SK Sturm Graz vs SK Rapid Wien
 

Am Sonntag kommt es in der Grazer UPC-Arena zur Begegnung zwischen SK Sturm Graz und SK Rapid Wien, dem Schlagerspiel der 4. Runde der tipp3-Bundesliga. Die Grazer sind in der laufenden Meisterschaft noch ungeschlagen, während die Wiener bereits zweimal als Verlierer vom Platz gingen.

SK Sturm Graz musste mit Beichler, Jantscher, Hlinka, Lamotte, Sonnleitner und Lavric bereits sechs Stammspieler in der Sommertransferzeit ziehen lassen. Dennoch schaffte es Trainer Franco Foda eine starke Mannschaft auf die Beine zu stellen. Die Grazer sind in der österreichischen Fußball-Bundesliga noch unbesiegt – 3:0 gegen Ried (a), 2:0 gegen Kapfenberg (h) und 2:2 gegen Wacker Innsbruck (a). In der UEFA Europa League gelang gegen Dinamo Tiflis der Aufstieg in die Play-offs (2:0 daheim und 1:1 in Georgen).

Bei Österreichs Rekordmeister SK Rapid Wien zeigt die Formkurve nach dem schlechten Saisonstart nach oben. In den ersten beiden Bundesliga-Runden setzte es für die Grün-Weißen zwei Niederlagen – 0:4 bei FC Wacker Innsbruck und 1:2 gegen SC Magna Wr. Neustadt. Am vergangenen Sonntag gelang mit dem 2:1-Heimsieg über Meister Red Bull Salzburg der Sprung aus der Krise. Zwei Tage später feierte Rapid in der 3. Qualifikationsrunde der UEFA Europa League einen 3:0-Heimsieg gegen Beroe Stara Zagora und damit den Einzug in die Play-offs.

Sportwetten Bonus Angebote – u.a. bei Bet365 mit dem Angebots-code hier

Fussball Bundesliga Live Wettquoten – mit Tabellen, Spielplan und Ergebnissen

Spieldetails:
SK Sturm Graz gegen SK Rapid Wien
Sonntag, 8. August 2010 – 16:00 MEZ
tipp3-Bundesliga: 4. Runde
UPC-Arena, Graz

Mögliche Aufstellungen:
Sturm Graz: Gratzei – Standfest, Feldhofer, Schildenfeld, Pürcher – Hölzl, Weber, Kienzl, Bukva – Szabics, Kienast
Rapid Wien: Hedl – Dober, Sonnleitner, Patocka, Katzer – Hofmann, Heikkinen, Hinum, Saurer (Kavlak) – Jelavic, Salihi

Es fehlen bzw. Einsatz fraglich:
Sturm Graz: Salmutter (verletzt)
Rapid Wien: Soma (verletzt)

Head-to-Head:
Sturm Graz und Rapid Wien trafen bereits 168-nal aufeinander. Die Wiener haben dabei die klar bessere Bilanz (87 Siege, 38 Remis, 43 Niederlagen).

Die letzten 10 direkten Begegnungen (nur Liga):
09.05.2010: Rapid Wien – Sturm Graz 4:1
20.03.2010: Sturm Graz – Rapid Wien 1:1
25.11.2009: Rapid Wien – Sturm Graz 2:1
18.10.2009: Sturm Graz – Rapid Wien 1:0
12.04.2009: Rapid Wien – Sturm Graz 0:1
23.11.2008: Sturm Graz – Rapid Wien 2:2
28.09.2008: Rapid Wien – Sturm Graz 2:1
08.07.2008: Sturm Graz – Rapid Wien 3:1
07.03.2008: Rapid Wien – Sturm Graz 2:1
02.03.2008: Sturm Graz – Rapid Wien 0:2

Prognose/Tipp:
Sturm Graz hat diese Saison noch kein Ligaspiel verloren (2/1/0).
Sturm hat die letzten drei Spiele gegen Rapid nicht gewonnen (1 Remis, 2 Niederlagen).
Rapid hat die letzten beiden Pflichtspiele gewonnen (2:1 vs Salzburg, 3:0 vs Beroe) und kommt immer besser in Form.
Rapid hat zwei Tage mehr Zeit zur Vorbereitung auf das Schlagerspiel gegen Sturm. Die Grazer zudem ein Auswärtsspiel in Georgien bei extremer Hitze.
Rapid wird den Schwung aus den letzten beiden Spielen mitnehmen und den Vorteil der längeren Vorbereitung nutzen. Bei Sturm wird man die Strapazen der Auslandsreise merken.
Rapid wird in Graz gewinnen.