Frankreich – England

 

Am Montag den 11. Juni kommt es im Gruppe D der UEFA Europameisterschaft zum Spiel zwischen Frankreich und England. Die Franzosen zeigten bei den EM 2008 in Österreich und der Schweiz eine sehr schlechte Leistung. In der Gruppe mit den Niederlanden, Italien und Rumänien musste man sich als Tabellenschlusslicht verabschieden. Dasselbe Schicksal erlitten die Franzosen auch bei der Weltmeisterschaft in Südafrika. Die Engländer, welche 2008 gar nicht für die EM Qualifiziert waren, schieden in Südafrika im Achtelfinale gegen Deutschland aus. Beide Mannschaften wollen 2012 ein besseres Bild als in den letzten Jahren von sich zeigen.

zum Wettbüro >>

Frankreich

2,45
HIER wetten!

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 24,50)

2,50

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 25)

2,60

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 26)

Unentschieden

3,10

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 31)

3,10

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 31)

3,20

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 32)

England

2,95

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 29,50)

2,90

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 29)

2,80

(€ 10 Einsatz – Gewinn € 28)

    Anm.: Quoten mit Stand 1.6.2012

 

Fußball EM 2012 Wetten und Quoten
Aufstellung Frankreich – England
EM 2012 Frankreich – England Live Stream
Statistik Frankreich – England
EM 2012 Spielplan und Ergebnisse
EM Sportwetten Tipp Frankreich – England

Frankreich, noch Weltmeister von 1998 sowie Europameister von 2000 zeigte bei der letztem EM ein schwaches Turnier. Unter Trainer Roberto Donadoni musste man sowohl gegen die Niederlande (1:4) als auch gegen Italien (0:2) Niederlagen hinnehmen, nur im ersten Spiel gegen Rumänien (0:0) konnte man punkten. In Südafrika war das Bild unverändert, die Équipe Tricolore schaffte es nur durch internen Streitereien auf sich aufmerksam zu machen. Nach der WM 2010 waren die Tage von Trainer Raymond Domenech gezählt und Laurent Blanc folgte als neuer Chefcoach. Unter ihm zeigte man in der Gruppenphase, dass die französische Nationalmannschaft auch als Mannschaft wieder für positive Schlagzeilen sorgen kann. In den 10 Gruppenspielen der Qualifikation konnte seine Mannschaft sechs Spiele gewinnen und kassierte nur vier Gegentore. Dank dem 1:1 Remis gegen Bosnien Herzegowina am letzten Spieltag, beendete Frankreich die Gruppe als Tabellenführer. Nun möchte man auch in Gruppe D der Endrunde als Gruppensieger ins Viertelfinale einziehen.

Während sich die Franzosen 2008 blamierten, ersparte sich dies die englische Nationalmannschaft, die nicht einmal die Qualifikation überstand. Im Mutterland des Fußballs war das Echo groß, umso größerer Ambitionen hatten die Three Lions in Südafrika. Doch die von Fabio Capello trainierte Mannschaft schaffte den Einzug ins Viertelfinale nur mit Ach und Krach. Im Achtelfinale wartete man gespannt auf Deutschland, doch die Löw Elf zeigte den Engländern die Grenzen auf. Mit der 1:4 Niederlage im Free State Stadium von Bloemfontein waren die Titelträume der Engländer zerstört worden. Kurz vor Beginn der EM legte Trainer Fabio Capello sein Amt als Trainer zurück, ihm folgte Roy Hodgson der  die Three Lions aber bisher nur zweimal betreuen konnte. Sei das nicht schon genug, muss man gegen Frankreich und Schweden auch noch auf Stürmerstar Wayne Rooney verzichten. Mittelfeldmotor Frank Lampard musste kurzfristig wegen einer Verletzung absagen. Die Engländern sind also von inneren Streitigkeiten und anderen äußeren Einflüssen bedient. Trotzdem glaubt man in England zumindest an das Erreichen des Viertelfinales.

Alle Fußball EM 2012 Sportwetten und Quoten

 

Weitere EM 2012 Wettmöglichkeiten mit Kommentar zu Frankreich – England

Wettangebot
Erklärung Kommentar/Tipp Jetzt Wetten
Aus für Kroatien in Vorrunde? Scheidet Kroatien in Vorrunde aus? Kroatien hat mit Spanien und Italien sehr schwere Gegener
 
Wie weit kommt Holland? Schafft Team B den Aufstieg in die KO-Phase? Holland erreichte 2010 das WM Finale
 
1×2 Wette Welches Team gewinnt? Oder Untentschieden? Frankreich gewinnt gegen England
 
Doppelte Chance Wette auf 1X | 12 | X2  – also immer 2 Chancen Entweder Frankreich siegt oder sie spielen zumindest Unentschieden  
Handicap Wette Frankreich geht mit einem Handicap von 0:1 in das Spiel Bei 0:1 Vorsprung für England gegen Frankreich wird die Quote auf England höher  
Über/Unterwette Fallen im Spiel mehr als 2,5 oder 3,5 oder 4,5 Tore In den letzten 6 Duellen fiel zumindest immer ein Treffer  
Endergebnis Wette auf genaues Endergebnis Frankreich schlägt England knapp mit 2:1  
Halbzeitergebnis Wette auf genauen Halbzeitstand Frankreich geht mit einem 1:0 Vorsprung in die Kabine
 

Tore im Spiel

Wieviele Tore fallen im gesamten Spiel Es werden mindestens zwei Treffer fallen  
Anzahl Eckbälle Wieviele Eckbälle gibt es im gesamten Spiel Wir tippen zwischen 15-20 Eckbälle
 
Wer erzielt das 1. Tor?
Welches Team erzeilt den ersten Treffer? Frankreich erzielt das 1. Tor der Begegnung  
Welcher Spieler trifft als erstes?
Macht Benzema das 1. Tor? Ribéry besorgt das 1:0 für die Équipe Tricolore  
alle Wettvorschläge ohne Gewähr!

 

Spieldetails:
Frankreich gegen England
Montag, 11. Juni 2012 – 18:00 MEZ
1. Spieltag Gruppe D
Donbass Arena, Donezk
Schiedsrichter: n.B.

Mögliche Aufstellungen:
Frankreich:
Lloris – Evra, Mexès, Koscielny, Debuchy – Ribéry, Nasri, M’Vila, Martin, Malouda – Benzema
Trainer: Laurent Blanc
England: Hart – Baines, Jagielka, Jones, Johnson – Young, Barry, Parker, Gerrad, Downing – Carrol
Trainer: Roy Hodgson

Es fehlen:
Frankreich: –
England: –

Head-to-Head:
Siege Frankreich: 8
Siege England: 16
Unentschieden: 4

Die 5 direkten Begegnungen:
17/11/10 England 1 – 2  Frankreich
26/03/08 Frankreich 1 – 0 England
13/06/04 Frankreich 2 – 1 England
02/09/00 Frankreich 1 – 1 England
10/02/99 England 0 – 2  Frankreich

Aktuelle Formkurve (EM-Qualifikation, Freundschaft):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Frankreich – S/S/S/U/S (aktuelle Form: 90%)
England – S/N/S/S/U (aktuelle Form: 70%)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:

  • Das letzte Duell zwischen den beiden Mannschaften endete mit einem 2:1 Sieg der Franzosen
  • Damals netzt unter anderem Karim Benzema, der auch bei der EM 2012 gegen die Engländer als Solospitze fugieren wird
  • Frankreich ist gegen England nun schon seit 1997 ungeschlagen. Seit der 0:1 Heimniederlage von 97 konnte die Équipe Tricolore viermal gegen die Engländer gewinnen
  • Frankreich feierte in der Vorbereitung zahlreiche Siege, unter anderem gelang ein 2:1 Sieg in Deutschland
  • Aber auch die Engländer zeigten gegen Spanien eine sehr gute Leistung (1:0)
  • Wayne Rooney wird England in diesem Spiel nicht zur Verfügung stehen

Mein Wett Tipp:
Die Franzosen gelten als einer der Geheimfavoriten in diesem Turnier. Obwohl die Équipe Tricolore sowohl die EM 2008 als auch die WM 2010 komplett in den Sand gesetzt hat, ist der Umbruch nach 2010 deutlich erkennbar. Frankreich geht mit dem Selbstvertrauen von 20 Spielen ohne Niederlage in das erste Gruppenspiel mit England. Die Three Lions zeigten zwar auch Teils sehr starke Vorstellungen in der Vorbereitung, jedoch fehlt es der Hodgson Elf am genialen Spielmacher alla Ribéry. Ich glaube, dass Frankreich das Eröffnungsspiel in Gruppe D gewinnen wird

{module EM 2012 Gruppe D}