt zu wenden. Stuttgart gelang als einzigem Bundesligaklub der Aufstiegs ins Achtelfinale der Europa League (1:1, 2:0 gegen KRC Genk) und auch in der Bundesliga wurde gepunktet (1:0 gegen Hoffenheim, 1:1 gegen Nürnberg). Es folgten eine unglückliche 1:2-Niederlage in Leverkusen und eine 0:1-Heimpleite gegen den Hamburger SV. Zudem steht Stuttgart nach dem 0:2 gegen Lazio Rom vor dem Aus in der Europa League (Rückspiel am 14. März). Gelingt auswärts gegen Frankfurt die Wende? Trainer Bruno Labbadia muss auf Cacau, Johan Audel, Mamadou Bah und Tunay Torun verzichten. Alexandru Maxim (Nasenbeinbruch) könnte mit einer Spezialmaske auflaufen.

Alle Bundesliga 2012/13 Sportwetten und Quoten

Weitere Bundesliga Wetten für Eintracht Frankfurt – VfB Stuttgart

Wettangebot
Erklärung Kommentar/Tipp Jetzt Wetten
Endergebnis Wette auf genaues Endergebnis 2:0 für Eintracht Frankfurt
Doppelte Chance Wette auf 1X | 12 | X2  – also immer 2 Chancen Eintracht Frankfurt wird nicht verlieren – 1X.
Tipico
Handicap Wette Frankfurt geht mit einem Handicap von 0:1 in das Spiel Mit einer Handicap-Wette auf Frankfurt kannst du eine höhere Quote erzielen. In diesem Fall müsste Frankfurt mit 2 Toren Unterschied gewinnen.
OVER/UNDER Wette Fallen in diesem Spiel mehr oder weniger als 2,5 Tore?
Beide Teams erzielten zuletzt wenig Tore. UNDER – weniger als 2,5 Tore.
Bet at Home
Torwette
Erzielt Vedad Ibisevic ein Tor? JA/NEIN
Ibisevic ist Stuttgarts gefährlichster Spieler. Er wird gegen Frankfurt treffen.
Betsson
alle Wettvorschläge ohne Gewähr!

Spieldetails:
Eintracht Frankfurt gegen VfB Stuttgart
Samstag, 17. März 2013 – 15:30 MEZ
Bundesliga, 26. Spieltag
Commerzbank-Arena, Frankfurt
Schiedsrichter: Peter Sippel

Mögliche Aufstellungen:
Eintracht Frankfurt:
Trapp – S. Jung, Zambrano, Anderson, Oczipka – Schwegler – Rode, Inui – Meier – Aigner, Lakic
Trainer: Armin Veh
VfB Stuttgart:
Ulreich – G. Sakai, Tasci, Niedermeier, Boka – Kvist – Harnik, Gentner, Okazaki, Traore – Ibisevic
Trainer: Bruno Labbadia

Es fehlen:

Eintracht Frankfurt:
Amedick (verletzt)
VfB Stuttgart:
Cacau, Audel, Bah, Torun (alle verletzt)

Head-to-Head:
Siege Eintracht Frankfurt: 33
Siege VfB Stuttgart: 41
Unentschieden: 18

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
26.09.2009: Eintracht Frankfurt – VfB Stuttgart 0:3 (0:2)
27.02.2010: VfB Stuttgart – Eintracht Frankfurt 2:1 (2:1)
03.10.2010: VfB Stuttgart – Eintracht Frankfurt 1:2 (0:1)
27.02.2011: Eintracht Frankfurt – VfB Stuttgart 0:2 (0:0)
28.10.2012: VfB Stuttgart – Eintracht Frankfurt 2:1 (1:0)

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Eintracht Frankfurt
– U/N/U/N/U (aktuelle Form: 30%)
VfB Stuttgart
– U/S/N/N/N (aktuelle Form: 80%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• Eintracht Frankfurt hat die letzten fünf Bundesligaspiele nicht gewonnen – drei Remis, zwei Niederlagen.
• Frankfurt erzielte in den letzten fünf Spielen kein einziges Tor. In Summe ist die Eintracht seit 504 Minuten ohne Treffer.
• Eintracht Frankfurt hat in der laufenden Meisterschaft erst zwei Heimspiele verloren – 7 Siege, 3 Remis, 2 Niederlagen.
• VfB Stuttgart ist seit drei Ligaspielen sieglos, die letzten beiden Spiele wurden verloren.
• VfB Stuttgart hat die letzten beiden Spiele gegen Frankfurt gewonnen.
• Stuttgart hat seit 2001 kein Auswärtsspiel mehr gegen Eintracht Frankfurt verloren – 5 Siege, 2 Remis.

Mein Wett Tipp:
Für beide Mannschaften ein richtungsweisendes Spiel. Eintracht Frankfurt muss langsam die sieglose und vor allem auch torlose Serie beenden, sofern man nächste Saison international spielen will. Noch steht die Eintracht auf einem Europacup-Startplatz, aber bis zu Platz 10 sind die Teams ganz knapp beisammen. VfB Stuttgart scheint im Kampf um den Europapokal bereits aus dem Rennen, derzeit fehlen neun Punkte auf den sechsten Platz. Mit einem guten Finish wäre aber auch das noch möglich. Die direkte Bilanz spricht für die Schwaben, ich tendiere aber zu einem Heimsieg. Für Stuttgart steht am Donnerstag noch das schwere EL-Spiel bei Lazio Rom auf dem Programm, während sich Frankfurt gezielt vorbereiten kann. Ich wette auf einen Heimsieg von Eintracht Frankfurt.