Bayern München vs. Eintracht Frankfurt

Am Samstag kommt es in der Allianz Arena zur Begegnung zwischen FC Bayern München und Eintracht Frankfurt, vielleicht die interessanteste Paarung des 14. Bundesliga-Spieltages. In der Tabelle halten beide Mannschaften bei 20 Punkten und einem Torverhältnis von +5.

Nach der Champions-League-Niederlage bei AS Roma (2:3) zählen für Bayern München in der Liga gegen Frankfurt nur der Sieg und drei Punkte. Als Achter hat der Rekordmeister bereits 14 Punkte Rückstand auf Tabellenführer Borussia Dortmund. Dies scheint auch für die übermächtigen Bayern nur noch schwer aufzuholen. Einen weiteren Ausrutscher darf sich das Münchner Starensemble nicht erlauben, sonst kann man das Unternehmen "Titelverteidigung" vorzeitig abhacken.

Besser als erwartet präsentiert sich heuer Eintracht Frankfurt. Die Skibbe-Elf liegt derzeit auf Platz 7, obwohl es am letzten Spieltag ein 0:4-Heimdebakel gegen 1899 Hoffenheim setzte. Für die Eintracht ging damit die Serie von sieben Spielen ohne Niederlage (5 Siege, 2 Remis) zu Ende. Dennoch gehört Frankfurt zu den positiven Überraschungen in dieser Saison. Hauptverantwortlich dafür ist Theofanis Gekas. Der 30-jährige Grieche führt mit 11 Treffern die Torschützenliste an und erzielte mehr als die Hälfte aller Eintracht-Tore (20).

Fussball Bundesliga Live wetten Quoten

Spieldetails:
FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt
Samstag, 27. November 2010 – 15:30 MEZ
Bundesliga: 14. Spieltag
Allianz Arena, München

Mögliche Aufstellungen:
Bayern München
: Butt – Lahm, van Buyten, Demichelis, Pranjic – Tymoshchuk, Schweinsteiger – Kroos, Müller, Ribery – Gomez
Eintracht Frankfurt: Nikolov – Jung, Vasoski, Russ, Köhler – Schwegler, Steinhöfer – Ochs, Caio, Halil Altintop – Gekas

Es fehlen:
Bayern München: Robben, Olic (beide verletzt), Klose (Einsatz fraglich)
Eintracht Frankfurt: Franz, Tzavellas (beide gesperrt), Chris, Bajramović, Rode (alle verletzt)

Head-to-Head:
Siege Bayern München: 45
Siege Eintracht Frankfurt: 25
Unentschieden: 19

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
20.03.2010: Eintr. Frankfurt – Bayern München 2:1
28.10.2009: Eintr. Frankfurt – Bayern München 0:4 (DFB-Pokal)
24.10.2009: Bayern München – Eintr. Frankfurt 2:1
11.04.2009: Bayern München – Eintr. Frankfurt 4:0
29.10.2008: Eintr. Frankfurt – Bayern München 1:2

Aktuelle Formkurve (Bundesliga, CL):
(S – Sieg, U – Unentschieden, N – Niederlage)
Bayern München – S/U/S/U/N (aktuelle Form: 60%)
Eintracht Frankfurt – S/S/S/U/N (aktuelle Form: 70%)

Prognose/Tipp:
Bayern München muss gegen Frankfurt gewinnen und in der Tabelle endlich Boden gut machen.
Die Münchner sind in der Bundesliga seit 6 Spielen ohne Niederlage (3 Siege, 3 Remis), zudem haben die Bayern die letzten drei Heimspiele gewonnen.
Frankfurt hat die letzten vier Auswärtsspiele nicht verloren (3 Siege, 1 Remis).
Eintracht-Coach Skibbe muss in der Viererkette die gesperrten Stammkräfte Franz und Tzavellas ersetzen.
Bei Bayern kehrt Bastian Schweinsteiger (im CL-Spiel bei AS Roma gesperrt) in die Startelf zurück. Er ist momentan der wichtigste Spieler im Bayern-Trikot.
Mit Schweinsteiger wird Bayern die "Pflichtaufgabe" erfüllen und gegen die Eintracht einen klaren Heimsieg einfahren.