1. FC Nürnberg vs Borussia Dortmund 

Der 1. FC Nürnberg heißt am Samstag Borussia Dortmund in der 32. Runde der deutschen Bundesliga willkommen. Der Club steckt mitten im Abstiegskampf und braucht dringend Punkte. Dortmund wiederum hat noch alle Chance um sich für die Champions League zu qualifizieren. Der Papierform nach also ein ungleiches Duell.

 

Für Aufsteiger 1. FC Nürnberg werden die letzten drei Runden zu einem Abstiegskrimi. Derzeit steht der Club noch auf Platz 14 und damit auf einem Nicht-Abstiegsplatz – allerdings nur aufgrund der Tordifferenz. Nürnberg hat die letzten beiden Bundesligaspiele verloren, zuletzt setzte es im direkten Duell bei SC Freiburg eine 1:2-Niederlage. Von den bisherigen 15 Heimspielen hat der FCN vier gewonnen (4-4-7).

 

Mit dem 1:1 am letzten Wochenende gegen 1899 Hoffenheim hat Borussia Dortmund den Sprung auf den 3. Tabellenplatz – der die Qualifikation zur UEFA Champions League bedeuten würde – verpasst. Die Klopp-Elf führte bis zur 89. Minute 1:0, ehe Hoffenheims Vedad Ibišević noch der Ausgleich gelang. Somit hat die Borussia drei Runden vor Schluss einen Punkt Rückstand auf Werder Bremen (3.) und Bayer Leverkusen (4.). Auswärts hat Dortmund in dieser Saison eine ausgeglichene Bilanz: 5 Siege, 5 Remis, 5 Niederlagen.

  

Spieldetails:

1. FC Nürnberg gegen Borussia Dortmund

Samstag, 24. April 2010 – 15:30 MEZ

32. Spieltag

easyCredit-Stadion, Nürnberg

 

Mögliche Aufstellungen:

1. FC Nürnberg: R. Schäfer – Diekmeier, Maroh, Nordtveit, Pinola – Ottl, Tavares – Bunjaku, Gündogan, Risse – Choupo-Moting

Borussia Dortmund: Weidenfeller – Owomoyela, Subotic, Hummels, Schmelzer – S. Bender, Sahin – Blaszczykowski, Hajnal, K. Großkreutz – Barrios

 

Es fehlen:

1. FC Nürnberg: Stephan (Muskelfaserriss im Oberschenkel), Breno (Kreuzbandriss), Wolf (Daumen-OP), Charisteas (Bänderdehnung im Sprunggelenk)

Borussia Dortmund: Kehl (Muskelfaserriss), Tinga (Trainingsrückstand), Zidan (Kreuzbandriss)

 

Aktuelle Tabelle:

5 Bor. Dortmund            31 10 3 3 28:13 5 5 5 21:23 15 8 8 49:36 53

14 FC Nürnberg            31 4 4 7 15:20 3 3 10 14:31 7 7 17 29:51 28

 

Head-to-Head in der Bundesliga:

Der 1. FC Nürnberg traf bislang in der 1. Bundesliga 55-mal auf Borussia Dortmund. Die Bilanz spricht ganz klar für die Gelb-Schwarzen. Dortmund hat 25 Begegnungen gewonnen, Nürnberg ging 13-mal als Sieger vom Feld, 17 Spiele endeten unentschieden.

 

Die letzten 10 direkten Begegnungen in der 1. Bundesliga:

05.12.2009            Bor. Dortmund – 1.FC Nürnberg   4:0            Bor. Dortmund

02.05.2008            Bor. Dortmund – 1.FC Nürnberg   0:0            Unentschieden

25.11.2007            1.FC Nürnberg – Bor. Dortmund   2:0            1.FC Nürnberg

17.03.2007            Bor. Dortmund – 1.FC Nürnberg   0:0            Unentschieden

28.10.2006            1.FC Nürnberg – Bor. Dortmund   1:1            Unentschieden

22.04.2006            Bor. Dortmund – 1.FC Nürnberg   2:1            Bor. Dortmund

26.11.2005            1.FC Nürnberg – Bor. Dortmund   1:2            Bor. Dortmund

06.03.2005            1.FC Nürnberg – Bor. Dortmund   2:2            Unentschieden

02.10.2004            Bor. Dortmund – 1.FC Nürnberg   2:2            Unentschieden

10.05.2003            Bor. Dortmund – 1.FC Nürnberg   4:1            Bor. Dortmund

 

Prognose/Tipp:

Nürnberg hat seit November 2005 kein Heimspiel mehr gegen Dortmund verloren.

Der FCN hat die letzten beiden Bundesligaspiele verloren.

Nürnberg hat von den letzten fünf Heimspielen nur eines verloren (2-2-1).

Dortmund blieb bei den letzten beiden Auswärtsspielen in Mainz (0:1) und Berlin (0:0) torlos.

Der BVB hat von den letzten sechs Auswärtsspielen nur eines gewonnen (1-1-4).

Dortmund hat eine ausgeglichene Auswärtsbilanz (5-5-5).

 

Tipp: Unentschieden, TippX – Quote 3,40 @ Interwetten