Malaga – Atletico

Die Winterpause in der Primera Division ist vorüber, am Wochenende erfolgt mit dem 18. Spieltag der Auftakt in das neue Kalenderjahr. Eröffnet wird diese Runde am Samstagnachmittag (4. Jänner, 16:00 MEZ) mit der Begegnung zwischen FC Malaga und Atletico Madrid. Die Gäste aus Madrid befinden sich in dieser Saison in bestechender Form. Nach 17 Runden ist Atletico in der Tabelle gleichauf mit Spitzenreiter Barcelona und fünf Punkte vor dem Stadtrivalen Real. Daher ist es wenig verwunderlich, dass die Mannschaft von Diego Simeone auch in Malaga als klarer Favorit gehandelt wird (siehe nachfolgende Tabelle mit Wettquoten).

zum Wettbüro >>

FC Malaga

7,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 70,00)

7,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 70,00)

6,80

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 68,00)

Unentschieden

4,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 40,00)

4,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 40,00)

3,90

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 39,00)

Atletico Madrid

1,53

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 15,30)

1,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 15,00)

1,55
HIER wetten!

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 15,50)

Anmerkung: Quoten mit Stand 31.12.2013
Wettquoten – alle Primera Division Quoten Aufstellung Malaga – Atletico
Malaga – Atletico Live Stream Statistik Malaga – Atletico
Tabellen, Ergebnisse Primera Division Prognose und Tipp zu Malaga – Atletico

 

Informationen zum Spiel FC Malaga gegen Atletico Madrid

In der letzten Saison sorgte der FC Malaga noch in der Champions League für Furore, die Andalusier scheiterten erst in einem wahren Viertelfinal-Krimi gegen Borussia Dortmund. Nach finanziellen Schwierigkeiten und einigen Zwangsverkäufen von Schlüsselspielern wie Isco, Jeremy Toulalan, Joaquin, Javier Saviola oder Martín Demichelis – um nur einige zu nennen – muss man in dieser Saison wieder kleinere Brötchen backen. Auch Trainer Manuel Pellegrini hat den Verein in der Sommerpause verlassen und ist nun erfolgreich bei Manchester City tätig. Sein Nachfolger Bernd Schuster muss mit einem erheblich billigeren Kader auskommen. Das wirkt sich auch auf die Tabellensituation aus. Nach 17 Runden der Primera Division 2013/14 steht FC Malaga auf dem 10. Tabellenplatz – acht Punkte hinter einem Europa League Platz und fünf Zähler vor der Abstiegszone. In den letzten Spielen vor der Winterpause zeigte die Formkurve nach oben. Malaga ist seit fünf Pflichtspielen ungeschlagen, in der Liga gab es zuletzt zwei Siege en suite. Mittelfeldspieler Fernando Tissone (5. gelbe Karte) muss gegen Atletico passen, während Jose Manuel Casado, Mounir El Hamdaoui und Bartlomiej Pawlowski das Mannschaftstraining nach überstandener Verletzung wieder aufgenommen haben. Gut möglich, dass der eine oder andere aus diesem Trio bereits gegen Atletico wieder im Kader steht.

In den letzten neun Jahren war die spanische Primera Division fest in der Hand der beiden Topklubs FC Barcelona und Real Madrid. Sechsmal sicherte sich Barcelona den Titel, dreimal war Real vorne. Heuer könnte die Dominanz der beiden Erzrivalen ein Ende finden. Zwar liegt nach 17 Runden neuerlich der FC Barcelona an der Spitze, aber mit Atletico Madrid mischt in dieser Saison ein dritter Verein im Titelkampf mit. Die Rot-Weißen, in Spanien aufgrund der Vereinsfarben auch als Los Rojiblancos bekannt, haben in der laufenden Meisterschaft erst ein Spiel verloren – 15 Siege, 1 Unentschieden, 1 Niederlage. Mit 46 Punkten liegt Atletico gleichauf mit Barcelona, lediglich die etwas schlechtere Tordifferenz (+35 zu +37) spricht momentan für die Katalanen. Auf Stadtrivale Real hat Atletico aktuell sogar fünf Punkte Vorsprung. Erfolgsgarant der Simeone-Truppe ist Stürmerstar Diego Costa. Der 25-Jährige erzielte in der laufenden Meisterschaft bereits 19 Tore und führt damit auch die Schützenliste in Spanien an. Kann Diego Costa sein Torkonto in Malaga weiter aufstocken? Trainer Diego Simeone muss gegen die Andalusier auf Raul Garcia, Gabi Fernandez (beide gesperrt) und Mario Suarez (verletzt) verzichten.

Alle Primera Division 2013/14 Sportwetten und Quoten

Weitere Primera Division Wetten für FC Malaga – Atletico Madrid

Wettangebot
Erklärung Kommentar/Tipp Jetzt Wetten
Endergebnis Wette auf genaues Endergebnis 3:1 Auswärtssieg für Atletico Madrid
Doppelte Chance Wette auf 1X | 12 | X2  – also immer 2 Chancen Atletico Madrid wird nicht verlieren – X2.
Bwin
Handicap Wette Atletico Madrid geht mit einem Handicap von 0:1 in das Spiel Mit einer HC-Wette auf „Sieg Atletico Madrid“ kannst du dir einen höheren Gewinn sichern, sofern Atletico mit 2 Toren Differenz gewinnt.
OVER/UNDER Wette Fallen in diesem Spiel mehr oder weniger als 2,5 Tore?
Ich wette auf OVER – mehr als 2,5 Tore.
Betsson
Tor Spieler
Erzielt Diego Costa ein Tor? JA/NEIN
Ja, Diego Costa wird auch gegen Malaga treffen.
Betvictor
alle Wettvorschläge ohne Gewähr!

Spieldetails:
FC Malaga gegen Atletico Madrid
Samstag, 4. Jänner 2014 – 16:00 MEZ
Primera Division, 18. Spieltag
La Rosaleda, Malaga
Schiedsrichter: José Antonio Teixeira Vitienes

Mögliche Aufstellungen:
FC Malaga:
Caballero – Gamez, Sanchez, Weligton, Antunes – Camacho, Duda – Portillo, Morales, Eliseu – Santa Cruz
Trainer: Bernd Schuster
Atletico Madrid:
Courtois – Juanfran, Godin, Miranda, Filipe – Tiago, Guilavogui – Villa, Koke, Turan – Costa
Trainer: Diego Simeone

Es fehlen:

FC Malaga:
Tissone (gesperrt), Casado, El Hamdaoui, Pawlowski (alle Einsatz fraglich)
Atletico Madrid:
Suarez (verletzt), Garcia, Gabi (beide gesperrt)

Head-to-Head:
Siege FC Malaga: 11
Siege Atletico Madrid: 32
Unentschieden: 17

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
07.05.2011: Atletico Madrid – FC Malaga 0:3 (0:2)
07.01.2012: FC Malaga – Atletico Madrid 0:0 (0:0)
05.05.2012: Atletico Madrid – FC Malaga 2:1 (0:1)
07.10.2012: Atletico Madrid – FC Malaga 2:1 (1:1)
03.03.2013: FC Malaga – Atletico Madrid 0:0 (0:0)

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
FC Malaga
– U/U/S/U/S (aktuelle Form: 70%)
Atletico Madrid
– S/S/S/S/S (aktuelle Form: 100%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• FC Malaga hat vier der acht Liga-Heimspiele in dieser Saison gewonnen – 4 Siege, 4 Niederlagen.
• FC Malaga ist seit fünf Pflichtspielen ungeschlagen – 2 Siege, 3 Remis.
• Malaga erzielte in den 17 Ligaspielen dieser Saison erst 19 Tore und damit genauso viele wie Atletico-Stürmer Diego Costa.
• Atletico Madrid hat in der laufenden Meisterschaft erst ein Spiel verloren – 15 Siege, 1 Remis, 1 Niederlage.
• Atletico Madrid ist seit 14 Pflichtspielen ungeschlagen – 12 Siege, 2 Unentschieden.
• Atletico erzielte in dieser Meisterschaft bereits 46 Tore (2,7 pro Spiel).

Mein Wett Tipp:
FC Malaga zeigte sich in den letzten Spielen vor der Winterpause verbessert, vor allem in der Defensive stand die Schuster-Truppe sicher (nur ein Gegentor in den letzten drei Ligaspielen). Im Heimspiel gegen Atletico sind die Andalusier dennoch klarer Außenseiter. Atletico Madrid hat sich in dieser Saison als dritte Kraft in der Primera Division etabliert. Die Rot-Weißen mischen voll im Titelkampf mit und könnten nach neun Jahren die Dominanz von Barca und Real brechen. Stürmerstar Diego Costa befindet sich in bestechender Form und traf in der laufenden Meisterschaft bereits 19-mal. Atletico Madrid wird den Erfolgslauf fortsetzen und auswärts gegen FC Malaga gewinnen – Auswärtssieg Atletico Madrid.

Datum Heim Auswärts 1 X 2
Keine Spiele in den kommenden 7 Tagen.

Alle Zeitangaben: CEST