Düsseldorf – Hertha BSC

Fortuna Düsseldorf steht nach 15 Jahren vor der Rückkehr in die deutsche Bundesliga. Nach dem 2:1-Auswärtssieg im Relegationshinspiel bei Hertha BSC hat es Fortuna nun selbst in der Hand. Düsseldorf genügt am Dienstag im Rückspiel vor eigenem Publikum bereits ein Remis, um den Aufstieg in die 1. Bundesliga zu fixieren. Bei den Wettbüros ist Fortuna Düsseldorf deshalb der erklärte Favorit auf den letzten freien Platz in der Bundesliga.
 

zum Wettbüro >>

Düsseldorf

2,25

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 22,50)

2,25
HIER wetten!

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 22,50)

2,25

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 22,50)

Unentschieden

3,40

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 34)

3,40

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 34)

3,30

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 33)

Hertha BSC

3,00

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 30)

3,10

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 31)

3,30

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 33)

    Anm.: Quoten mit Stand 13.5.2012

 

Wettquoten – alle Quoten zur Bundesliga
Aufstellungen Düsseldorf – Hertha BSC
Live Stream Düsseldorf – Hertha BSC
Statistik zu Düsseldorf – Hertha BSC
Tabelle Bundesliga – 2. Bundesliga
Prognose & Tipp zu Düsseldorf – Hertha BSC

Fortuna Düsseldorf steht vor der Rückkehr ins Oberhaus. Zuletzt durfte Düsseldorf vor 15 Jahren Bundesligaluft schnuppern, nach dem 2:1-Sieg im Relegationshinspiel bei Hertha BSC rückt das Comeback immer näher. Fortuna lag gegen Hertha zur Pause zwar noch mit 0:1 zurück, doch nach Seitenwechsel kam die Meier-Truppe immer besser ins Spiel. Zunächst erzielte Thomas Bröker das 1:1 (64.), wenig später besiegelte ein Eigentor von Herthas Adrian Ramos den 2:1-Sieg Düsseldorfs. Angesichts der Heimstärke gilt F95 nun als klarer Favorit in diesem Relegationsduell. Fortuna Düsseldorf hat in der abgelaufenen Meisterschaft nur ein Heimspiel verloren – 2:3 gegen Paderborn. Dem stehen 11 Siege und 5 Remis gegenüber. F95-Trainer Norbert Meier kann nahezu aus dem Vollen schöpfen. Lediglich Keeper Robert Almer wird vermutlich verletzungsbedingt ausfallen, ansonsten sind alle Spieler fit.

Hertha BSC droht der erneute Abstieg in die 2. Bundesliga. Die Berliner stehen nach dem ersten Teil der Bundesliga Relegation jedenfalls mit dem Rücken zur Wand. Hertha musste sich Fortuna Düsseldorf zuhause mit 1:2 geschlagen geben. Verteidiger Roman Hubnik brachte Hertha zwar in Führung, doch in der zweiten Hälfte gab die Rehhagel-Truppe das Spiel noch einmal aus der Hand. Jetzt wird es für Hertha BSC natürlich schwer. Die Berliner haben von den letzten acht Spielen nur ein einziges gewonnen, gleich fünf Mal ging Hertha hingegen als Verlierer vom Platz. Hoffnung macht die verhältnismäßig gute Auswärtsbilanz. Hertha BSC holte 16 der insgesamt 31 Punkte in den Auswärtsspielen (3 Siege, 7 Remis, 7 Niederlagen). Mit Maik Franz, Fabian Lustenberger und Pierre-Michel Lasogga stehen Trainer Otto Rehhagel drei Spieler verletzungsbedingt nicht zur Verfügung.

Spieldetails:
Fortuna Düsseldorf gegen Hertha BSC
Dienstag, 15. Mai 2012 – 20:30 MEZ
Bundesliga Relegation
Esprit Arena, Düsseldorf

Mögliche Aufstellungen:
Fortuna Düsseldorf:
Ratajczak – Levels, Lukimya, Langeneke, van den Bergh – Bodzek, O. Fink – Bröker, Ilsö, Lambertz – Beister
Trainer: Norbert Meier
Hertha BSC: Kraft – Janker, Niemeyer, Hubnik, Bastians – Ronny, Kobiashvili – Ebert, Raffael, Ben-Hatira – Ramos
Trainer: Otto Rehhagel

Es fehlen:
Fortuna Düsseldorf: Almer (verletzt)
Hertha BSC: Franz, Lustenberger, Lasogga (alle verletzt)

Head-to-Head:
Siege Fortuna Düsseldorf: 11
Siege Hertha BSC: 10
Unentschieden: 16

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
04.10.1994: Hertha BSC – Fortuna Düsseldorf 0:0 (0:0)
17.03.1995: Fortuna Düsseldorf – Hertha BSC 1:1 (1:1)
30.08.2010: Fortuna Düsseldorf – Hertha BSC 1:2 (0:2)
23.01.2011: Hertha BSC – Fortuna Düsseldorf 4:2 (1:1)
10.05.2012: Hertha BSC – Fortuna Düsseldorf 1:2 (1:0)

Aktuelle Formkurve (Bundesliga, Relegation):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Fortuna Düsseldorf – N/S/U/U/S (aktuelle Form: 60%)
Hertha BSC – U/N/N/S/N (aktuelle Form: 30%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• Hertha BSC hat von den letzten acht Spielen nur eines gewonnen, fünf Mal ging Hertha als Verlierer vom Platz (1-2-5).
• Herthas Bilanz unter Trainer Rehhagel ist wenig erfolgversprechend (3 Siege, 2 Remis, 8 Niederlagen).
• Fortuna Düsseldorf hat in der abgelaufenen Meisterschaft nur ein Heimspiel verloren. Dem stehen 11 Siege und 5 Remis gegenüber (11-5-1).
• Düsseldorf reicht nach dem 2:1 aus dem Hinspiel bereits ein Remis zum Aufstieg in die 1. Bundesliga. In den vergangenen 34 Ligabegegnungen spielte Fortuna gleich 14-mal unentschieden (16-14-4).
• Düsseldorf hat seit 23. März 1991 zuhause nicht mehr gegen Hertha BSC gewonnen.
• Hertha BSC hat nur 3 der 17 Auswärtsspiele in der Bundesliga 2011/12 gewonnen – 3 Siege, 7 Remis, 7 Niederlagen.

Mein Wett Tipp:
Fortuna Düsseldorf ist nur noch einen Schritt vom Comeback in der 1. Bundesliga entfernt. Düsseldorf zeigte sich schon im Hinspiel als bissigere und leidenschaftlichere Mannschaft. Für das Rückspiel hat Fortuna Düsseldorf nach dem 2:1-Auswärtssieg nun alle Trümpfe in der Hand. Mit den eigenen Fans im Rücken wird Fortuna Düsseldorf sich diese Chance nicht mehr nehmen lassen. Fortuna wird auch das Relegationsrückspiel gewinnen und nach 15 Jahren in die 1. Bundesliga zurückkehren. Heimsieg Fortuna Düsseldorf.