Bayern – Kaiserslautern 16.04.14

Das Mittwochsspiel am 16.04.14, im DFB Pokal Halbfinale heißt FC Bayern München gegen den 1. FC Kaiserslautern. Um 20:30 Uhr (MEZ) wird die Begegnung in der Allianz Arena angepfiffen. Die Fußballexperten werden sich wohl den Kopf nur noch über die Höhe des Resultats zerbrechen. Denn der deutsche Rekordmeister Bayern München gilt als haushoher Favorit gegen die Zweitligisten. Doch wie wir wissen hat der Pokal seine eigenen Gesetze. Es wäre also nicht das erste Mal, dass sich die Bayern im Pokalbewerb einen Ausrutscher leisten.

Informationen zum Spiel FC Bayern München gegen 1. FC Kaiserslautern

Bis vor knapp drei Wochen musste man sich ernsthaft die Frage stellen, ob es denn eine Mannschaft gibt die die Bayern auch nur fordern kann. Doch das Kryptonit der Bayern fand man nicht in Form einer Mannschaft. Nein! Es war der Verlust des Erfolghungers. Denn sofort nachdem das Team die deutsche Meisterschaft in der Tasche hatte, ging es mit der Formkurve steil bergab. Da musste man doch tatsächlich bei Spiel gegen ManU eine ganze Minute lang um den Halbfinaleinzug der Champions League bangen. So kommt es, dass der deutsche Rekordmeister aus den letzten fünf Spielen nur fünf Punkte, von den möglichen 15, mitnahm. Zum Vergleich: Um neun Punkte aus allen Pflichtspielen liegen zu lassen, benötigten die Bayern vor dem Gewinn der Meisterschaft 2013/14, sieben ganze Monate. Jetzt gilt es aufzupassen, dass sich der Fehlerteufel nicht einschleicht, denn das erklärte Ziel ist in jedem Falle das Triple (Meisterschaft, Pokal und Champions League). Es ist zu erwarten, dass Pep Guardiola mit seiner Bestbesetzung ins Match gegen Kaiserslautern geht. Das Münchener Lazarett ist unverändert mit den gleichen Spielern gefüllt. Badstuber, Contento, Thiago und Shaqiri fallen aus.

Die Münchener dürfen gewarnt sein, denn die Lauterer ließen im Laufe des Pokalbewerbs auf dem Weg ins Halbfinale, Erstligisten wie Leverkusen und Hertha BSC Berlin hinter sich. Sind jetzt die großen Bayern dran? Wohl kaum! Zwar ist es möglich, dass Kaiserslautern den Rekordmeister ärgert, doch am Ende wird sich Qualität durchsetzen. Lautern-Trainer Koasta Runjaic gibt sich kampfbereit: „Wir fahren nicht nach München, um Trikots zu tauschen.“ Für den FCK wäre das eine Riesensensation, denn im Falle einer Finalteilnahme gegen Borussia Dortmund, würde dies die direkte Qualifikation der Lauterer für die Europa League bedeuten. Die Formkurve von Kaiserslautern zeigt jedenfalls leicht nach oben. Denn das Team hat seit sieben Pflichtspielen nicht verloren. Coach Runjaic kann kadertechnisch aus den Vollen schöpfen. Alle Stammspieler sind topfit und bereit sich in den Kampf gegen einen scheinbar übermächtigen Gegner zu stürzen. Mit Kampfeswille und Geschlossenheit im Team könnte das Geschichtsbuch der der Pokalwunder am Mittwochabend um eine Story reicher werden.

Spieldetails:
FC Bayern München gegen 1. FC Kaiserslautern
Mittwoch, 16. April 2014 – 20:30 MEZ
DFB Pokal, Halbfinale
Allianz Arena, München
Schiedsrichter: Thorsten Kinhöfer

Mögliche Aufstellungen:
FC Bayern München:
Neuer – Lahm, J. Boateng, Dante, Alaba – Schweinsteiger, T. Kroos – Robben, T. Müller, Ribery – Mandzukic
Trainer: Josep Guardiola
1. FC Kaiserslautern:
Sippel – Dick, Orban, Torrejon, Löwe – Karl, Jenssen – Matmour, Idrissou – Zoller, Lakic
Trainer: Kosta Runjaic

Es fehlen:
FC Bayern München: Starke, Badstuber, Thiago, Shaqiri (alle verletzt)
1. FC Kaiserslautern:
Riedel, Zellner (beide verletzt)

Head-to-Head:
Siege FC Bayern München: 59
Siege 1. FC Kaiserslautern: 24
Unentschieden: 16

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
06.05.2006: 1. FC Kaiserslautern – FC Bayern München 1:1 (1:0)
27.08.2010: 1. FC Kaiserslautern – FC Bayern München 2:0 (2:0)
22.01.2011: FC Bayern München – 1. FC Kaiserslautern 5:1 (1:0)
27.08.2011: 1. FC Kaiserslautern – FC Bayern München 0:3 (0:1)
11.02.2012: FC Bayern München – 1. FC Kaiserslautern 2:0 (2:0)

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
FC Bayern München
– N/S/N/U/U (aktuelle Form: 40%)
1. FC Kaiserslautern
– S/U/U/U/S (aktuelle Form: 70%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:Sportwetten Tipps Überblick
• Dies ist die insgesamt 100. Begegnung zwischen Kaiserslautern und dem FC Bayern.
• Der FC Bayern führt in der Pokalbilanz gegen Kaiserslautern mit 6:1 klar.
• Der 1. FC Kaiserslautern hat seit sieben Spielen nicht verloren.
• Die Stammelf der Lauterer ist zur Gänze einsatzbereit.
• Der letzte Sieg des 1. FC Kaiserslautern gegen die Bayern datiert aus dem Jahr 1999.
• Der Marktwert der Bayernspieler ist in Summe um 20 Mal höher als der der Lauterer.

Mein Wett Tipp:
Trotz aufopferndem Kampf und einer respektablen Leistung zu Beginn des Spiels, wird Kaiserslautern in der Allianz Arena klar untergehen. Die Bayern werden aus allen Rohrer feuern und ihren Fans beweisen, dass sie noch immer Herr im Bundesligahaus sind. Des Weiteren gilt es für die Bayern durch einen Sieg, wieder Selbstvertrauen zu sammeln und den leichten Negativtrend zu stoppen.
Mein Tipp: Bayern gewinnt sehr hoch. Resultat-Tipp: 5:0