Wett Tipp Frankfurt – FC Augsburg 14.09.14

Der dritte Spieltag in der aktuellen Bundesliga Saison steht vor der Tür. Die Frage die sich stellt ist, wie reagieren die Klubs auf die zweiwöchige Auszeit aufgrund der Länderspiele? So früh in der Saison könnte es zu Rhythmusproblemen kommen. Andererseits hatten die Teams, die einen schlechten Start in die neue Saison erwischt haben nun die Chance Neues zu testen und etwaige Fehler auszubessern. Ob es funktioniert hat wird man sehen. Spannend wird es am Sonntag den 14.September bei der Partie zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Augsburg. Während die Frankfurter mit ihrem neuen Coach Thomas Schaaf bisher immer punkten konnten, stehen die Augsburger noch ohne Punkte da. Schaffen sie die Trendwende oder hängen sie im Keller fest? Wir bringen euch die Einzelheiten in unserem Wett Tipp rund um die Partie am Sonntag zwischen Frankfurt und Augsburg näher.

Informationen zum Spiel Eintracht Frankfurt gegen FC Augsburg

Eintracht Frankfurt konnte die Länderspielpause gut gebrauchen. Nach einem guten Start in die Saison 2014/15 steht man bereits vor ersten Problemen. Nicht die mangelnde Punkteausbeute stört die Hessen, es ist eher die Situation mit den zahlreichen Verletzten. Neu dabei ist nun auch die Neuverpflichtung Nelson Valdez. Dieser zog sich vor kurzem einen Kreuzbandriss zu. Mindestens sechs Monate wird er nun fehlen. Er ist aber nicht der Einzige. Die Personalnot könnte nicht schlimmer sein. Aigner, Rosenthal oder Kittel um nur einige zu nennen, fallen auch verletzt aus. In der Tabelle steht man zumindest schon einmal gut da. Platz fünf mit vier Punkten nach zwei Spieltagen hört sich passabel an. Punktgleich mit den Bayern ist man auch. Der neue Coach Thomas Schaaf scheint bisher einen guten Job zu machen. Man wird sehen wie er mit der angespannten Personalsituation umgeht, erfahren genug ist er eigentlich. Immerhin war er zwölf Jahre Trainer bei Werder Bremen. Das nächste Spiel wird wichtig. Mit Augsburg trifft man auf ein angeschlagenes Team mit null Punkten bisher. Diese werden daher besonders gefährlich sein. Zudem hat man eine schlechte Bilanz gegen das Team aus dem Südwesten Bayerns. In vier Partien gegen diese konnten die Frankfurter erst einmal gewinnen. Diesen Sieg gab es in der Saison 2012/13.

Nach der erfolgreichen letzten Saison konnte es beim FC Augsburg eigentlich nur bergab gehen. Damals konnte man noch den achten Rang erobern und mussten die Euro League Qualifikation nur um einen Punkt verpassen. Der FSV Mainz war damals die glücklichere Mannschaft und schnappte sich den begehrten siebten Platz. Mit dem Erfolg kamen aber auch die Begehrlichkeiten, besonders bei anderen Teams und vor allem an Augsburgs Spieler. Einige haben darauf hin den Klub verlassen. Darunter auch Säulen der Vorsaison wie Andre Hahn oder Matthias Ostrzolek. Und prompt läuft es auch nicht mehr bei den Augsburgern. In Runde eins des DFB-Pokals mussten sie bereits ausscheiden. Gegen den FC Magdeburg zog man den Kürzeren. In der Bundesliga folgten dann Pleiten gegen Hoffenheim beim Auftakt und gegen Borussia Dortmund am nächsten Spieltag. Sollte man nun ein drittes Mal in der Bundesliga verlieren, kann man durchaus von einem Fehlstart sprechen. Das Ziel muss also sein zumindest einen Punkt zu holen, dann wäre das Gröbste zunächst verhindert. Bereits gegen Dortmund hat man Moral bewiesen als man nach einem 0:3 noch den 2:3 Anschluss erzielen konnte. Die Chance könnte nicht schlecht sein, Frankfurt hat große Verletzungssorgen.

Alle Bundesliga 2014/15 Wetten und Quoten

Spieldetails:

Eintracht Frankfurt – FC Augsburg
Samstag, 14. September 2014 – 15:30 MESZ
Bundesliga, 3.Spieltag
Commerzbank Arena
Schiedsrichter: Manuel Gräfe

Mögliche Aufstellungen:

Eintracht Frankfurt: Trapp – Anderson, Zambrano, Djakpa, Ignjowski – Hasebe, Russ, Kadlec, Inui, Piazon – Seferovic
Trainer: T. Schaaf
FC Augsburg: Hitz – Verhaegh, Bracker, Baba, Klavan – Werner, Baier, Feulner, Altintop, Parker – Durdic
Trainer: M.Weinzierl

Es fehlen:

Eintracht Frankfurt: -Waldschmidt, Aigner, Kittel, Valdez, Lanig, Rosenthal
FC Augsburg: -Moravek

Head-to-Head:

Siege Eintracht Frankfurt: 1
Siege FC Augsburg: 2
Unentschieden: 1

Die letzten direkten Begegnungen:

10.05.2014: FC Augsburg – Eintracht Frankfurt 2:1
20.12.2013 Eintracht Frankfurt – FC Augsburg 1:1
14.04.2013: FC Augsburg – Eintracht Frankfurt 2:0
17.11.2012: Eintracht Frankfurt – FC Augsburg 4:2

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):

(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Eintracht Frankfurt – S/U/S/S/S (aktuelle Form: 80%)
FC Augsburg – N/N/N/N/U (aktuelle Form: 10%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:

• Augsburg steht noch bei null Punkten
• Augsburg hat bisher alle Pflichtspiele in der Saison verloren
• Frankfurt hat massive Verletzungssorgen
• In der letzten Partie in Frankfurt trennte man sich noch 1:1 gegen Augsburg
• Die Bilanz bisher spricht eher für Augsburg, da diese in vier Spielen zweimal gewinnen konnten

Mein Wett Tipp zu Eintracht Frankfurt gegen FC Augsburg 14.09.14

Nach zwei Spieltagen sieht man schon eine leichte Tendenz. Die Augsburger hoffen schnellstmöglich auf eine Besserung ihrer Situation, denn aktuell stehen sie noch auf dem letzten Tabellenplatz. Ihr nächster Gegner Frankfurt hat es da schon besser, sie grüßen von Rang fünf und haben schon vier Punkte auf dem Konto. Sie sind mit dabei in der Spitzengruppe. Aber auch sie sind nicht frei von Sorgen, viele Spieler sind aktuell verletzt und mit Augsburg wartet ein harter Gegner. Diese brauchen unbedingt Punkte und werden alles dafür tu zumindest einen zu holen. Es könnte eher ein vorsichtiges Spiel werden, beide Klubs wären mit einem Punkt zufrieden und werden nichts unnötiges riskieren. Daher gehe ich davon aus, dass es ein Remis geben wird. Frankfurt und Augsburg trennen sich Unentschieden und teilen die Punkte brüderlich. Mein Tipp:X. Hier gibts es weitere Sportwetten Tipps zur Bundesliga.