Kaiserslautern – HSV

Abstiegsschlager im Fritz-Walter-Stadion: der 1. FC Kaiserslautern empfängt am Samstagnachmittag den Hamburger SV. Beiden Traditionsklubs droht der Gang in die Zweitklassigkeit, derzeit wäre Kaiserslautern Fixabsteiger, Hamburg müsste in die Relegation. Aber noch sind sieben Runden zu spielen und somit 21 Punkte zu vergeben. Dies ändert nichts an der Tatsache, dass das Kellerderby zwischen Kaiserslautern und dem HSV bereits ein sogenanntes 6-Punkte-Spiel ist.
 

zum Wettbüro >>

Kaiserslautern

2,55

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 25,50)

2,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 25)

2,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 25)

Unentschieden

3,40
HIER wetten!

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 34)

3,30

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 33)

3,40

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 34)

Hamburger SV

2,60

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 26)

2,80

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 28)

2,90

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 29)

    Anm.: Quoten mit Stand 28.03.2012

 

Wettquoten – alle Quoten zur Bundesliga
Aufstellungen Kaiserslautern – HSV
Live Stream Kaiserslautern – HSV
Statistik zu Kaiserslautern – HSV
Tabelle Bundesliga
Prognose & Tipp zu Kaiserslautern – HSV

Für den 1. FC Kaiserslautern rückt der Klassenerhalt in immer weitere Ferne. Die "Roten Teufel" sind seit mittlerweile 17 Ligaspielen ohne Sieg (9 Remis, 8 Niederlagen). Damit wurde der vereinsinterne Negativrekord aus der Saison 1967/68 übertroffen (16 sieglose Spiele). Trainer Marco Kurz wurde nach der 1:4-Niederlage gegen Schalke 04 beurlaubt, sein Nachfolger Krassimir Balakov konnte den Abwärtstrend zumindest beim Debüt noch nicht stoppen. Die Lauterer kassierten im Abstiegsduell beim SC Freiburg eine bittere 0:2-Niederlage. Somit fehlen dem 1. FC Kaiserslautern bereits sieben Punkte auf einen Nicht-Abstiegsplatz. Gegen den HSV müssen daher drei Punkte her, ansonsten ist der FCK wohl nicht mehr zu retten. Neo-Coach Balakov stehen Jan Simunek, Nicolai Jörgensen und Dorge Kouemaha verletzungsbedingt nicht zur Verfügung.

So wie Kaiserslautern befindet sich auch der Hamburger SV im freien Fall. Nach dem 21. Spieltag stand der HSV auf dem sicheren 10. Tabellenplatz, die Qualifikation für die Europa League schien mit fünf Punkte Rückstand auf Leverkusen in Reichweite. Mittlerweile hat sich die Situation drastisch verändert. Der Hamburger SV holte aus den letzten sechs Spielen nur einen einzigen Punkt. Zuletzt mussten sich die Hanseaten viermal in Folge geschlagen geben. In der Tabelle nimmt der HSV nur noch den Relegationsplatz ein, es droht der erstmalige Abstieg in die Zweitklassigkeit. Derzeit würde der HSV in der Relegation auf Fortuna Düsseldorf treffen, aber selbst der Relegationsplatz ist Hamburg nicht sicher, denn Hertha BSC liegt nur einen Punkt hinter dem HSV. Trainer Thorsten Fink muss im Abstiegsduell bei Kaiserslautern auf Stürmer Paolo Guerrero (gesperrt) verzichten.

Wettquoten Bundesliga 2011/12 

Spieldetails:
1. FC Kaiserslautern gegen Hamburger SV
Samstag, 31. März 2012 – 15:30 MEZ
Bundesliga, 28. Spieltag
Fritz-Walter-Stadion, Kaiserslautern

Mögliche Aufstellungen:
1. FC Kaiserslautern:
Sippel – Dick, Yahia, Rodnei, Bugera – Borysiuk – De Wit, Tiffert – Sahan, Fortounis – Shechter
Trainer: Krassimir Balakov
Hamburger SV: Drobny – Diekmeier, Mancienne, Westermann, Aogo – Rincon, Kacar – Ilicevic, Jansen – Petric, Son
Trainer: Thorsten Fink

Es fehlen:
1. FC Kaiserslautern: Simunek, Kouemaha, Jörgensen (alle verletzt)
Hamburger SV: Guerrero (gesperrt), Mickel (verletzt), Tesche, Besic, Castelen (suspendiert)

Head-to-Head:
Siege 1. FC Kaiserslautern: 28
Siege Hamburger SV: 42
Unentschieden: 22

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
02.10.2005: 1. FC Kaiserslautern – Hamburger SV 0:3 (0:1)
12.03.2006: Hamburger SV – 1. FC Kaiserslautern 3:0 (0:0)
02.10.2010: Hamburger SV – 1. FC Kaiserslautern 2:1 (0:1)
26.02.2011: 1. FC Kaiserslautern – Hamburger SV 1:1 (1:0)
30.10.2011: Hamburger SV – 1. FC Kaiserslautern 1:1 (0:1)

Aktuelle Formkurve (nur Bundesliga):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
1. FC Kaiserslautern – N/U/U/N/N (aktuelle Form: 20%)
Hamburger SV – U/N/N/N/N (aktuelle Form: 10%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• Der 1. FC Kaiserslautern wartet seit 17 Bundesligaspielen auf einen Sieg (9 Remis, 8 Niederlagen). Vereinsinterner Negativrekord!
• Kaiserslautern hat seit 18. September 2004 nicht mehr gegen den HSV gewonnen.
• Kaiserslautern hat in der Bundesliga 2011/12 die mit Abstand wenigsten Tore erzielt – nur 17 Tore in 27 Spielen. In den 10 Frühjahrsspielen blieb der 1. FCK sieben Mal ohne Torerfolg.
• Der HSV hat fünf der letzten sechs Spiele verloren – 1 Remis, 5 Niederlagen.
• Hamburger SV holte 16 der 27 Punkte in den Auswärtsspielen.
• Mit 4 Siegen, 4 Remis und 5 Niederlagen ist der HSV das sechstbeste Auswärtsteam der Bundesliga.

Mein Wett Tipp:
Das Duell der beiden Traditionsklubs wird dieses Mal zu einem Sechs-Punkte-Spiel im Abstiegskampf. Kaiserslautern muss gewinnen, bei einem Sieg des HSV wären die "Roten Teufel" bereits 10 Punkte hinter den Hanseaten. Der Druck liegt also eher bei den Hausherren, aber auch beim Hamburger SV liegen nach sechs sieglosen Spielen die Nerven blank. Ein schönes Spiel ist nicht zu erwarten, viel eher wird Kampf und Krampf regieren. Die sieglosen Serien gehen weiter. Ich wette auf ein Remis, welches beiden Teams nicht wirklich weiter hilft.