Frankfurt – Nürnberg 9.2.13

Am Samstag den 9. Februar kommt es am 21. Spieltag der deutschen Bundesliga zum Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und dem 1.FC Nürnberg (15:30 Uhr MEZ). Die Eintracht aus Frankfurt spielt weiter sehr guten Fußball und ist am besten Weg, nach dem Aufstieg in dieser Saison, ein Europacup Ticket für 13/14 zu lösen. Der 1.FC Nürnberg kämpft zwar gegen den Abstieg, am letzten Wochenende konnte man den Abstand dank eines Heimsieges über Mönchengladbach aber vergrößern.

zum Wettbüro >>

Frankfurt

1,85

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 18,50)

1,83

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 18,30)

1,90
HIER wetten!

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 19,00)

Unentschieden

3,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 35,00)

3,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 35,00)

3,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 35,00)

Nürnberg

4,10

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 41,00)

4,33

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 43,30)

4,30

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 43,00)

Anmerkung: Quoten mit Stand 1.1.2013
Wettquoten – alle Bundesliga Quoten Aufstellung Frankfurt – Nürnberg
Frankfurt – Nürnberg Live Stream Statistik Frankfurt – Nürnberg
Tabellen, Ergebnisse Bundesliga Prognose & Tipp zu Frankfurt – Nürnberg

Eintracht Frankfurt feierte am letzten Spieltag der deutschen Bundesliga einen 2:0 Auswärtssieg beim Hamburger SV. Beide Treffer wurden vom Winter-Neuzugang Srdan Lakic erzielt, beide Assists zu seinen Treffern steuerte Stefan Aigner bei. Von den letzten fünf Meisterschaftsspielen konnte die Mannschaft von Trainer Armin Veh gleich vier Spiele gewinnen, darunter die Heimspiele gegen den SV Werder Bremen (4:1) und die TSG 1899 Hoffenheim (2:1). Die letzte Niederlage kassierte der Aufsteiger beim Gastspiel in Leverkusen (1:3). In der Tabelle liegt Frankfurt momentan auf dem 4ten Platz, mit zwar 14 Punkten Rückstand auf die Bayern, aber nur 3 Punkte hinter dem zweitplatzierten BVB. Sollten die Frankfurter in der Frühjahrssaison keinen Einbruch bekommen, ist es ihnen durchaus zuzutrauen, dass sie einen Fixplatz für die Champions League erreichen. Wohl nur die wenigsten Frankfurter Fans hätten der Mannschaft nach dem Aufstieg so einen tolle Saison zugetraut.

Nicht ganz so erfolgreich verläuft die Saison derzeit beim 1.FC Nürnberg, obwohl man am letzten Spieltag einen wichtigen 2:1 Heimsieg über Borussia Mönchengladbach feiern konnte. Nachdem Simons und Pekhart den Club mit 2:0 in Führung brachten, gelang der Borussia zwar der Anschlusstreffer, den Sieg gaben die Nürnberger aber nicht mehr. Die Mannschaft von Trainer-Duo Michael Wiesinger und Armin Reutershahn konnte im 3ten Spiel nach Dienstantritt nun den ersten Sieg nach dem Abgang von Ex Coach Dieter Hecking feiern. Zuvor setzte es beim Meister aus Dortmund eine klare 0:3 Abfuhr, gegen den Hamburger SV trennte man sich mit einem 1:1 Unentschieden. Sieht man auf die Ergebnisse der letzten fünf Auswärtsspiele, sieht man, warum der Club erneut gegen den Abstieg kämpfen muss. Seit Dezember holte man nämlich nur 2 magere Punkte (u.a. ein 0:0 im Derby gegen Fürth), die restlichen Spiele endeten mit einer Niederlage. Momentan liegt der 1.FCN auf dem 14. Platz mit acht Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz.

Alle Bundesliga 2012/13 Sportwetten und Quoten

Weitere Bundesliga Wetten für Frankfurt – Nürnberg

Wettangebot
Erklärung Kommentar/Tipp Jetzt Wetten
Endergebnis Wette auf genaues Endergebnis Frankfurt gewinnt mit 3:1
Betvictor
Doppelte Chance Wette auf 1X | 12 | X2  – also immer 2 Chancen Frankfurt wird nicht verlieren – 1X.
Handicap Wette Frankfurt geht mit einem Handicap von 0:1 in das Spiel Mit Handicap-Wetten lassen sich höhere Quote erzielen. Es steigt auch das Risiko.
Bwin
OVER/UNDER Wette Fallen in diesem Spiel mehr oder weniger als 2,5 Tore?
Wir tippen auf OVER – mehr als 2,5 Tore.
Meister
Wer wird Meister?
Wir tippen auf Bayern München
Tipico
alle Wettvorschläge ohne Gewähr!

Spieldetails:
Eintracht Frankfurt gegen 1.FC Nürnberg
Samstag, 9. Februar 2013 – 15:30 Uhr MEZMEZ
Bundesliga, 21. Spieltag
Commerzbank Arena, Frankfurt am Main
Schiedsrichter: Christian Dingert

Mögliche Aufstellungen:
Frankfurt:
Trapp – Oczipka, Zambrano, Anderson, Jung – Aigner, Schwegler, Rode, Meier, Inui – Lakic
Trainer: Armin Veh
Nürnberg:
Schäfer – Pinola, Klose, Nilsson, Chandler – Esswein, Simonis, Balitsch, Kiyotake, Frantz – Pekhart
Trainer: Michael Wiesinger/Armin Reutershahn

Es fehlen:

Frankfurt:

Nürnberg:
Marcos Antonio, Gebhart (beide verletzt)

Head-to-Head:
Siege Frankfurt: 25
Siege Nürnberg: 15
Unentschieden: 17

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
21.09.12 Nürnberg 1 – 2 Eintracht Frankfurt
18.02.11 Nürnberg 3 – 0 Eintracht Frankfurt
25.09.10 Eintracht Frankfurt 2 – 0 Nürnberg
23.01.10 Nürnberg 1 – 1 Eintracht Frankfurt
15.08.09 Eintracht Frankfurt 1 – 1 Nürnberg

Aktuelle Formkurve (alle Pflichtspiele):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Frankfurt
– N/N/N/S/S (aktuelle Form: 40%)
Nürnberg
– S/U/N/N/S (aktuelle Form: 50%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:
• Das letzte Aufeinandertreffen zwischen den beiden Mannschaften endete mit einem 2:1 Sieg von Eintracht Frankfurt
• Von den letzten fünf direkten Duellen konnten die Frankfurter zwei gewinnen, einmal war der Club mit 3:0 erfolgreich
• Frankfurt hat sich im Winter nur mit 2 Spieler verstärkt, Stürmer Lakic gelangen am letzten Spieltag gleich 2 Tore
• Auch die Nürnberger waren im Winter aktiv, holten aber im Gegensatz zu den Frankfurtern aber gleich vier neue Spieler, unter anderem Muhammed Ildiz von Rapid Wien
• Frankfurts Heimbilanz: 7 Siege, 2 Unentschieden, 1 Niederlage
• Nürnbergs Auswärtsbilanz: 2 Siege, 2 Unentschieden, 6 Niederlagen

Mein Wett Tipp:
Die Gastgeber aus Frankfurt gehen als klarer Favorit in die Begegnung mit dem Club aus Nürnberg. In der laufenden Saison hat der Aufsteiger erst ein Heimspiel verloren und konnte schon 7 Mal gewinnen. Anders sieht die Bilanz der Gäste aus, die auswärts schon sechs Niederlagen einstecken mussten. Sollte Frankfurt auch das Heimspiel gegen Nürnberg gewinnen, kann man den Champions League Qualifikationsplatz verteidigen. Auf Grund der Heimstärke und der Form der letzten Spiele, tippe ich auf einen Heimsieg von Frankfurt