VfL Wolfsburg vs 1. FSV Mainz 05
 

VfL Wolfsburg trifft in der 2. Runde der deutschen Fußball Bundesliga auf den 1. FSV Mainz. Die Wölfe kassierten zum Auftakt eine 1:2-Niederlage bei Meister Bayern München und wollen gegen Mainz die ersten Punkte unter Neo-Trainer Steve McClaren holen.

Im ersten Bundesligaspiel unter dem neuen englischen Trainer Steve McClaren setzte es für VfL Wolfsburg eine 1:2-Niederlage bei Bayern München. Edin Dzeko konnte das frühe Führungstor der Bayern noch ausgleichen (55.), in der Nachspielzeit gelang Schweinsteiger der Siegtreffer für den Meister. Wolfsburg hätte sich aber aufgrund der starken zweiten Hälfte einen Punkt verdient gehabt. Nun soll gegen Mainz ein voller Erfolg her. Neuzugang Arne Friedrich steht McClaren dabei nicht zur Verfügung. Der DFB-Nationalspieler muss wegen eines Bandscheibenvorfalls am Rücken operiert werden und fällt längere Zeit aus.

Mit dem neunten Platz in der abgelaufenen Saison erreichte der 1. FSV Mainz die beste Bundesliga-Platzierung in der Vereinsgeschichte. Auch der Start in die neue Saison ist der Tuchel-Elf bestens gelungen. Im Heimspiel gegen Stuttgart kamen die 05er zu einem 2:0-Sieg durch Treffer der Neuzugänge Sami Allagui und Morten Rasmussen. Neben den beiden Torschützen standen mit Lewis Holtby und Christian Fuchs zwei weitere Neue in der Mainzer Startelf. Der Österreich Fuchs konnte dabei als linker Verteidiger überzeugen und schaffte es sogar in die „Kicker Elf des Tages“.
 

Alle Fussball Bundesliga Live wetten Quoten

Spieldetails:
VfL Wolfsburg gegen 1. FSV Mainz 05
Samstag, 28. August 2010 – 15:30 MEZ
Bundesliga: 2. Spieltag
Volkswagen-Arena, Wolfsburg

Mögliche Aufstellungen:
VfL Wolfsburg: Benaglio – Pekarik, Kjaer, Barzagli, Schäfer – Josué, Misimovic, Cicero, Ziani – Mandzukic, Dzeko
1. FSV Mainz 05: Wetklo – Zabavnik, Svensson, Noveski, Fuchs – Karhan, Soto, Holtby, Polanski, Ivanschitz – Allagui

Es fehlen:
VfL Wolfsburg: Friedrich
1. FSV Mainz 05: Müller, Babangida

Head-to-Head:
Von den bislang 18 direkten Duellen konnte Wolfsburg genau die Hälfte gewinnen (9 Siege, 5 Remis, 4 Niederlagen).

Die letzten 5 direkten Begegnungen:
27.03.2010: Mainz 05 – Wolfsburg 0:2
31.10.2009: Wolfsburg – Mainz 05 3:3
07.04.2007: Wolfsburg – Mainz 05 3:2
07.11.2006: Mainz 05 – Wolfsburg 1:2
03.05.2006: Wolfsburg – Mainz 05 0:3

Prognose/Tipp:
Wolfsburg hat seit 2006 nicht mehr gegen Mainz verloren.
Mainz konnte letzte Saison nur drei von 17 Auswärtsspielen gewinnen (3-5-9).
VfL Wolfsburg bot schon beim Auftaktspiel in München eine gute Leistung. Im Heimspiel gegen Mainz werden Dzeko und Co den ersten Bundesligasieg unter Trainer McClaren einfahren. Die Wölfe haben die besseren Einzelspieler.