Schalke – Hertha

In der Veltins-Arena in Gelsenkirchen treffen am Freitag, den 29.03.2014, der FC Schalke 04 und Hertha BSC Berlin aufeinander. Für die Schalker geht es darum ihren Champions League Platz zu festigen und Verfolger Leverkusen auf Distanz zu halten. Die Weiß-Blauen wollen den 4-Punkte Vorsprung weiter ausbauen und sind nach der guten Leistung gegen Dortmund im letzten Spiel hoch motiviert. Und für die Hertha geht es um…ja worum denn eigentlich? Die Berliner stecken im Tabellen-Mittelfeld fest und können so scheint es, weder hoch noch runter. Da fällt es doch machmal schwer die nötige Motivation für solch ein Bundesliga-Spiel aufzubringen.

Informationen zum Spiel FC Schalke 04 gegen Hertha BSC Berlin

Die Schalker Mannschaft kommt mit einer breiten Brust zur Partie. Denn die 51 Punkte auf dem Konto und der drittbeste Angriff der Liga lassen die Gelsenkirchener in der Bundesliga vor Selbstvertrauen nur so strotzen. Zurzeit durchleben die Königsblauen ein Fußball-Hoch. Die Mannschaft von Trainer Jens Keller musste in den letzten zwölf Bundesliga-Spielen erst eine Niederlage hinnehmen. Diese kassierten sie gegen Bayern München in der Allianz Arena und das ist nun wirklich keine Schande. Ansonsten spielt die Mannschaft eine solide Saison und hat sogar gute Chancen auf den Vizemeister-Titel. Im direkten Duell gegen die zweitplatzierten Dortmunder gab es am vergangenen Spieltag beim Ruhrpottderby ein 0:0. Jetzt heißt es für die Fans spielen um sich nach Jahren wieder einmal einen Platz vor den Dortmundern zu sichern. Allen Verletzungssorgen zum Trotz, scheint Jens Keller seine Mannschaft gut eingestellt zu haben. Aus den Spielern auf der Ausfallliste könnte man schon eine konkurrenzfähige zweite Schalker Mannschaft formen. Farfan, Höger, Kirchoff, Fuchs, Aogo, Papadopoulos, Santana und Höwedes fallen allesamt fürs Freitagabend-Spiel verletzt aus. Dazu kommt die schmerzliche Gelbsperre des Schalker Mittelfeldmotors Kevin Prince Boateng.

Die Herthaner sind der leibgewordene Durchschnitt der deutschen Bundesliga. Tabellenplatz 10, zwölf Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsrang und 6 Zähler von einem Europa League-Platz entfernt, ja sogar die Tordifferenz ist mit -1 fast genau ausgewogen. Da müsste es schon mit dem Teufel zugehen oder mit einem Wunder, um bei den Berlinern Abstiegsangst oder Europa League Gefühle zu wecken. Das Ziel Klassenerhalt darf man zumindest schon als erledigt betrachten. Doch diese solide Ausgangslage hat die Mannschaft von Hertha BSC vor allem ihrer Hinrundenleistung zu verdanken. In der Rückrunde schwächeln die Hauptstädter so ziemlich. Aus den letzten 10 Spielen nahmen die Herthaner nur ebenso viele Punkte mit. In den letzten drei Spielen setzte es nur Niederlagen, wobei die Mannschaft in jedem Spiel je drei Tore kassierte. Nun gilt es mit einem Erfolgserlebnis die Fans wieder etwas zu besänftigen. Denn so eine Hertha wollen die Anhänger nicht sehen, egal wofür es am Ende der Saison reichen sollte. Trainer Jos Luhukay stehen, bis auf Kapitän Lustenberger und Mittelfeldspieler Cigerci, alle Spieler zur Verfügung. Nun gilt es nur noch seine Mannen zu motivieren und richtig einzustellen.

Alle Bundesliga 2013/14 Sportwetten und Quoten

Spieldetails:
FC Schalke 04 gegen Hertha BSC Berlin
Freitag, 28. März 2014 – 20:30 MEZ
Bundesliga, 28. Spieltag
Veltins Arena, Gelsenkirchen
Schiedsrichter: Marco Fritz

Mögliche Aufstellungen:
FC Schalke 04: Faehrmann – Hoogland, Ayhan, Matip, Kolasinac – Annan, Neustaedter, Goretzka, Meyer, Draxler – Huntelaar
Trainer: Jens Keller
Hertha BSC Berlin:
Kraft – Pekarik, Janker, Brooks, van den Bergh – Hosogai, Kobiashvili – Skjelbred, Mukhtar, Schulz – Ramos
Trainer: Jos Luhukay

Es fehlen:
FC Schalke 04:
Höwedes, Santana, Aogo, Fuchs, Uchida, Kirchoff, Höger, Clemens, Farfan (alle verletzt) Boateng (Gelbsperre)
Hertha BSC Berlin:
Lustenberger, Cigerci (verletzt)

Head-to-Head:
Siege FC Schalke 04: 28
Siege Hertha BSC Berlin: 21
Unentschieden: 10

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
06.12.2009: FC Schalke 04 – Hertha BSC Berlin 2:0 (0:0)
24.04.2010: Hertha BSC Berlin – FC Schalke 04 0:1 (0:0)
09.12.2011: Hertha BSC Berlin – FC Schalke 04 1:2 (1:2)
28.04.2012: FC Schalke 04 – Hertha BSC Berlin 4:0 (1:0)
02.11.2013: Hertha BSC Berlin- FC Schalke 04 0:2 (0:1)

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
FC Schalke 04
– U/S/N/S/S (aktuelle Form: 70%)
Hertha BSC Berlin
– N/N/N/U/U (aktuelle Form: 20%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• Schalke ist eine Macht vor dem eigenen Publikum.
• Die Gelsenkirchener sind im Aufwärtstrend.
• Schalke will Leverkusen auf Abstand halten und ist daher motivierter.
• Die letzten 5 Begegnungen gewann allesamt Schalke.
• Die Schalker Verletzungssorgen könnten den Berlinern helfen.
• Die ewige Bilanz spricht für Schalke (28:21 Siege).

Mein Wett Tipp:
Die Statistiken sprechen eine Eindeutige Sprache. Schalke ist in der Liga gut in Form, die Hertha offenbart Schwächen gegen Ende der Saison. Den Schalkern fehlen nicht weniger als 10 Spieler, die regelmäßig oder oftmals in der Startelf standen. Doch Trainer Keller weiß dies, dank eines breiten Kaders, zu kompensieren. Zwar gehören die Berliner zu den stärkeren Auswärtsmannschaften der Bundesliga doch in Gelsenkirchen weht ein anderer Wind. Die treuen Schalker Anhänger werden ihre Mannschaft zum Sieg antreiben. Ich tippe auf einen klaren Erfolg der Gelsenkirchener. – Tipp 1. Mehr Bundesliga Sportwetten Tipps